GUIDE - Start-up Coffee Talk

Immer am letzten Freitag des MonatsWir sprechen über das Gründen

Forschungsfragen beantworten, Ideen zu Projekten entwickeln und vielfältige Ansätze weiterverfolgen – all das ist Teil des wissenschaftlichen Prozesses. Immer dann, wenn es darum geht, ein Projekt über den wissenschaftlichen Rahmen hinaus weiterzuentwickeln oder Forschungsergebnisse nutzbar zu machen, wird das Gründen aus der universitären Arbeit heraus interessant.

Wie vielfältig sich dieses Thema an der UDE darstellt, welche Motivationen hinter einzelnen Gründungen stecken und welche Strategien es für den Aufbau eines eigenen Unternehmens gibt, das beleuchten unsere Gründungscoaches im Start-up Coffee Talk im Gespräch mit interessanten Gästen.

Immer am letzten Mittwoch des Monats sprechen wir in einer kurzweiligen Zoom-Mittagspause mit unseren Gästen über das Gründen. Interessierte sind immer herzlich willkommen, mit zu diskutieren und Fragen zu stellen.

Nächste Veranstaltung

Wann:  28.02.2024 12.30-13.10 Uhr

Gast: Leopold Rosenthal, Business Coach & Start-up Mentor

Zu Gast im digitalen GUIDE Start-up Coffee Talk ist Leopold Rosenthal – der versierte Business-Coach und Start-up Mentor teilt seinen Erfahrungsschatz zum Thema „Innovation Fails & Wins“. Dies ist nicht nur für Start-ups und Gründungsinteressierte interessant, sondern bietet auch wertvollen Input für alle, die sich im Hochschulkontext mit der Entwicklung von Innovationen befassen und mehr über mögliche „Dos & Don’ts“ erfahren wollen. Wie immer beantwortet unser GUIDE-Talkgast gerne die Fragen aller Teilnehmer:innen.

Anmeldung unter: startupcoffeetalk29.eventbrite.de

 

Weitere Termine in 2024

Immer am letzten Mittwoch des Monats.

 

Themen und Gäste

Jede neue Ausgabe des Start-up Coffee Talks gibt interessante Einblicke in Gründungsprozesse und wie aus Ideen konkrete Geschäftskonzepte werden. Wir bedanken uns bei unseren Gästen, dass sie sich die Zeit nehmen und uns an ihren Erfahrungen und Gründungswegen teilhaben lassen.

Start-up Coffee Talk #28 Talk mit Prof. Jochen Gönsch

31.01.2024 Gast des ersten Coffee Talks 2024 und damit #28 insgesamt war Prof. Dr. Jochen Gönsch, Lehrstuhlinhaber für BWL, insb. Service Operations an der Mercator School of Management. In dem kurzweiligen Gespräch wurden verschiedene Perspektiven auf die Wechselwirkungen zwischen Theorie und Praxis geworfen.

Im Fokus standen dabei Aktivitäten wie Gastvorträge, Transferprojekte und Industriekooperationen und ihre Bedeutung für Forschung und Lehre.

Der Talk im Rücklick

Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Service Operations

Start-up Coffee Talk #27 Talk mit Prof. Hannes Rothe

Im Start-up Coffee Talk #27 war Prof. Hannes Rothe vom Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Sustainable Supply Chain Management zu Gast. Sowohl in seinen Lehrveranstaltungen als auch im Place Beyond Bytes (PBB) beleuchtet er auf vielfältige Weise Möglichkeiten digitale Geschäftsmodelle in die Realität umzusetzen.

Der Talk im Rückblick

 

Place Beyond Bytes

Start-up Coffee Talk #26 gingea - von einer Kindheitsidee zum eigenen Unternehmen

Zu Gast beim 25. Coffee Talk war diesmal einer der Gründer des Food Start-ups "gingea" Yannick Brennecke. Yanick studiert an der UDE Geschichte und Biologie auf Lehramt und gründete vor einem Jahr zusammen mit zwei Mitgründern das Start-up gingea. Das Unternehmen stellt Ingwer-Eistee Basis von getrocknetem Ingwer und Direktsäften her.

Talk im Rückblick

 

gingea

Start-up Coffee Talk #25 Du bist kein Venture Case? Was jetzt? – Fundingstrategien für Start-ups!

27.09.2023 Diesmal war Nils Beckmann von Pitch and Grow zu Gast und informierte über Wege zur Start-up-Finanzierung, selbst wenn ein Unternehmen nicht den klassischen Venture Case darstellt. Er teilte wertvolle Einblicke zu verschiedenen Finanzierungsoptionen, die über die typischen Risikokapitalgeber hinausgehen sowie erfolgreiche Praxisbeispiele. 

