Termine

Seite / 14 • Artikel 1 - 20 / 266 Teaser anzeigen
Artikel / Seite

Artikel der Kategorie Termine

Termine vom 22. bis 26. Oktober

Was ist an der Uni los?

von Dr. Alexandra Nießen / 17.10.2018 |Termine|Presseinfo

Mediävistisches Kolloquium

Eine Heldenbiografie

von Ulrike Eichweber / 15.10.2018 |Termine

Mit einerm Vortrag zu "Aventiure von Sifrîde. Spiegelungen einer Heldenbiographie in der mittelalterlichen Überlieferung und Rezeption im 21. Jahrhundert" startet das Mediävistische Kolloquium am 16. Oktober ins Wintersemester. Referentin: Prof. Ingrid Bennwitz (Bamberg).

Forschungskolloquium Sozioökonomie

Ökonomie und Politik

von Ulrike Eichweber / 11.10.2018 |Termine

"Economic worries and political information" nimmt Prof. Paul Marx (UDE) am 17. Oktober unter die Lupe. Damit findet das Forschungskolloquium Sozioökonomie in diesem Semester seine Fortsetzung.

Termine vom 12. bis 19. Oktober

Was ist an der Uni los?

von Dr. Alexandra Nießen / 10.10.2018 |Termine|Presseinfo

31. Moerser Universitätswochen

Gesellschaftliche Verantwortung

von Ulrike Eichweber / 09.10.2018 |Termine

In welcher Welt werden wir morgen leben? Was gilt noch angesichts von Regierungskrisen, Wirtschaftsskandalen und wachsendem Populismus? Über diese Fragen diskutieren Wissenschaftler*innen der UDE und der Uni Wien bei den Universitätswochen in Moers am 11. und 18. Oktober.

Physikalisches Kolloquium

Kühlung neu gedacht

von Ulrike Eichweber / 09.10.2018 |Termine

Neue Konzepte der Kühlung stellt Anna Grünebohm von der UDE am 17. Oktober im Physikalischen Kolloquium vor. Mit ihrem Referat in englischer Sprache beginnt das Kolloquium im Wintersemester 2018/19.

Gaucks erster Vortrag

Wie wir wurden, was wir sind

von Ulrike Eichweber / 08.10.2018 |Termine|Zur Person

"Der Staat und der Bürger – Wie wir wurden, was wir sind", darüber spricht der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck am 7. November an der UDE. Es ist sein erster Vortrag als Mercator-Professor 2018.

Outgoing Messe

Tipps für Auslandsstudium

von Ulrike Eichweber / 08.10.2018 |Studium|Campus|Termine

Organisieren, finanzieren und studieren – wie macht man das im Ausland? Für alle, die gerne für ein, zwei Semester in die Ferne schweifen wollen, gibt die Outgoing Messe des Akademischen Auslandsamtes am 23. Oktober die richtigen Tipps.

Gespräche über Bücher

Alles über die Provinz

von Ulrike Eichweber / 08.10.2018 |Termine

Texte, die im weitesten Sinne die Provinz behandeln, stehen im Fokus der aktuellen Reihe der "Gespräche über Bücher" der Literaturwissenschaftler*innen Prof. Alexandra Pontzen (UDE) und Prof. Michael Niehaus (Fernuni Hagen). Los geht`s am 17.10. mit Juli Zehs "Unterleuten".

Tagung und Vortragsreihe

Eine Region und ihre Hochschulen

von Beate Kostka / 04.10.2018 |Tagungen|Termine|Presseinfo

Großer Bahnhof: Mit einer Tagung im Kultur- und Stadthistorischen Museum Duisburg und einer Vortragsreihe an wechselnden Veranstaltungsorten macht die UDE auf ihre lange Hochschultradition aufmerksam.

12. Hahn Lecture am 10. Oktober

Vor- und Nachteile der Ultrahochfeld-MRT

von Beate Kostka / 04.10.2018 |Tagungen|Presseinfo|Termine

Höher, schneller, weiter – die immer größer werdenden Feldstärken der MRT erlauben detaillierte Einblicke in das Körperinnere. Aber bringt dies auch Nachteile mit sich? Mit solchen Fragen beschäftigt sich die 12. Hahn Lecture am 10. Oktober auf Zollverein.

