Themen aus der UDE

Ihre Ansprechpartner*innenRessort Presse

Telefon: Teamübersicht 
Fax: +49(0)203 37-92428  
E-Mail: presse@uni-due.de 
Campus Duisburg: Forsthausweg 2, LG 119, 47057 Duisburg 
Campus Essen: Universitätsstraße 2, T01 S03 B55, 45141 Essen

Zur Pressestelle
Seite / 67
Artikel 1 - 10 / 663
Artikel / Seite

Artikel der Kategorie Forschung

pixabay.com

KI übernimmt Arbeit von Software-IngenieurenSelbstadaptive Systeme verbessert

  • von Birgit Kremer
  • 09.07.2020

Selbstadaptive Software ist verbreitet. Sie passt sich selbst an wechselnde Umgebungssituationen an, etwa an Nutzerzahlen. Bei der Entwicklung wird ein Verfahren der Künstlichen Intelligenz verwendet, das ein paluno-Team nun verbessert hat: durch einen neuen Lernalgorithmus.

Mehr
UDE/Reinhard Viga

Neue GraduiertenkollegsPersonalisierte Medizin und künstliches Sehen

  • von Ulrike Bohnsack
  • 08.07.2020

Schöner Erfolg für die UDE: Sie ist an zwei der elf neuen Graduiertenkollegs beteiligt, die die Deutsche Forschungsgemeinschaft soeben bewilligt hat. Inhaltlich geht es um optimiertes künstliches Sehen sowie um die wissens- und datenbasierte Personalisierung von Medizin.

Mehr
pixabay.com

Gleichstellung von Frauen an HochschulenProfessor*innen als Gatekeeper

  • von Claudia Braczko
  • 03.07.2020

Professuren sind immer noch Männersache, zudem verdienen Lehrstuhlinhaberinnen schlechter als ihre Kollegen. Mit der Gleichstellungspolitik an Hochschulen setzt sich eine IAQ-Studie auseinander. Dafür wurden auch Professor*innen von vier NRW-Universitäten befragt.

Mehr
UDE/Frank Preuß

Wissensspeicher für die ForschungDatenschätze digitalisieren

  • von Ulrike Bohnsack
  • 01.07.2020

Sichern, aufbewahren, finden, teilen: Für den Umgang mit Forschungsdaten gibt es noch keine Standards. Bund und Länder fördern deshalb den Aufbau einer nationalen Infrastruktur (NFDI). An einem Konsortium arbeitet Politikwissenschaftler Prof. Andreas Blätte mit.

Mehr
privat

EU-Projekt startetNanopartikel auf Knopfdruck

  • von Birte Vierjahn
  • 29.06.2020

Kapsel einlegen, eventuell Wasser nachfüllen, einschalten: Doch statt Kaffee laufen hier Nanopartikel ins Gefäß. Die Chemiker Tobias Bessel und Dr. Friedrich Waag haben diesen Automaten erfunden und bereits zum Patent angemeldet.

Mehr
THE

UDE und das THE-RankingWeiter unter den Top 20

  • von Ulrike Bohnsack
  • 25.06.2020

Seit fünf Jahren gehört die UDE zu den Top 20 der besten jungen Universitäten weltweit; sie hat sich als Forschungs-Uni etabliert. Das belegt auch das gerade veröffentlichte THE Young University Ranking. Hier belegt sie den 16. Platz und ist damit beste deutsche Hochschule.

Mehr
pixabay.com

Institut richtet sich neu ausAus CAR wird MOTION

  • von Ulrike Bohnsack
  • 25.06.2020

Das CAR-Institut richtet sich neu aus und wird deutlich größer. Deshalb bekommt es einen neuen Namen: MOTION. Neben Automobiltechnik und -wirtschaft geht es künftig auch um andere Bereiche der Mobilität. Dazu zählen u.a. die Schiffstechnik und die Transportlogistik.

Mehr
Sibo Wang/BGI Research

Genomstudie an AlgenNeuer Pflanzenstamm entdeckt

  • von Birte Vierjahn
  • 25.06.2020

Der Quasimodokrebs im Ozean, die hellgelbe Seeanemone im Eis der Antarktis: Neue Arten werden immer wieder mal entdeckt, aber gleich ein ganzer Pflanzenstamm? Das ist einem internationalen Team unter Leitung der UDE innerhalb einer Genomstudie gelungen.

Mehr
Regio Stars, EU

Chiplose Funketiketten zum AufdruckenProjekt für EU-Award nominiert

  • von Birte Vierjahn
  • 24.06.2020

Jede Stimme entscheidet mit: Ein UDE-Projekt zu günstigen, wiederverwendbaren Funketiketten ohne Chip ist für einen EU-Award nominiert. Die Online-Abstimmung ist geöffnet.

Mehr
UDE/IAC

Ein ErfolgsbeispielLUKE reinigt verschmutztes Grundwasser

  • von Ulrike Eichweber
  • 24.06.2020

Verschmutztes Grundwasser muss schnell und gründlich gereinigt werden. Ein Projekt unter UDE-Beteiligung sorgt dafür – kostengünstig und mit wenig Aufwand. Nun wurde es von der AG industrieller Forschungsvereinigungen "Otto von Guericke" als Erfolgsbeispiel ausgewählt.

Mehr