Foto: Queensland University

Fachartikel deckt Artenreichtum auf

Spinnen aus dem Eis

Es ist stockdunkel und klirrend kalt – und doch gibt es hier eine faszinierende Artenvielfalt: Die Geheimnisse der Antarktis enthüllen internationale Wissenschaftler, darunter federführend ein Biologe der UDE. Sie haben über 500 Riesenasselspinnen untersucht. Ein Fachartikel zeigt nun, dass einige ihrer Arten in der Antarktis entstanden sind und von dort aus die Weltmeere besiedelten, nicht umgekehrt, wie oft angenommen.

mehr zuSpinnen aus dem Eis

SommerUni – los geht's

121 neugierige Jugendliche machen bei der SommerUni in Natur- und Ingenieurwissenschaften mit. Die ganze Woche experimentieren sie zu alltäglichen Themen wie Sudokus, LEDs, Wasseraufbereitung, Planeten oder Logistik.

mehr zuSommerUni – los geht' ...

Was zieht Reisende an?

Aus der flirrenden Hitze einer Oasenstadt ins kühle Ruhrgebiet: Geographie-Studentinnen aus Al-Ain untersuchen mit ihren UDE-Kommilitoninnen den Strukturwandel – zunächst hier im Revier, im Herbst dann in den Emiraten.

mehr zuWas zieht Reisende an?