CAMPUS:AKTUELL - Newsletter der Universität

10/2016

Nachruf: Prof. em. Peter von der Lippe

[05.10.2016] Die UDE trauert um Peter von der Lippe. Der emeritierte Professor für Statistik in der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft verstarb kürzlich mit 74 Jahren. Er lehrte bis zuletzt Statistik und Ökonometrie an der Mercator School of Management (MSM).

Text: MSM

Am 22. Juli dieses Jahres ist unser Kollege Professor Dr. Peter von der Lippe nach schwerer Krankheit verstorben. Er war von 1976 bis 2007 Professor für Statistik im Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der vormaligen Universität – Gesamthochschule – Essen und seit 2003 der fusionierten Universität Duisburg-Essen (UDE), Campus Essen. Dort war er 1988/90 zwei Jahre lang Dekan und hat seit 1990 bis 1994 neben seiner hauptamtlichen Tätigkeit in Essen Lehraufträge an den Universitäten Dresden, Magdeburg und Frankfurt/Oder wahrgenommen. 1993 lehnte er einen Ruf auf den Lehrstuhl für Statistik an der neu gegründeten Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder zugunsten des Verbleibs an der UDE ab. Seit 2007 im aktiven Ruhestand, war er bis zuletzt Lehrbeauftragter für Statistik und Ökonometrie des Fachbereichs Betriebswirtschaftslehre der UDE – Mercator School of Management (MSM) – Campus Duisburg.
Wissenschaftlich ist er durch zahlreiche, vielbeachtete Beiträge in statistisch-ökonometrischen Fachzeitschriften und Sammelbänden sowie ein bekanntes Lehrbuch zur Wirtschaftsstatistik hervorgetreten. Letzteres wurde durch das Statistische Bundesamt auch ins Russische und Chinesische übersetzt und fand international anerkannte Verbreitung. Auch war er ein gefragter Mitarbeiter in verschiedenen Gremien des Statistischen Amtes der EU sowie Berater und Gutachter auf dem Gebiet der Indextheorie und Preisstatistik für das Statistische Bundesamt und Institutionen der GKV-Selbstverwaltung. Seine hochgeschätzten Expertisen sind auch vielfach in die Fortbildung von Mitarbeitern von Statistikämtern, Notenbanken, Ministerien und Verbänden innerhalb der EU sowie osteuropäischer Länder eingeflossen und haben ihm eine beachtliche internationale Reputation als Wissenschaftler und Hochschullehrer eingebracht.
Nur zu gerne hat die MSM einen so hoch geschätzten Kollegen nach Beendigung seines aktiven Dienstes die Möglichkeit zur Fortsetzung seiner Lehre und Forschung im universitären Umfeld verschafft. So hat er freudig das Angebot angenommen, im Büro des Internationalen Studenten- und Mitarbeiteraustauschs (ISMA) der MSM seinen Forschungsprojekten bis zuletzt nachzugehen und Lehrveranstaltungen der MSM in Statistik und Ökonometrie für höhere Semester zu übernehmen. Das ISMA-Team hat mit ihm persönlich angenehme und fachlich gewinnbringende Jahre der Zusammenarbeit verbracht; und die Studierenden verdanken ihm eine fachlich höchst kompetente Ausbildung, die nicht zuletzt durch sein didaktisches Geschick und seine verständnisvolle Offenheit beflügelt wurde.
Wir haben in Professor Peter von der Lippe einen angesehenen Wissenschaftler, beliebten Hochschullehrer und hoch geschätzten Kollegen verloren und werden sein Andenken in Dank und Anerkennung bewahren.
Prof. Dr. Peter Anker
Dekan, MSM – Mercator School of Management

Prof Dr. Peter Chamoni
Direktor, MSM International Office

Prof. Dr. Dieter Cassel
Stellv. Direktor, MSM International Office