Forschungsschwerpunkte

Entwicklung von numerischen und experimentellen Verfahren zur Berechnung von Strömungen und Fluid-Struktur-Wechselwirkung

Seeverhalten von Schiffen und Lasten auf Offshore-Strukturen in Wellen

  • Lasten auf Schiffe und Offshore-Strukturen im Seegang
  • Simulation von extremen nichtlinearen Seegängen
  • Entwicklung von statistischen Methoden zur Ermittlung von Extremlasten für den Entwurf von Schiffen
  • Rolldämpfung von Schiffen
  • Propellerlasten im Seegang
  • etc

Fluid-Struktur Interaktion (FSI)

  • Kopplung von Strömungslösern mit Strukturlösern
  • Versuche mit elastischen Körpern
  • Ermittlung von lokalen und globalen Schiffslasten unter Berücksichtigung von Strukturverformungen
  • Direktberechnungen - statisch und transient - von belasteten Schiffsstrukturen zur Beurteilung von Struktur-, Betriebs- und Beulfestigkeit mit Hilfe der Finite-Elemente Methode (FEM)
  • Entwicklung von Simulationstechniken zur Berechnung von Kollisionen (FEM)
  • etc.

Bewegung von Fluiden in teilgefüllten Tanks und Behältern (Sloshing)

  • Experimentelle und numerische Untersuchung des Bewegungsverhaltens von Mehrphasen-Strömungen
  • Bestimmung von lokalen Lasten in Tanks und Behältern durch Flüssigkeitsbewegungen
  • Einfluss von Sloshing auf globale Schiffsbewegungen
  • Standardisierung geeigneter Messtechniken zur Erfassung von Geschwindigkeitsfeldern mit Particle-Image Velocity Systemen (PIV) und für Druckmessungen
  • etc.

Manövrieren von Schiffen

  • Manövrierverhalten von Schiffen in beschränkten Gewässern  und im tiefen Wasser
  • Manövrierverhalten von Schiffen im Seegang
  • Dynamisches Positionieren von Schiffen
  • Entwurf von Manövrierorganen
  • etc.

Kavitation und Erosion

  • Numerische und experimentelle Ermittlung der Kavitation an Tragflügeln
  • Erosion infolge Kavitation

Schiffswiderstand und Propulsion

  • Leistungsbedarf von Schiffen im Glattwasser und im Seegang
  • Propulsionsverbesserende Maßnahmen
  • Hydrodynamik von Propulsoren
  • etc.

Schiffsmaschinenanlagen

  • Konzepte zur Verwendung von alternativen Brennstoffen für den Schiffsantrieb (z. B. LNG)
  • Entwicklung alternativer Antriebskonzepte für See- und Binnenschiffe
  • Gasausbreitung
  • Maschinendynamik