WLAN (Wireless Local Area Network) an der UDE

WLAN - was ist das?

Wireless Local Area Networks (WLANs) sind lokale Netze, die ohne Kabelverbindung arbeiten. Sie ermöglichen Rechnern, sogenannten Clients (i.d.R. Notebooks), welche mit einer PCMCIA oder USB Funkkarte ausgestattet sind, einen drahtlosen Zugang zum Internet.

Wie Sie WLAN nutzen können

Zugang über eduroam
(verschlüsselte Verbindung)
 

eduroam
An beiden Campi der UDE können Sie mit Ihrer Unikennung das WLAN über eduroam nutzen.
Eduroam kann mit allen aktuellen Windowssystemen (XP, Vista, 7), auf Mac (alle aktuellen Versionen), unter Linux und auf Smartphones (iPhone, Android) genutzt werden.
Voraussetzung für die Nutzung ist, dass das Betriebssystem entweder das Authentifizierungsverfahren EAP-PEAP-MSCAPv2 oder das Verfahren EAP-TTLS-PAP unterstützt.
Sie nutzen die SSID eduroam.

Mit eduroam können Sie unkompliziert auch an anderen teilnehmenden Universitäten den Zugang zum WLAN nutzen.

Unter 'Installation und Konfiguration von eduroam' finden Sie Anleitungen für Windows, Mac, Linux und verschiedene Smartphones.

Zugang für Gäste


WIFI access for guests

eduroam

Gäste, die von Einrichtungen kommen, die an eduroam teilnehmen, können einfach mit der Benutzerkennung Ihrer Einrichtung über eduroam das WLAN der UDE nutzen.
Bitte beachten Sie, dass Gäste immer die Domain Ihrer Einrichtung mit angeben müssen! Beispiel:<unikennung>@uni-duisburg-essen.de

Eine Übersicht der teilnehmenden Einrichtungen finden Sie auf der Seite eduroam.

Für Gäste, die an einer Tagung/Veranstaltung an der UDE teilnehmen, können Mitarbeiter/innen der Hochschule über das Selfcare-Portal der Benutzerverwaltung temporäre Kennungen für die WLAN-Nutzung generieren. Die Kennungen sind nur eine Woche lang gültig und nicht verlängerbar. Besitzer der Kennung ist der/die Mitarbeiter/in, der/die sie erzeugt. Das WLAN kann dann über eduroam genutzt werden.

Längerfristige Gäste sollten sich über die Online-Registrierung registrieren und erhalten dann eine Ihnen persönlich zugeordnete Kennung. Diese kann mehrere Monate gültig bleiben und verlängert werden.

 

Verfügbarkeit

Das ZIM baut z.Zt. ein flächendeckendes Wireless Local Area Network (Funknetz, WLAN) an beiden Standorten auf. Über den aktuellen Stand des Ausbaus können Sie sich auf der Webseite WLAN Ausbau informieren. 

Alle Mitglieder der Hochschule können dieses Funknetz kostenlos nutzen.