Themen aus der UDE.

Seite / 44 • Artikel 1 - 10 / 439 Teaser anzeigen
Artikel / Seite

Artikel der Kategorie Forschung

Publikation in Science

Starre Bindungen für neue Smartphone-Datenspeicher

von Birte Vierjahn / 14.06.2019 |Forschung|Presseinfo

Mit Phasenwechselmaterialien erreicht die neueste Generation von Smartphones höhere Speicherdichten und Energieeffizienz. In einem Science-Artikel zeigt das UDE-Team um Dr. Klaus Sokolowski-Tinten, was dabei auf atomarer Ebene geschieht.

Pilotstudie zu ADHS

Mozart verbessert die Stimmung

11.06.2019 |Forschung|Presseinfo

Eine Studie bei Erwachsenen mit ADHS hat ergeben, dass Musik ihnen bessere Laune bereitet. Die Proband*innen hörten eine Klaviersonate von Mozart.

Wachstumsfaktor hemmt natürliche Killerzellen

Krankenhausinfektionen verhindern

von Milena Hänisch / 06.06.2019 |Forschung|Presseinfo

Wer auf einer Intensivstation liegt, ist besonders anfällig für Krankenhausinfektionen. Ein Medizin-Team der UDE hat jetzt herausgefunden, dass die natürlichen Killerzellen beeiträchtigt sind.

Ostasien als Herausforderung

25 Jahre IN-EAST

von Ulrike Bohnsack / 04.06.2019 |Forschung|Tagungen|Presseinfo

Wenn es um Ostasienforschung geht, ist das IN-EAST eine der ersten Adressen in Europa. Vor 25 Jahren wurde es gegründet. Dies wird am 14. Juni mit einer Tagung und einem Festakt gebührend gefeiert.

Friedensgutachten vorgestellt

Wettrüsten verhindern

von Ulrike Bohnsack / 04.06.2019 |Forschung|Presseinfo

Das INEF und weitere führende Friedensforschungsinstitute haben ihr Gutachten für 2019 vorgestellt. „Vorwärts in die Vergangenheit“ – so bringen sie die aktuelle Politik auf den Punkt und warnen vor einem atomaren Wettrüsten.

Science Colleg

Wie transparent sollte Forschung sein?

von Ulrike Eichweber / 04.06.2019 |Forschung|Campus|UA Ruhr

Mit Fachleuten über das Thema Open Science diskutieren: Die RUB Research School lädt interessierte Nachwuchswissenschaftler*innen der UA Ruhr zum Science College am 27. Juni nach Bochum ein.

Mit Stipendium nach Essen

Kameruner Arzt forscht am IMIBE

von Ulrike Eichweber / 03.06.2019 |Zur Person|Forschung

Der gebürtige Kameruner Rhim Suh Ngu’eh Shu hat in der Ukraine und in Brüssel studiert. Nun erhielt er ein Promotionsstipendium des Instituts für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (IMIBE).

Studie zur Frauenförderung an Hochschulen

Gleichstellung versus Exzellenz?

von Claudia Braczko / 27.05.2019 |Forschung|Presseinfo

Was wissen Professor*innen über Genderfragen, und wie setzen sie Gleichstellung in Forschung, Lehre und akademischer Selbstverwaltung um? Das haben UDE-Soziologinnen an NRW-Hochschulen untersucht. Ergebnis: Es gibt Luft nach oben.

UDE/UK Essen entwickeln neue Methode

Der Herzinfarkt in neuem Licht

von Christine Harrell / 27.05.2019 |Forschung|Presseinfo

An den Folgen eines akuten Herzinfarkts versterben viele Patient*innen. Eine neue Methode, um einen Herzinfarkt-Schaden und abhängige Signalprozesse gleichzeitig zu messen, haben Mediziner*innen von UDE und UK Essen entwickelt.

MIDEM Studie

Europa vor den Wahlen

von Ulrike Bohnsack / 24.05.2019 |Forschung

„Europa vor den Wahlen“ heißt eine aktuelle Studie, an der Forscher*innen der NRW School of Governance mitgearbeitet haben. Sie analysieren die Rolle von Migration im aktuellen Wahlkampf.