Programmübersicht

​ ​Programmübersicht

Das Qualifizierungsprogramm "Lehrkräfte PLUS" wird an der Universität Duisburg-Essen ab August 2020 angeboten. Das Programm läuft über ein Jahr und findet in Vollzeit statt. Teilnehmer*innen werden während des Programms an der UDE als Sprachstudierende eingeschrieben. Es fallen dreimal Semestergebühren an (im Wintersemester, im Sommersemester und danach noch einmal im Wintersemester). Darüber hinaus ist die Teilnahme an dem Programm kostenfrei.

Programminhalte

Das Programm "Lehrkräfte PLUS" setzt sich aus den folgenden Elementen zusammen:

  • Sprachkurs B2 bis C1 (mit Blended-Learning-Elementen):
    Abschluss mit der DSH/TestDaF/telc-Prüfung (ca. 5 Monate)
    Vermittlung fachsprachlicher Kompetenzen bzw. berufsbezogener Deutschkenntnisse in Präsenz- und Blended-Learning-Formaten, die für eine Tätigkeit an Schulen vorbereiten
    Vermittlung interkultureller und landeskundlicher Kompetenzen
  • Praxisphase I (Kurzzeitpraxisphase) Schule (4 Wochen, Portfolio-Reflexion)
  • Praxisphase II (Langzeitpraxisphase) Schule (5 Monate inklusive universitärer Begleitung, Vor- und Nachbereitung – Portfolio-Reflexion)
  • Professionsberatung mit Coaching, Supervision und Mentoring (programmbegleitend).Wie geht es weiter? Vermittlung in den Arbeitsmarkt/Vermittlung in Weiterqualifizierung am Ende des Projekts.​

Studienverlaufsplan Allgemein

Programmabschluss und Perspektiven

Das Projekt "Lehrkräfte PLUS" ist eine berufsqualifizierende Maßnahme, in der Sie für eine Arbeit als (Vertretungs-)Lehrer*in an einer deutschen weiterbildenden Schule ausgebildet werden.

Sie erhalten nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms ein Zertifikat. Dieses bescheinigt die einzelnen Programmelemente von "Lehrkräfte PLUS".

Das erfolgreiche Absolvieren des Programms bedeutet aber nicht, dass Sie garantiert eine Anstellung in einer Schule finden werden. Alle beteiligten Institutionen werden sich aber darum bemühen, Ihnen eine berufliche Perspektive zu eröffnen.