Moodle-Kompetenzzentrum

Was bietet Moodle?

Das Zentrum für Informations- und Mediendienste (ZIM) betreibt in Kooperation mit der Universitätsbibliothek (UB) das Learning-Management-System Moodle zur webbasierten Unterstützung von Lehrveranstaltungen. Der begleitende Einsatz von virtuellen Kursräumen zur Präsenzlehre wird mittlerweile ganz selbstverständlich in allen Fakultäten genutzt. Um Lernszenarien anzubieten, stehen in Moodle eine Vielzahl von Lernaktivitäten zur Verfügung.

Beratung und Schulungen

Das Team des Moodle-Kompetenzzentrums berät Sie rund um die Lernplattform Moodle und ist Ansprechpartner bei Fragen und Problemen.

Informationen und Termine zu regelmäßigen Schulungen zum Einsatz von Moodle finden Sie hier. Falls Sie Gruppenschulungen oder Fakultätsprojekte planen, kontaktieren Sie uns bitte unter moodleschulungen@uni-due.de

Erste Schritte

Kursraum einrichten

Moodle-Kursräume können direkt aus Moodle heraus beantragt werden. Lehrende und studentische Hilfskräfte der UDE nutzen dazu bitte den Block „Kursantragsmanager“. Dieser ist, innerhalb von Moodle, immer am Ende der linken Seitenspalte zu finden.

Kursraum kopieren, verschieben und löschen

Moodle-Kursräume können aus Moodle heraus kopiert, verschoben oder gelöscht werden. Lehrende und studentische Hilfskräfte der UDE nutzen dazu bitte den Block „Kursantragsmanager“ innerhalb des Kursraums, der kopiert, verschoben oder gelöscht werden soll.