Kooperationen

zukunftsorientiertes Arbeiten

Kooperationen hochschulintern und mit externen Partnern

Innovative Kooperationsprojekte mit den Fachbereichen und Einrichtungen in der Hochschule und mit externen Partnern sind wichtige Schnittstellen zu dem breit gefächerten Themenspektrum zukunftsorientierter Aufgabenstellungen und tragen zum Technologietransfer und zur nachhaltigen Vernetzung der interdisziplinären Kompetenzen bei. Das ZIM kooperiert außerdem auf Landesebene im Rahmen des Ressourcenverbundes NRW.

Erfahrungsaustausch

Mitarbeit in nationalen und internationalen Organisationen

Die aktive Mitarbeit in nationalen und internationalen Organisationen (ZKI, DFN, EUNIS, DINI u.a.) bietet die Möglichkeit zu einem großflächigen Erfahrungsaustausch. So lassen sich neue Entwicklungen kontinuierlich verfolgen, bewerten und zeitnah der Hochschule zur Verfügung stellen.