Talk im Rückblick

Pitch and Grow

Start-up Coffee Talk #24 Tipps vom Gewinnerteam des Geschäftsideenwettbewerbes LastBIM

30.08.2023 Das diesjährige Gewinnerteam unseres Geschäftsideenwettbewerbes LastBIMwaren zu Gast. Die beiden entwickeln eine Software für den Baubereich, um 3D-Modelle besser zu planen und Informationen effizienter zu definieren, wodurch der Prozess der Bauplanung erleichtert werden soll. Im Talk gibt das Team Tipps zur Zusammenarbeit als interdisziplinäres Team, der Vorbereitung auf den Gründungsprozess und zur Gestaltung von Pitches.

Der Talk im Rückblick

LastBIM

Start-up Coffee Talk #22 Mentoring von Gründungsteams

28.06.2023 Zu Gast war Prof. Stefan Schneegass, Leiter der Arbeitsgruppe Mensch-Computer Interaktion am paluno Institut der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft am Campus Essen zum Thema "Mentoring von Gründungsteams". Er betreut derzeit gleich zwei Teams als Mentor bei verschiedenen Förderanträgen und teilt mit uns, wie er Teams motiviert und warum er sich für Gründungen engagiert.

Der Talk im Rückblick

paluno

Start-up Coffee Talk #21 Mit Bootstrapping im Nebenerwerb zur Revolution der Snackbranche

31.05.2023 GUIDE begrüßte diesen Monat im 21. Start-up Coffee Talk die Snackhelden als Gast.  Die Snackhelden sind Kerstin Drazkiewicz und David Herzmann, zwei leidenschaftliche Snacker:innen und Marvel-Fans, die ihr Start-up im Oktober 2020 mit dem Wunsch gesunde, vegane und zuckerfreie Snacks auf den Markt zu bringen, gründeten.

Der Talk im Rückblick

Snackhelden

Start-up Coffee Talk #20 FuckUp: Umgang mit Rückschlägen beim Start-up

29.03.2023 Zu Gast war Christian Dasbach, u. a. seit 2014 die FuckUp Nights Ruhrgebiet moderiert. Sein Ziel: Die Learnings aus dem Scheitern von Gründer:innen und Unternehmen möglichst vielen zugänglich zu machen, damit alle davon für ihre eigenen Projekte profitieren können. Im Talk gab er allen, die sich neu orientieren wollen und Gründung dafür in Erwägung ziehen mit auf den Weg, sich zu nächst zu fragen Was kann ich gut? Was mache ich gerne? So findet man am besten Projekte bei denen die eigene Motivation hoch ist und darin sieht er einen wichtigen Faktor für den späteren Erfolg.

Fuckup Night Ruhrgebiet

Start-up Coffee Talk #19 Mitgründer:innen finden und als Team durchstarten

22.02.2023 Im Team muss die Chemie stimmen. Doch wie finde ich Team- bzw. Gründungsmitglieder, die dieses Kriterium erfüllen undn gleichzeitig optimal genau die Kompetenzen ergänzen, die das Projekt benötigt. Das Team TAWACHA teilte im Coffee Talk Nr. 19 Details und Tipps dazu wie sie sich als Gründungsteam gefunden haben und was es aus ihrer Perspektive dabei zu beachten gilt.

Der Talk im Rückblick

TAWACHA

Start-up Coffee Talk #17 Das 1x1 des Netzwerkens

26.10.2022 Netzwerken beginnt damit, sich über die eigenen Ziele bewusst zu werden. Dafür sensibilisierte Stephanie Sera zu Beginn des Coffee Talks. Denn nur so können im nächsten Schritt geeignete Netzwerke identifiziert und zielführende Kontake geknüpft werden.

Zum Ende gab unser Gast allen Teilnehmenden folgende 5 Tipps mit auf den Weg:

Sie netzwerken gut, wenn Sie

  • Ihr Ziel vor Augen haben
  • Ihre Kontakte kennen und pflegen
  • Unterstützung gewinnen können und
  • Unterstützung geben
  • die Spielregeln und Hierarchien verstanden haben und darin agieren können.

Gerne teilen wir auf Anfrage die Präsentation von Stephanie Sera mit Impulsen zum Netzwerken.

Graduate Center Plus

Start-up Coffee Talk #16 Möglichkeiten der Zuschussförderung für Hochschul-Start-ups

28.09.2022 Im Rahmen der #ruhrSTARTUPWEEK ging es beim Start-up Coffee Talk #17 um das Thema „Zuschussförderung für Hochschul-Start-ups“. Unser Gast Sebastian Hanny-Busch (NRW.BANK) hatte viele wertvolle Infos für die Teilnehmer:innen zu Programmen und Ansprechpartner:innen sowie gute Tipps für die eigene Recherche im Gepäck. Die zahlreichen Fragen und die ausführliche Beantwortung durch den Experten machten den Coffee Talk zu einer XXL-Ausgabe des Formats.

