Forschungsprojekte

Laufende Forschungsprojekte

  • EuroAgencyCare
    Europäisierung der pflegerischen Versorgung: die Rolle von Vermittlungs- und Entsendeagenturen für migrantische Arbeitskräfte in Deutschland und Polen (Universität Duisburg-Essen, Prof. Dr. Simone Leiber und Universität Warschau, Dr. hab. Maciej Duszczyk)
  • PflegeInterSek
    Pflegende Angehörige als Adressat_innen einer vorbeugenden Pflegepoliti​k: Eine intersektionale Analyse (Prof. Dr. Simone Leiber, Universität Duisburg-Essen, in Kooperation mit der Technischen Köln und der Fachhochschule Bielefeld)
  • STAP
    Selbstbestimmt Teilhaben in Altenpflegeeinrichtungen. Ein Musterrahmenkonzept (Diözesancaritasverband des Erzbistums Köln e.v. in Kooperation mit der Hochschule Düsseldorf (HS D); das Projekt wurde durch Prof. Dr. Simone Leiber während ihrer Zeit an der HS D mit konzipiert und eingeworben; nach ihrem Wechsel an die Universität Duisburg-Essen fungiert sie als wissenschaftliche Beraterin des Projekts)

  • SAPAKT Soziale Arbeit als politische Akteurin (Prof. Simone Leiber in Kooperation mit der Technischen Hochschule Köln und weiteren  Hochschulen, Projekt zur Vorbereitung eines kooperativen Graduiertenkollegs
  • Evaluation "Job Speed Dating Köln"
    Juli 2016 im RheinEnergieSTADION (Jobcenter und Arbeitsagentur Köln, verantwortlich: Michael Wiedemeyer)
  • Hartz IV revisited
    Zur Alltagspraxis im JobCenter 10 Jahre nach der Hartzreform (Lehrforschungsprojekt in Kooperation mit Thomas Münch, HS Düsseldorf, verantwortlich: Michael Wiedemeyer)
  • „Ein-Euro-Jobs“:
    Funktion und Bedeutungswandel der Arbeitsgelegenheiten im Kontext der bundesdeutschen Arbeitsmarktpolitik (Literaturstudie und empirische Erhebungen, verantwortlich: Michael Wiedemeyer)