Covid-19

Die Covid-19 Pandemie führt auch am Institut für Schiffstechnik, Meerestechnik und Transportsysteme zu einigen Änderungen der üblichen Abläufe. Zu den wichtigsten Aspekten, Lehre und Forschung, erhalten Sie im Folgenden Informationen und weiterführende Links.

Die Vorlesungen und Übungen starten am 20.04.2020 und werden über Videokonferenz übertragen. Genaue Informationen zu dem eingesetzten System und den Lehrmodi der Veranstaltungen entnehmen Sie bitte der Auflistung der Fächer. -->
Bitte schicken Sie eine Email an den/die Dozenten/in (s. Stundenplan: - Link -->). Dabei teilen Sie ihm/ihr mit, dass Sie an Kurs teilnehmen möchten. Der/die Dozent/in wird Ihnen die Zugangsdaten für den Moodle-Kurs der Veranstaltung senden oder Sie direkt in den Kurs einschreiben.

Lehre

Der Start des Sommersemesters wurde auf den 20. April verlegt. Wir schaffen derzeit Rahmenbedingungen für die Durchführung der Lehrveranstaltungen ohne physisch anwesende Studierende, um allen Studierenden nicht nur ein anrechenbares, sondern auch ein interessantes und wertvolles Sommersemester 2020 zu bieten.

 

 

Weitere Informationen

Forschung

Viele unserer Mitarbeiter und Doktoranden arbeiten derzeit von zu Hause. Wir verfügen über eine ausgezeichnete Anbindung zu unseren Systemen, so dass sich alle nahezu uneingeschränkt ihren Projekten und Dissertationen widmen können.

Sie erreichen alle Mitarbeiter und Doktoranden per Email oder Telefon. Bitte nutzen Sie die Gelegenheit, persönliche Treffen durch Telefon- oder Videokonferenzen zu ersetzen.

Mitarbeiter und Doktoranden

Veranstaltungen

23rd of October 2020AISS2020 - Autonomous Inland and Short Sea Shipping Conference

Contact

Please register (25hMay2ndOctober 2020), stating the number of persons and their institution. Late registrations may not be accepted.

https://www.aiss-conf.com
 

Claudia O’Donoghue: claudia.odonoghue@uni-due.de
Fon: +49 (0) 203 379 4596

Flyer 2020