Themen aus der UDE

Ihre Ansprechpartner*innenRessort Presse

Telefon: Teamübersicht 
Fax: +49(0)203 37-92428  
E-Mail: presse@uni-due.de 
Campus Duisburg: Forsthausweg 2, LG 119, 47057 Duisburg 
Campus Essen: Universitätsstraße 2, T01 S03 B55, 45141 Essen

Zur Pressestelle
Seite / 9
Artikel 1 - 15 / 133
Artikel / Seite

Artikel der Kategorie International

Sono Creative - stock.adobe.com

Neues Horizon Europe ProjektEuropa für die Zukunft wappnen

Wie die EU-Erweiterungs- und Nachbarschaftspolitik gestärkt werden kann, untersucht InvigoratEU – ein neues Horizon Europe Projekt, koordiniert vom EU-Lehrstuhl der UDE, gemeinsam mit dem Institut für Europäische Politik in Berlin. Drei Ziele sind dabei besonders wichtig.

Mehr
Sono Creative - stock.adobe.com

New Horizon Europe ProjectPreparing Europe for the future

  • von Jennifer Meina
  • 08.01.2024

InvigoratEU - a new Horizon Europe project coordinated by the EU Chair at the UDE, together with the Institute for European Politics Berlin - is investigating how the EU's enlargement and neighbourhood policy can be strengthened. Three objectives are particularly important.

Mehr
Tobias Arhelger - stock.adobe.com

Investieren oder nicht investieren?Wie chinesische Unternehmen das Investitionsumfeld in NRW sehen

  • von Astrid Bergmeister
  • 18.12.2023

Wie ist das Investitionsklima bei chinesischen Unternehmen in NRW? Politik- und Ostasienwisssenschaftler Prof. Thomas Heberer und Dr. Anna Shpakovskaya vom IN-EAST haben etwa 40 chinesische Unternehmen in NRW interviewt und ihre Ergebnisse in einer Studie veröffentlicht.

Mehr
Your Captain Luchtfotografie/Irvin van Hemert

Das EU-Parlament stimmt Anfang 2024 abWie kann Europa seine Natur wiederherstellen?

Bald stimmt das Europäische Parlament über das „Gesetz zur Wiederherstellung der Natur“ ab, das den Verlust biologischer Vielfalt in Europa stoppen soll. Ein Forschungsteam unter Leitung der UDE hat die Erfolgschancen des Gesetzes untersucht und in Science veröffentlicht.

Mehr
Your Captain Luchtfotografie/Irvin van Hemert

Final vote of the EU Parliament in early 2024How can Europe restore its nature?

  • von Astrid Bergmeister
  • 14.12.2023

The European Parliament will soon take a final vote on the "Nature Restoration Act", which aims to halt the loss of biodiversity in Europe. A research team led by UDE has analysed the law's chances of success and published its findings in the journal Science.

Mehr
privat

Molekularingenieurin erhält DAAD-StipendiumTreibhausgase sinnvoll umwandeln

Methan heizt unserem Globus ganz schön ein. Dr. Astita Dubey, Postdoktorandin am Institut für Materialwissenschaft, erforscht seit November für ein Jahr in den USA, wie sich klimaschädliches Methan in nutzbare Stoffe umwandeln lässt. Gefördert wird sie durch den DAAD.

Mehr
privat

Molecular engineer receives DAAD scholarship Converting Greenhouse Gases Sensibly

  • von Dr. Alexandra Nießen
  • 12.12.2023

Methane is heating up our planet. Dr Astita Dubey, postdoctoral researcher at UDE, has been spending a year in the USA since November researching how climate-damaging methane can be converted into usable substances. Her project is funded by DAAD.

Mehr
UDE/Janina Balzer

Internationale Woche an der UDEPerspektivwechsel leicht gemacht

  • von Janina Balzer
  • 27.10.2023

Speedating mit Auslandslots:innen, Erasmus-Lunchtalk und Schnupperworkshops mit Perspektivwechsel. Die Internationale Woche an der UDE zeigt Studierenden ihren Weg nach Neuseeland, Lateinamerika, Ostasien und an viele weitere Zielorte.

Mehr
privat

Aurora Public LectureUrbane Mobilität in Island

  • von Cathrin Becker
  • 28.08.2023

Nachhaltiger werden – für viele Firmen ist das eine Herausforderung. Wie private und öffentliche Unternehmen sie in Island angehen, stellt Prof. Lára Jóhannsdóttir am 12. September Interessierten vor. Die Betriebswirtin kommt als Gast des Aurora Fellowship nach Duisburg.

Mehr
pixabay.com

CINCH-dggö AcademyDie Pandemie aus ökonomischer Sicht

  • von Ulrike Bohnsack
  • 22.08.2023

Mit der Ökonomie von Pandemien und riskantem Gesundheitsverhalten beschäftigt sich eine internationale Akademie. Veranstaltet wird sie vom UDE-Forschungszentrum CINCH und der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsökonomie dggö.

Mehr
UDE/Aurora

Internationales Universitätsnetzwerk Aurora erhält weitere Förderung

  • von Juliana Fischer
  • 19.07.2023

Erneut erfolgreich: Die Initiative „Europäische Hochschulen“ fördert Aurora auch in diesem Jahr. Das Netzwerk für Forschung, Austausch und Innovation, zu dem neben der UDE neun weitere Universitäten gehören, erhält über 14 Mio Euro von der Europäischen Kommission.

Mehr
UDE/Simon Kresmann

AURORA Master Class Bühne frei für Doktorand:innen

  • von Jennifer Meina
  • 06.06.2023

Eine Bühne, eine Folie, drei Minuten Zeit – so das Prinzip des 3-Minute-Thesis-Contests, an dem acht AURORA-Partnerunis in Island teilnehmen. Auch drei UDE-Doktorand:innen sind dabei. Der Wettbewerb bildet den Abschluss einer Master Class rund um Wissenschaftskommunikation.

Mehr
Ivanna Kostina

„Ukraine digital“ geht weiterKleine Summe, große Wirkung

  • von Ulrike Bohnsack
  • 23.02.2023

Die UDE kann das Stipendienprogramm „Ukraine digital“ fortsetzen. Seit Augst 2022 unterstützt es Wissenschaftler:innen und Studierende der drei ukrainischen Universitäten Vinnitsya, Kharkiv und Sumy. Jetzt hat der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) neue Mittel…

Mehr
ESRF/P. Jayet

Nachhaltige Magnete PUMA hilft der Energiewende

Leistungsfähige Magnete stecken in E-Motoren, Generatoren für Windkraftanlagen und können sogar zum Kühlen verwendet werden. Das Projekt PUMA forscht an neuen magnetischen Werkstoffen und nutzt dazu die europäische Anlage für Synchrotronstrahlung in Grenoble.

Mehr
UDE

UDE verurteilt Gewalt aufs SchärfsteSolidarisch mit den Menschen im Iran

Die UDE steht für eine freie, friedliche Gesellschaft und für ein vorurteilsfreies Miteinander. Darum schaut sie mit Sorge auf die Gewalt gegen die Menschen, die sich derzeit im Iran mutig für Grundrechte sowie gegen Einschränkungen von Gleichberechtigung und Vielfalt we…

Mehr

Ihre Ansprechpartner:innen

Ressort Presse

Teamübersicht & Kontakt

E-Mail zentral
presse@uni-due.de
webredaktion@uni-due.de