CAMPUS:AKTUELL-C:A 2015

  • 24.03.2015

    Gefragte Expertise

    Das Wissen der UDE-Forschenden ist gefragt: Bei der aktuellen International Finance and Banking Conference (FIBA 2015) in Bukarest fungiert Finanzexperte Prof. Ansgar Belke als Hauptredner. Bereits Mitte März sprach Studien-Prorektorin Prof. Isabell van Ackeren vor Schulleiter/innen aus dem deutschsprachigen Raum bei deren jährlichem Kongress in Düsseldorf, und Anfang des Monats hatte die Casa de Velázquez, der Französischen Akademie für Künste und Wissenschaften in Madrid, den Romanistik-Fachmann Helmut C. Jacobs zu einem Vortrag bei einem internationalen Kongress eingeladen.

  • 24.03.2015

    CloudWave: Auf zur technischen Umsetzung

    Noch vor wenigen Jahren, waren Clouds nur (englische) Wolken. Heute sind sie viel mehr, sie stecken voller Daten und Software, bieten beinahe unendlich viel Speicher- und Rechenkapazität. Forschende des paluno (The Ruhr Institute for Software Technology) arbeiten daran, sie noch effiktiver zu machen. Im zweiten Jahr des Projekts CloudWave werden sie jetzt ihre Konzepte zur „Collaborative Adaption“ technisch umsetzen.

  • 24.03.2015

    Promotionsstellen für Schwerbehinderte

    Zwei Promotionsstellen für schwerbehinderte Absolvent/innen schreibt die UDE aus. Dabei handelt es sich um dreijährige sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse. Bewerben können sich Absolvent/innen aller Fachrichtungen. Damit beteiligt sich die UDE an dem Projekt PROMI - Promotion inklusive, mit dem die Sichtbarkeit von behinderten Akademiker/innen gefördert und Barrieren abgebaut werden. Bewerbungsschluss: 30. April.

  • 24.03.2015

    Aus dem Senat vom 6. März 2015

    Wie soll der künftige Senat zusammengesetzt sein, was sieht der Wirtschaftsplan für 2015 vor, welche Ziele verfolgt die eLearningstrategie der UDE – dies waren u.a. Themen der Märzsitzung des Senats. Sie war gleichzeitig die letzte für Forschungs-Prorektor Schröder in dieser Funktion, der sich darum von den Senator/innen in mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschiedete.

  • 24.03.2015

    Neue DFG-Forschergruppe

    Großer Erfolg für die Nanowissenschaften: Die DFG richtet an der UDE eine neue Forschergruppe ein. Sie soll systematische Designregeln entwickeln, damit komplexe Nanopartikel gezielt in der Gasphase hergestellt werden können. Die FOR 2284 erhält 2,6 Mio. Euro für die erste dreijährige Projektphase.Sprecher ist der Leibniz-Preisträger Prof. Christof Schulz, wissenschaftlicher Direktor des Centers for Nanointegration (CENIDE).

  • 24.03.2015

    Durchblick dank O-Woche

    Mit der Orientierungswoche ab dem 30. März beginnt für die neuen Kommiliton/innen das Studium. Damit sie gleich zu Beginn einen Überblick erhalten, gibt es Einführungsveranstaltungen in die Studiengänge.

  • 24.03.2015

    E-Learning Netzwerktag

    Was kann E-Learning für Studium und Lehre leisten, und wie sieht deren Einsatz an der UDE aus? Über diese Fragen können sich Interessierte bei einem Netzwerktag am 16. April austauschen. Dabei werden auch Zwischenergebnisse aus den Projekten der „Startphase der E-Learning-Strategie“ an der UDE präsentiert. Beginn: 10 Uhr, Ort: Gerhard-Mercator-Haus, Campus Duisburg. Anmeldeschluss: 6. April.

  • 24.03.2015

    Uni-Colleg startet ins neue Semester

    Allgemein verständliche Vorträge, praktische Vorführungen und eine Exkursion: Das bietet das Uni-Colleg auch im Sommersemester 2015 mittwochs ab 19.30 Uhr im Raum MD 162 (Campus Duisburg). Los geht es am 8. April mit dem Vortrag von Priv.-Doz. Wolfgang Treue zu "Nahrung und Tischsitten als Reiseerlebnis im 15. bis 17. Jahrhundert". Am 11. Juni können Interessierte das Fraunhofer-Institut für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme IMS in Duisburg erkunden.

  • 24.03.2015

    Über Romane sprechen

    Prof. Ursula Renner-Henke und Dr. Patrick Eiden-Offe haben für den 15. April ihren Freiburger Kollegen Dr. Heinrich Bosse eingeladen. Mit ihm diskutieren die beiden Literaturwissenschaftler/innen den Roman "Alle Herrlichkeit des Lebens" von Michael Kumpfmüller. Damit setzen sie ihre Reihe "Gespräch über Bücher" im Sommersemester fort. Beginn: 20 Uhr, Ort: Zentralbibliothek im Gildehof, Hollestr. 3, Essen.

  • 24.03.2015

    Beratungsstellen im Überblick

    Alle Beratungsstellen der UDE von A wie Akademisches Beratungs-Zentrum (ABZ) bis Z wie Zentrum für Informations- und Mediendienste (ZIM) in einer Broschüre: Das aktuelle Beratungsverzeichnis liegt beim ABZ aus oder kann online abgerufen werden.