Die erste deutsche Universität des 21. Jahrhunderts

Lade den Film...

Universität im Zentrum des Rhein-Ruhr-Raumes

Mitten in der Metropolregion Ruhrgebiet liegt die Universität Duisburg-Essen (UDE) – eine der jüngsten und größten Universitäten Deutschlands. Ihr breites Fächerspektrum reicht von den Geistes-, Gesellschafts- und Bildungswissenschaften über die Wirtschaftswissenschaften bis hin zu den Ingenieur- und Naturwissenschaften sowie der Medizin.

Seit ihrer Gründung im Jahr 2003 hat sich die UDE zu einer weltweit anerkannten Forschungsuniversität entwickelt.

Mehr über die UDE

Wir. Gemeinsam.

Wir fördern den Austausch von Wissen, Perspektiven, Talenten und pflegen Partnerschaften.

Mehr erfahren

Gleiche Chancen für alle

Gerechte Bildung: Wir reden nicht von Chancengleichheit, wir fördern und leben sie.

Mehr erfahren

Dingen auf den Grund gehen

Wir forschen und lehren, um zukunftsfähige Entwürfe und Lösungen zu entwickeln.

Mehr erfahren

Forschung: Vier ist Trumpf

Breit aufgestellt, aber auch in der Spitze stark: Die UDE setzt vier Profilschwerpunkte.

Mehr erfahren

Stiften für die Zukunft – Vereint fördernFördern & Stiften

Die Universität Duisburg-Essen ist für das westliche Ruhrgebiet und die Region Niederrhein das intellektuelle Zentrum: Hier wird der akademische Nachwuchs ausgebildet, der vor allem die regionale, aber auch die nationale wie globale Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft stärkt und vorwärts bringt.

Jede/r kann daran mitwirken, die exzellente Forschung und Lehre weiter auszubauen, jungen Talenten den Weg zu ebnen und Projekte voranzutreiben – ob Privatperson, Unternehmen oder Organisation. Die UDE bietet dazu verschiedene Möglichkeiten für unterschiedliche Zielsetzungen.

Mehr erfahren

Kompakter Überblick

Die Stärken unserer Uni und all das, was das „Wir“ an der UDE ausmacht: Unsere Broschüre „Offen im Denken“.

Zum Vorführen

Die Präsentation der UDE zum Download (PDF). Die Präsentation als Powerpoint-Vorlage finden Sie im internen Bereich für Mitarbeiter*innen.