Curriculum Vitae

Berufserfahrung
seit März 2015: Visiting Professor Department of Zoology, University of Johannesburg, South Africa
seit September 2006: Universitätsprofessor (W3) Aquatische Ökologie, Universität Duisburg-Essen
April 2004 – August 2006: Hochschuldozent (C2) Zoologisches Institut I, Universität Karlsruhe (TH)
April 1999 – März 2004: Wissenschaftlicher Assistent (C1) Zoologisches Institut I, Universität Karlsruhe (TH)
Juli 1993 – März 1999: Wissenschaftlicher Angestellter Zoologisches Institut I, Universität Karlsruhe (TH)

Hochschulausbildung
Juni 2002: Habilitation im Fach Zoologie, Zoologisches Institut I, Universität Karlsruhe (TH), Thema: Charakterisierung aquatischer Wirt-Parasit-Interaktionen aus ökologischer und (öko-)toxikologischer Sicht
Juni 1996: Promotion, Zoologisches Institut I, Universität Karlsruhe (TH), Thema: Untersuchungen zur Schwermetallakkumulation von Helminthen im Vergleich zu ihren aquatischen Wirten
April 1988 - Juni 1993: Lehramtstudium Chemie und Biologie für Sek. II/I, Ruhr-Universität Bochum, Thema: Atomabsorptionsspektrometrische Untersuchungen zum Nachweis von Blei in einheimischen Fischen und ihren Parasiten

Auszeichnungen
Verleihung des Sparkassenpreises zur Förderung wissenschaftlicher Arbeiten an der Universität Karlsruhe auf dem Gebiet des Umweltschutzes (12/1994).
Verleihung der Karl-Asmund-Rudolphi Medaille durch die Deutsche Gesellschaft für Parasitologie für herausragende Arbeiten auf dem Gebiet der Parasitologie (03/2004)
Visiting Professor an der Universität Brno, Tschechien (04/2006, 12/2013)
Member im Scientific Board des Excellence Centre of Ichthyoparasitology, Tschechien (06/2012)

Publikationen
130 Artikel in internationalen peer-review Journals
27 Buchbeiträge und Berichte
25 publizierte Tagungsbeiträge
1 Buchbesprechung
3194 Zitationen, h-index = 36, (laut Web of Science, Dezember 2015)
4481 Zitationen, h-index = 44, (laut Google Scholar, Dezember 2015)

Gutachtertätigkeit

Zeitschriften:
Analytica Chimca Acta; Annales de Zootechnie ; Aquatic Ecology; Aquatic Sciences; Aquatic Toxicology; Archives of Environmental Contamination and Toxicology; Biological Invasions; Chemosphere; Comparative Parasitology; Diseases of Aquatic Organisms; Ecotoxicology and Environmental Safety; Environmental Pollution; Environmental Research; Environmental Science and Pollution Research; Environmental Science and Technology; Environmental Toxicology; Folia Parasitologica; Helgoland Marine Research; Helminthologia; International Journal for Parasitology; International Review of Hydrobiology; Journal of Applied Ecology; Journal of Aquatic Animal Health; Journal of Environmental Monitoring; Journal of Fish Biology; Journal of Fish Diseases; Journal of Helminthology; Journal of Parasitology; Journal of Water Supply: Research and Technology – AQUA; Limnologica; Marine Biology; Parasitology; Parasitology Research; Parasites & Vectors; PLOS One; PLOS Pathogens; Proceedings of the Royal Society B; Risk Analysis; The Science of the Total Environment; Toxicological and Environmental Chemistry; Toxicology; Trends in Parasitology; Water, Air and Soil Pollution; Water Research

Gutachtertätigkeit bei Forschungsanträgen
Alexander von Humboldt-Stiftung (AvH), Belgium (BelSPo); BW-PLUS; Czech Academy of Science; Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU); Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG); Europäische Union (EU), Irland (IRCSET); Israel (ISF); Italien (CNR); Leibniz-Gemeinschaft; National Science Centre Polen (NSC), Österreich (FÖNB); New Jersey Sea Grant College Program (USA), Slovakei (VEGA); Südafrika (NRF); Wissenschaftsrat

Mitgliedschaften

Herausgebertätigkeiten
Mit-Herausgeber der Essener Ökologischen Schriften, Westarp Wissenschaften (12/2008 – 08/2014)

Journals
Member im Editorial Board des Journal of Helminthology (seit 03/2004)
Member im Editorial Board von Parasites and Vectors (seit 01/2008)
Subject Editor bei Diseases of Aquatic Organisms (seit 10/2008)
Guest Editor bei Environmental Sciences Europe (seit 10/2013)

Wissenschaftliche Gesellschaften
Deutsche Gesellschaft für Parasitologie (DGP)
Deutsche Zoologische Gesellschaft (DZG)
Deutsche Gesellschaft für Limnologie (DGL)

Mitglied im Beirat von Diversitas Deutschland (seit 02/2003)
Wissenschaftlicher Berater für die „European Food Safety Authority“ (EFSA) (2008-2009)
Mitglied der Abitur-Fachkommission Biologie für NRW (2009-2013)

Akademische Selbstverwaltung
Stellvertretender Vorsitzender des Zentrum für Wasser- und Umweltforschung, ZWU (seit 11/2009)
Prodekan der Fakultät für Biologie Geografie (10/2009 – 9/2010; 10/2012 – 09/2013)
Dekan der Fakultät für Biologie (10/2010 – 09/2012)
Vorsitzender der Senatskommission für Forschung, wissenschaftlichen Nachwuchs und Wissenstransfer (seit 12/2012)

Ausrichtung von Tagungen

8. Edelmetallforum: Analytik – Medizinische Bedeutung – Umweltrelevanz, Karlsruhe, 08.-09.10.2002
Zwischenmeeting der Deutschen Gesellschaft für Parasitologie (DGP): International Symposium on Ecological & Environmental Parasitology: the impact of global change, Freudenstadt, 07.-10.04.2005
21. Ichthyoparasitologisches Symposium, Karlsruhe, 17.-18.06.2005 (ca. 30 Teilnehmer)
12. Edelmetallforum Essen, 15.-16.06.2010
DIVERSITAS- und Nefo-Workshop 'Biodiversität und Infektionskrankheiten', Frankfurt, 28.-29.11.2011 (gemeinsam mit Sven Klimpel und Stefan Klose)
KuLaRuhr Werkstatt zum Emscher Landschaftspark – Impulse für die Stadtlandschaft – Nachhaltigkeit auf dem Prüfstand, Gelsenkirchen, 01.02.2013
18. Jahrestagung der SETAC-GLB 2013: Stadt, Land, Fluss: Ökotoxikologie im urbanen Raum, Essen, 23. -26.09.2013
KuLaRuhr Werkstatt Urbane Landwirtschaft im Emscher Landschaftspark – Zukunftsthema nachhaltiger Stadtentwicklung, 05.11.2013 Gelsenkirchen
KuLaRuhr Theorie-Praxis Dialog „Emscher Landschaftspark – Weitergedacht“, 14.05.2014, Essen
8th Acanthocephala Workshop, 29.09.-01.10.2014, Freudenstadt
KuLaRuhr Abschlusstagung Forschen für die Region: nachhaltige urbane Kulturlandschaft in der Metropole RuhrTheorie, 23.-24.10.2014, Essen