Immer auf dem neuesten Stand.

Seite / 82 • Artikel 1 - 20 / 1625 Teaser anzeigen
Artikel / Seite

Artikel aller Kategorien

Projekt zur Auswirkung von Zuwanderung

Wie geht die Polizei mit Migration um?

von Cathrin Becker / 22.10.2018 |Forschung|Presseinfo

Durch Zuwanderung wächst Vielfalt - wie wirkt sich das auf die Polizei aus? Bildet sie anders fort? Stellt sie anders ein? Ändern sich die Strukturen? Das untersuchen Soziologen im Projekt MIGRATE gemeinsam mit der Polizei verschiedener Länder.

In neun Bundesländern Daten erhoben

Erster Schulleitungsmonitor

von Beate Kostka / 22.10.2018 |Forschung|Presseinfo

"Wo haben Sie Unterstützungsbedarf?", fragten UDE-Wissenschaftlerinnen Schulleiter*innen in ganz Deutschland. Ihre Ergebnisse fasst der Schulleitungsmonitor erstmals systematisch zusammen.

Ausgeschieden - Oktober 2018

von Mirco Michel / 22.10.2018 |Zur Person|Ausgeschieden

Neues Förderangebot:

Hildegardis-Verein vergibt zusätzliche Studiendarlehen

von Ulrike Eichweber / 22.10.2018 |Ausschreibungen

Darlehen in Höhe von 250 oder 500 Euro/Monat vergibt künftig der Hildegardis-Verein an Studentinnen, die in ihrer Studienendphase finanzielle Unterstützung benötigen. Er fördert alle Fachrichtungen und auch Zweit- oder Aufbaustudiengänge.

Inforveranstaltung

Alles über DFG-Förderoptionen

von Ulrike Eichweber / 22.10.2018 |Forschung|Campus

Was muss ich bei einem Projektantrag an die DFG beachten? Welche Programme bietet sie für die Postdoc-Phase? Welches Programm ist für meinen Bedarf das passende? Wer solche Fragen hat, ist bei einer Infoveranstaltung zu DFG-Förderoptionen am 15. November genau richtig.

Robert Bosch Stiftung

Förderprorgamm zur Nachhaltigkeit

von Ulrike Eichweber / 22.10.2018 |Ausschreibungen

Mit dem Programm „Our Common Future: Schüler, Lehrer und Wissenschaftler forschen zu Nachhaltigkeit“ fördert die Robert Bosch Stiftung entsprechende Projekte verschiendener wissenschaftlicher Disziplinen.

Medizinische Fakultät bietet

Habilitandinnen-Förderprogramm

von Ulrike Eichweber / 22.10.2018 |Ausschreibungen

Mit dem Josepha und Charlotte von Siebold-Förderprogramm unterstützt die Medizinische Fakultät Habilitandinnen. Sie finanziert ihnen ein Jahr lang eine studentische Hilfskraft für wöchentlich acht Stunden und hilft, Projekte vorzubereiten, durchzuführen und/oder auszuwerten.

Publikationspreis

Raphael Seufert ausgezeichnet

22.10.2018 |Zur Person

Für seine seine Arbeit über das Vorkommen des Schimmelpilzes Aspergillus in Mukoviszidosepatient*innen erhielt Raphael Seufert jetzt den Publikationspreis der Deutschsprachigen Mykologischen Gesellschaft. Seufert ist Doktorand der Medizinischen Mikrobiologie.

Europäische Schilddrüsengesellschaft

Preise für zwei Forscherinnen

von Ulrike Eichweber / 22.10.2018 |Zur Person

Gleich zwei Doktorandinnen der Medizinischen Fakultät zeichnete die Europäische Schilddrüsengesellschaft jetzt bei ihrer Jahrestagung aus: Daniela Geist und Eva Salveridou.

AWK-Fachgruppe Medizin

Heusch zum Sprecher gewählt

von Ulrike Eichweber / 22.10.2018 |Zur Person

Prof. Gerd Heusch, seit 2012 ordentliches Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste (AWK), wurde nun zum Sprecher der Fachgruppe Medizin gewählt.