Analytisch-Chemisches Kolloquium

Start mit Gast von der Uni Amsterdam

von Ulrike Eichweber / 04.10.2018 |Termine

Mit einem Gast aus den Niederlanden geht das Analytisch-Chemische Kolloquium ins neue Semester. Am 9. Oktober spricht Hans-Gerd Janssen (Uni Amsterdam) über "Optimization of Column Formats and Flow Conditions in Comprehensive GCxGC".

Vortragsreihe

Sicher im Netz unterwegs

von Ulrike Eichweber / 02.10.2018 |Termine

Der Oktober ist der europäische Monat der Cybersicherheit, und die RUB und das ZIM der UDE sind mit einer Vortragsreihe mit dabei. Start ist am 11. Oktober.

Podium zur chinesisch-europäischen Zusammenarbeit

Großprojekt Neue Seidenstraße

von Sarah Reimann / 01.10.2018 |Tagungen|Termine|Presseinfo

Von Zentralchina aus führt seit 2014 ein Teilabschnitt der Neuen Seidenstraße direkt nach Duisburg. Welche Bedeutung hat das Großprojekt für die chinesisch-europäische Zusammenarbeit? Am 11. Oktober wird darüber auf dem 4. internationalen Forum diskutiert.

IZfB-Ringvorlesung

Einblicke in Projekte der Bildungsforschung

von Ulrike Eichweber / 01.10.2018 |Termine

"Testmodelle und Testkonstruktion bei Large-Scale-Studien wie PISA" nimmt am 16. Oktober Prof. Detlev Leutner unter die Lupe. Mit seinem Vortrag startet die Ringvorlesung des Interdisziplinären Zentrums für Bildungsforschung (IZfB) ins neue Semester.

GDCh-Vorträge starten ins Semester

Microbial pirates

von Ulrike Eichweber / 01.10.2018 |Termine

Die Vortragsreihe des Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) beginnt im WS 2018/19 mit der Antrittsvorlesung am 24. Oktober von Prof. Alexander Probst über "Microbial pirates in the terrestrial subsurface".

Soziologisches Kolloquium

Unterstützung Älterer in Europa

von Ulrike Eichweber / 01.10.2018 |Termine

Mit einem Gast aus Dortmund setzt das Soziologische Kolloquium seine Vorträge im WS 2018/19 fort: Prof. Martina Brandt von der dortigen TU spricht am 17. Oktober über "Gesundheit, soziale Netzwerke und Unterstützung Älterer in Europa".

Tagung und Vortragsreihe

Eine Region und ihre Hochschulen

von Beate Kostka / 26.09.2018 |Tagungen|Termine|Presseinfo

Großer Bahnhof: Mit einer Tagung am 12. Oktober und einer Vortragsreihe macht die UDE auf ihre lange Hochschultradition aufmerksam. Bereits 1655 wurde die Alte Universität Duisburg gegründet, die bis 1818 existierte. 1972 blühte der Uni-Standort in der Region wieder auf.

RUHR LECTURE

Die Zukunft des Ruhrgebiets

von Ulrike Eichweber / 26.09.2018 |Termine

Die letzten Zechen schließen: Wie geht es nun weiter für das Ruhrgebiet nach dem Ende des Steinkohleabbaus? Die RUHR LECTURE 2018 des Profilschwerpunkts Urbane Systeme geht dieser Frage nach. Die Rolle von Universitäten beleuchtet Prof. Barbara Buchenau zum Auftakt am 16.10.

Vielfalt und Einheit

Hochschulgründungen und Hochschulreform

von Ulrike Eichweber / 26.09.2018 |Termine

Nie wurden so viele Hochschulen in Deutschland gegründet wie in den 1960er und 70er Jahren. Diese Zeit nimmt Dr. Wilfried Rudloff (Uni Kassel) am 18. Oktober unter die Lupe. Mit seinem Vortrag startet die Reihe "Eine Region und ihre Hochschulen".