Wissenschaftliche Mitarbeiterin Olena Kryshko

Lehrstuhl für Lehr-Lernpsychologie,
Fakultät für Bildungswissenschaften
Universität Duisburg-Essen
Universitätsstr. 2
45141 Essen

Tel. +49 (0)201-183-3819
Fax +49 (0)201-183-4350

Raum S06 S03 A09

E-Mail: olena.kryshko@uni-duisburg-essen.de

Forschungsschwerpunkte

  • Motivation und motivationale Selbstregulation
  • Individuelle Prädiktoren von Studienerfolg
  • Selbstreguliertes Lernen im Studium
  • Potenzialanalyse für angehende Studierende
  • Persönlichkeits- und Motivationsdiagnostik

Aktuelle Drittmittelprojekte

  • Projektbereich Offene Hochschule: Projekt TalentKolleg Ruhr, Projektförderung: Stiftung Mercator

Konferenzbeiträge

Kryshko, O., Fleischer, J., & Leutner, D. (2019, September). Einfluss motivationaler Selbstregulation auf die Zufriedenheit im MINT-Studium. Vortrag im Rahmen der gemeinsamen Tagung der Fachgruppen Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (paEpsy), Deutschland, Leipzig.

Kryshko, O., Fleischer, J., Waldeyer, J., & Wirth, J. (2019, April). Does the use of motivational self-regulation strategies affect university students' performance and dropout intentions? Paper presentation at the American Educational Research Association (AERA) Annual Meeting, Toronto, Canada.

Kryshko, O., Fleischer, J., Waldeyer, J., Wirth, J., & D. Leutner (2019, Februar). Prädiktion der Studienleistung und Abbruchneigung von Erstsemesterstudierenden durch die Nutzung motivationaler Selbstregulationsstrategien. Vortrag im Rahmen der 7. Jahrestagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Köln, Deutschland.

Kryshko, O., Fleischer, J., & Leutner, D. (2018, September). Schützt die Nutzung motivationaler Selbstregulationsstrategien vor Studienabbruch? Poster im Rahmen des 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), Frankfurt, Deutschland.

Kryshko, O., Fleischer, J., & Leutner, D. (2018, August). Does the use of motivational self-regulation strategies contribute to university success? Oral presentation at the 16th International Conference on Motivation (ICM), Aarhus, Denmark.

Kryshko, O., Fleischer, J., & Leutner, D. (2018, Februar). Einfluss motivationaler Selbstregulation auf die Leistung, Zufriedenheit und Abbruchneigung von Lehramtsstudierenden – welche Motivationsregulationsstrategien sind erfolgsversprechend? Vortrag im Rahmen der 6. Jahrestagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Basel, Schweiz.

Kryshko, O., Fleischer, J., & Leutner, D. (2018, Februar). Motivationale Selbstregulation, Anstrengung und Studienerfolg – eine Untersuchung mit angehenden Lehrkräften. Vortrag im Rahmen der Nachwuchstagung der 6. Jahrestagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Basel, Schweiz.

Kryshko, O., Fleischer, J., & Leutner, D. (2017, Oktober). Motivationale Selbstregulation im Studium – Vorhersage unterschiedlicher Studienerfolgskriterien durch die Nutzung motivationaler Selbstregulationsstrategien. Vortrag im Rahmen des 37. Motivationspsychologischen Kolloquiums, Trier, Deutschland.

Vita

Seit 10/2015
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Lehr-Lernpsychologie der Universität Duisburg-Essen

2015
Lehrkraft für besondere Aufgaben in der Abteilung Pädagogische Psychologie der Universität Duisburg-Essen

2014
Master of Education an der TU Dortmund (Fächer: Psychologie und Anglistik für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen)

2013-2015
Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Personalentwicklung und Veränderungsmanagement (Prof. Dr. Jens Rowold) am Zentrum für Hochschulbildung der TU Dortmund

2007-2013
Studentische und wissenschaftliche Hilfskraft in den Bereichen Sozialpsychologie, Pädagogische Psychologie sowie Arbeits-und Organisationspsychologie am Institut für Psychologie der TU Dortmund