Gerne teilen wir auf Anfrage die Info-Präsentation unseres Gastes bzw. stellen für Interessierte den kontakt zur NRW.BANK her.

NRW.BANK

Start-up Coffee Talk #15 Die Dos & Don'ts für Start-up-Gründer:innen

31.08.2022 Gerade zum Start eines Gründungsvorhabens besteht vieles aus Trial & Error. Darum ist es für Gründer:innen und Gründungsinteressierte besonders wichtig, sich mit anderen Gründer:innen auszutauschen, um von ihren Erfahrungen zu profitieren. Patrick Imcke, Mitgründer des Start-ups "Your easy AI" hatte beim 16. Coffee Talk gleich eine ganze Liste mit Tipps parat.

Der Talk im Rückblick

Your easy AI

Start-up Coffee Talk #14 Wenn aus Forschung Praxis wird: mit gewerblichen Schutzrechten vor Publikation den Grundstein für Transfer legen

27.07.2022 Insbesondere in der Forschung bietet sich sukzessive Gelegenheit, Ideen zu entwickeln und auf ihr Transferpotential – bspw. durch Lizenzierung an Unternehmen, speziell Gründungen, sowie Kooperationen mit der Industrie – zu überprüfen. In allen Varianten spielen nicht selten gewerbliche Schutzrechte eine zentrale Rolle. Was unter gewerblichen Schutzrechten verstanden wird, wie diese sich kategorisieren lassen, wozu sie gebraucht werden und was – insbesondere aus Sicht der Forscher:innen – zu beachten ist, darauf gab der Coffee Talk mit den IPR-Beauftragten der UDE dezidierte Antworten.

Der Talk im Rückblick

 

 

 

IPR-Beratung an der UDE

Start-up Coffee Talk #13 Studium und Gründung unter einen Hut bekommen

29.06.2022 Eine Geschäftsgelegenheit erkannt und sie für sich genutzt, das haben Jakob Pullen und Marc Wasserek und darüber berichtete Gründer Jakob Pullen den Teilnehmer:innen des Coffee Talks #13.

Was war die Gelegenheit? Studierende mit Erklärungsbedarf für ihre Prüfungsvorbereitung. In Pandemiezeiten mit Lockdowns und digitaler Lehre waren viele Studierende auf der Suche nach Möglichkeiten Inhalte verständlich und passgenau für bestimmte Prüfungen erklärt zu bekommen. Um das umzusetzen, schrieb das Team "Der Neudorfer" kurzerhand neben dem Studium einen Businessplan – aus ihrem Studium der Wirtschaftsingenieurwissenschaften war ihnen das nicht fremd – und setzte diesen direkt und erfolgreich um.

Der Talk im Rückblick

Der Neudorfer

Start-up Coffee Talk #12 Die Rolle der Kreativität bei der Entwicklung (innovativer) Geschäftsmodelle

25.05.2022 Dr. Michelè Kuschel, Studiengangsmanagerin des Master Innopreneurship, sprach im Talk über die Rolle von Kreativität bei der Entwicklung von innovativen Geschäftsmodellen. Zwei nützliche Tipps gab sie allen Teilnehmenden mit: 1. Immer die eigenen Motivation berücksichtigen und verfolgen, d.h. Ideen aus der eigenen Lebenswirklichkeit ziehen, Probleme aufgreifen, die einen persönlich betreffen. 2. Das Buch Denkwerkzeuge. der Kreativität und Innovation. Das kleine Handbuch der Innovationsmethoden von Florian Rustler ist ein nützliches Werkzeug, um sich mit dem Thema Kreativität näher zu befassen.

Master Innopreneurship

Start-up Coffee Talk #11 Von der Laborentdeckung zum Prototypen – das Co-Creation Lab Produktinnovationen macht’s möglich

25.03.2022 Prof. Dr. Michael Giese und Darius Zalzadeh sprachen mit Gründungscoach Jennifer Raab über das Angebot des Co-Creation Labs Produktinnovationen, das bei der Entwicklung und Umsetzung von Prototypen über 3D-Druckverfahren unterstützt. In der Diskussion mit den Teilnehmer:innen erläuterten sie die Ausstattung des Labs im Detail und ermutigten alle Interessierten auf das Team des Co-Creation Labs Produktinnovationen zuzugehen, um potentielle Unterstützungsmöglichkeiten auszuloten.

