Herzlich willkommen im ZIM

Informationen schneller finden

Nutzen Sie zur schnellen Informationsfindung auch das A-Z des ZIM.

ZIM-News

  • 24.08.2016

    Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in gesucht

    Das ZIM sucht im Geschäftsbereich IT-Infrastruktur zum nächstmöglichen Termin eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in, der /die in einem Team die Weiterentwicklung des Netzwerkes an der UDE plant und gestaltet. Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet. Bewerbungsfrist ist der 16.09.2016.

  • 15.08.2016

    Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in gesucht

    Im Rahmen des vom Qualitätspakt Lehre geförderten Projekts „Bildungsgerechtigkeit im Fokus“ zur Verbesserung der Studieneingangsphase suchen das ZIM und das Zentrum für Software Engineering paluno im Projektbereich „Blended Learning“, der sich mit der Entwicklung und Erprobung digitaler Lehr-Lern-Szenarien und E-Assessments beschäftigt, zum 01.10.2016 eine wissenschaftliche Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter. Bewerbungsfrist ist der 08.09.2016.

  • 15.08.2016

    Scroll to future – Ideenwettbewerb für Studierende

    Um die studentische Perspektive in die strategischen Entwicklungen von E-Learning an der UDE einzubeziehen, wird der Ideenwettbewerb „Scroll to future – Deine Idee für e-gestütztes Studium an der UDE“ initiiert. Wie sollen Studium und Lehre in der Zukunft aussehen? Studierende der UDE werden gebeten, Ideen und Vorschläge bis zum 15.12.16 einzureichen. Die drei besten Ideen werden mit bis zu 1.000 Euro prämiert...

  • 10.08.2016

    HERDT All You Can Read

    Ab sofort haben alle Studierenden sowie MitarbeiterInnen und Mitarbeiter der Universität Duisburg-Essen unbegrenzten Zugriff auf alle digitalen HERDT-Bücher. Die Universität hat eine Jahreslizenz für das Webportal HERDT|Campus erworben, so dass jetzt alle HERDT-Bücher aus dem Uninetz kostenlos als persönliche PDF heruntergeladen werden können.

  • 01.08.2016

    Science Train – „Digitale Privatsphäre im Internet und auf dem Smartphone“

    Im Rahmen des ersten Essener Wissenschaftssommers haben zwei Mitarbeiter des ZIM in einer alten Straßenbahn über die Sammlung und Verwendung von Daten im Internet berichtet und Tips gegeben, wie man seine Daten schützen kann.

Weitere Meldungen des ZIM finden Sie hier.