Laptops für Studierende

Das Rektorat hat zur Unterstützung der Studierenden bei der digitalen Lehre Sondermittel bereit gestellt, um ihnen bei Bedarf Laptops zur Verfügung zu stellen. Damit soll gewährleistet werden, dass auch die Studierenden, die nicht über eigene Hardware verfügen, an den digitalen Lehrangeboten teilnehmen können.

Das ZIM hat im SS 21 67 aktuelle Laptops mit Windows 10 beschafft und mit der Software ausgestattet, die für die digitale Lehre benötigt wird. Weitere 77 Laptops stehen ab dem WS 21/22 zur Verfügung.

Auf allen Geräten steht folgende Software zur Verfügung:

  • MS-Office 365
  • Firefox und Chrome
  • Acrobat Reader
  • VPN-Client
  • Citavi und Endnote
  • und ZOOM

Weitere Software kann über Virtuelle Desktop Infrastruktur (VDI) genutzt werden. Auch der dafür benötigte Horizon-View-Client ist bereits von uns vorinstalliert worden.

Ausleihe

Voraussetzung für die Ausleihe dieser Laptops ist eine Bedarfsprüfung durch das Referat für Sozialpolitik des AStA. Detaillierte Informationen finden Sie beim AStA.

Bei Fragen können Sie uns über zim-laptopausleihe@uni-due.de erreichen.

Terminabsprache:
Sobald Ihnen die erfolgreiche Bedarfsprüfung vorliegt, können Sie einen Termin zur Übergabe der Geräte mit der Servicezentrale des ZIM vereinbaren. Bitte melden Sie sich je nach gewünschtem Abholort per E-Mail bei:

Campus Duisburg zim-geraeteausleihe-du@uni-due.de
Campus Essen mediapool-e@uni-due.de

Bitte geben Sie dabei Vorname, Nachname und die Antragsnummer Ihrer Bedarfsprüfung an. Wir melden uns dann kurzfristig zur genauen Terminabsprache.

Abholung:
Die Geräte können nach der Terminabsprache in den Servicezentralen abgeholt werden:

Campus Duisburg LB 040
Da das Gebäude zur Zeit noch geschlossen ist, werden Sie an dem Eingang, der am Übergang zum Gebäude LC liegt, abgeholt.
Campus Essen R12 R04 B48
Das Gebäude kann über R09 (Bibliothek) oder über den Zugang zu R12 (hier müssen Sie beim Hausmeister Ihren Studierendenausweis vorzeigen) erreicht werden .

 

Benötigte Unterlagen

Bei der Übergabe der Geräte wird folgendes benötigt:

  • Personalausweis bzw. Reisepass
  • erfolgreiche Bedarfsprüfung durch den AStA
  • Ausleihformular
    (dieses kann von Ihnen ausgedruckt und vorausgefüllt mitgebracht werden oder wir füllen es gemeinsam vor Ort aus)

Eine Verlängerung der Ausleihfrist ist möglich. Bitte setzen Sie sich dazu mit dem Referat für Sozialpolitik des AStA in Verbindung.