Co-Creation Lab Produktinnovationen

Start-up Coffee Talk #10 Herausforderungen für medizinische Start-ups

25.02.2022 Prof. Dr. Marcus Jäger und Dr. Marcel Haversath sprachen über ihren Gründungsweg. Ihr UDE Spin-off hat mit der Entwicklung von Medizinprodukten für die Geweberegeneration und Diagnostik erfolgreich den Transfer von der Forschung in die unternehmerische Praxis geschafft. Wie das gelungen ist und was es ihrer Erfahrung nach zu beachten gilt, darüber sprachen sie mit unserem Gründungscoach.

Der Talk im Rückblick

TissueFlow

Start-up Coffee Talk #9 Alles ist möglich: Wie Gründer:innen Finanzierungsalternativen finden können

28.01.2022 Unser Gast Marc Margulan, Co-Founder der dexter health GmbH und Entwickler eines Tools, das im Bereich der Pflege sprachgesteuerte Dokumentation und Kommunikation ermöglicht, teilte seine Erfahrungen zu Finanzierungsalternativen und Herangehensweisen, die optimale Finanzierung für das eigene Projekt zu finden.

dexter health

Start-up Coffee Talk #8 Von Nanopartikeln zur GmbH - Lessons learned bei der Gründung von High-Tech-Unternehmen

26.11.2021 In der 8. Ausgabe des Talks war Prof. Dr. Stephan Barcikowski zu Gast. Der Leiter des Lehrstuhls für Technische Chemie I sprach über seine Ausgründung auf Basis von Forschungsergebnissen im Bereich von Verfahren zur Nanopartikelerzeugung und teilte seine Erfahrungen, die er im Zuge der Gründung machen konnte.

Particular GmbH

Start-up Coffee Talk #7 Vom gründungsaffinen Studenten zum gründungsunterstützenden Professor

29.10.2021 Prof. Dr. Frederik Ahlemann teilte neben seinen persönlichen Gründungserfahrungen Einblicke in die Möglichkeiten des Co-Creation Labs Digitales, das in der frühen Phase einer Gründung, optimal Hilfestellungen geben kann, wenn es darum geht die Machbarkeit eines Konzepts zu prüfen und Protoypen zu entwickeln.

 

SITM

Start-up Coffee Talk #6 Wie klappt es mit der Frühphasenfinanzierung?

24.09.2021 Dr. Florian Knobbe, Co-Founder der gapcharge GmbH, berichtete im Interview über seine Erfahrungen mit der Ausgründung aus der wissenschaftlichen Forschung und wie er gemeinsam mit seinem Team sowohl die erste Finanzierung über Förderprogramme als auch die Anschlussfinanzierung geplant und gestaltet hat.

Der Talk im Rückblick

Start-up Coffee Talk #5 Forschung und Unternehmertum - die perfekte Kombination?!

27.08.2021 Gemeinsam mit Prof.in Dr. Natalie Stranghöner sprach Gründungscoach Jennifer Raab über das Zusammenspiel von Forschung und Unternehmertum, das für unseren Gast immer wieder interessante Schnittmengen bildet und beide Bereiche stetig voranbringt.

Der Talk im Rückblick

Institut für Metall- und Leichtbau

Start-up Coffee Talk #4 Women Entrepreneurship – Erfolgsfaktor für Gründungen?

30.07.2021 Gründungscoach Jennifer Raab erörterte mit Dr. Maren A. Jochimsen, Leiterin der
Geschäftsstelle des Essener Kollegs für Geschlechterforschung die Rolle von Frauen im Kontext von Start-ups.

Der Talk im Rückblick

EKfG

Start-up Coffee Talk #3 Mit Fördermitteln den Grundstein zum eigenen Unternehmen legen!

25.06.2021 - Gründungscoach Till Schlusen sprach mit yuccaHR Mitgründer Florian Baum darüber wie seine Gründungsidee zur digitalen Gestaltung von Onboarding-Prozessen durch Fördermittel den richtigen Anschub bekommen hat.

yuccaHR

Start-up Coffee Talk #2 Ist Gründen ein Teamsport?

28.05.2021 - Dr. Valesca Lindenberg sprach mit Dr. Linus Deike über Gründen im Team und seinen Weg von der Stahlbranche hin zur Gründung eines innovativen Haarsalons.

O.C. Hairsystems

Start-up Coffee Talk #1 Wie wird aus einer wissenschaftlichen Idee ein Unternehmen?

30.04.2021 - Dr. Valesca Lindenberg sprach mit Prof. Pedro José Marrón über sein Unternehmen Locoslab und seine Motivation aus seiner Forschungstätigkeit heraus zu Gründen.

LocosLab GmbH