Open Access Week

UB informiert täglich

von Ulrike Eichweber / 22.10.2018 |Campus

Mit einer Posterausstellung und täglichen Blogbeiträgen informiert die Universitätsbibliothek derzeit über das Thema Open Access. Anlass ist die Open Access Week 2018.

Kleine Form

Wie Bäume ihre Klimabilanz optimieren

von Ulrike Eichweber / 22.10.2018 |Termine

Zum Start ins neue Semester erklärt Dr. Christiane Wittmann am 31. Oktober in der Vortragsreihe "Die Kleine Form" das CO2-Recycling in Holzgewächsen. Beginn ist um 13.15 Uhr.

Linguistisches Kolloquim

Ortho & Graf

von Ulrike Eichweber / 22.10.2018 |Termine

"Ortho & Graf: Erfahrungen mit einem Wiki-basierten Planspiel zur Förderung orthographischer Kompetenz" stehen am 30. Oktober im Mittelpunkt eines Vortrages von Prof. Michael Beißwenger und Lena Meyer, M. Ed. Mit ihm eröffnet das Linguistische Kolloquium das Wintersemester.

Bepflanzung von Uni-Dächern

Alles grün bedacht?

von Ulrike Bohnsack / 19.10.2018 |Campus|Presseinfo

Bepflanzte Dächer sind klimafreundlich und sparen Kosten. Ein angehender Bauingenieur hat jetzt für den Uni-Campus Essen berechnet, dass sich 20.000 m² Fläche eignen würde.

SG-Gebäude an der Geibelstraße

Big Beautiful Building

von Beate Kostka / 18.10.2018 |Campus|Presseinfo

Große Ehre: die Initiative StadtBauKultur NRW zeichnete das Gebäude SG an der Geibelstraße am Uni-Campus Duisburg mit dem Titel „Big Beautiful Building“ aus. Am 18. Oktober wurde die Urkunde übergeben.

Forschungsplattform ForBilD

Schon über zehn Mio. Euro eingeworben

von Beate Kostka / 18.10.2018 |Forschung|Presseinfo

Großer Erfolg in kurzer Zeit: Mehr als zehn Mio. Euro konnte die Forschungsplattform ForBilD („Bildung in der digitalen Welt“) bereits seit ihrer Gründung einwerben. Die Fördermittel kommen neun Forschungsvorhaben zugute, teils in Kooperation mit Leibniz-Instituten.

Förderprogramm für RUHRAUTOe läuft aus

4.000 Fans hinzugewonnen

von Ulrike Bohnsack / 18.10.2018 |Presseinfo

Ampere statt Oktan: Vor sechs Jahren startete unter der Leitung der UDE das Car-Sharing-Projekt RUHRAUTOe. Es verleiht in neun Revierstädten E-Autos. Jetzt läuft die Förderung aus – Zeit für eine Bilanz.

Mittagsforum am IfP

Politische Bildung in der Mittagspause

von Ulrike Eichweber / 18.10.2018 |Termine

"Parteien als Netzwerke – eine politische Organisation im digitalen Wandel": Mit diesem Thema startet das Mittagsforum am Institut für Politikwissenschaft (IfP) am 31. Oktober ins Wintersemester.

Masterarbeit in Soziologie

Männer und Frauen in der modernen Gesellschaft

von Ulrike Eichweber / 18.10.2018 |Umfragen

Verschiedene Aspekte von Geschlechterrollen in der modernen Gesellschaft untersucht eine Studentin der Soziologie an der Uni Siegen. Für ihre Masterarbeit sucht sie noch Interessierte, die an ihrer Online-Umfrage teilnehmen wollen.

Neues Programm für forschende Ärzt*innen

UMEA: Exzellenz in der Medizin

von Beate Kostka / 18.10.2018 |Forschung|Zur Person| Presseinfo

Wie kommen neue medizinische Erkenntnisse ans Krankenbett? Durch klinisch forschende Ärzt*innen. An der Medizinischen Fakultät werden diese künftig durch ein Förderprogramm unterstützt, damit klinische und wissenschaftliche Tätigkeiten besser vereinbart werden können.