Sebastian Keller

Dissertationsvorhaben

Förderung internaler Modellrepräsentation in Organischer Chemie durch Augmented Reality

Fachlicher Werdegang

  • Seit 03/2019
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Didaktik der Chemie, Universität Duisburg-Essen
  • 02/2019 – 03/2019
    Tätigkeit als wissenschaftliche Hilfskraft in der Didaktik der Chemie, Universität Duisburg-Essen
  • 05/2018 – 03/2019
    Tätigkeit als wissenschaftliche Hilfskraft im Projekt ProViel, Digitalisierung in der Lehramtsausbildung, Universität Duisburg-Essen
  • 03/2017 – 12/2018
    Studium des Master of Education der Fächer Chemie und Informatik für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen, Universität Duisburg-Essen
  • 10/2011 – 03/2017
    Studium des Bachelor of Science der Fächer Chemie und Informatik für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen, Universität Duisburg-Essen
  • 2002-2011
    Gymnasium Essen-Überrruhr

Veröffentlichungen:

Keller, S., Rumann, S. & Habig, S. (2020). Förderung internaler Modellbildung durch Augmented Reality. In S. Habig (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Kompetenzen in der Gesellschaft von morgen. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik (Bd. 40, S. 991–994). Jahrestagung in Wien 2019. Universität Duisburg-Essen. Verfügbar unter https://www.gdcp-ev.de/wp-content/tb2020/TB2020_991_Keller.pdf

 

Vorträge und Posterbeiträge

Keller, S., Rumann, S., & Habig, S. (2020). Fostering internal mental model construction through Augmented Reality in context of learning Organic Chemistry. Vortrag zum Virtual Doctoral Network im Rahmen der Summer School 2020 der European Science Education Research Association (ESERA), Oxford, Großbritannien.

Keller, S., Rumann, S., & Habig, S. (2020). Fostering internal mental model-construction through Augmented Reality. Posterbeitrag zum Virtual Doctoral Network im Rahmen der Summer School 2020 der European Science Education Research Association (ESERA), Oxford, Großbritannien.

Keller, S., Habig, S., Rumann, S., & Sumfleth, E. (angenommen). Förderung internaler Modellbildung in Chemie durch Augmented Reality. Vortrag zur Jahrestagung 2020 der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF) im Rahmen des Symposiums Lehren und Lernen mit Virtual und Augmented Reality, Potsdam.

Keller, S., Rumann, S., & Habig, S. (angenommen). Supporting Chemistry Learning through Augmented Reality – A Glimpse on Usability and Cognitive Load. Beitrag an einem Round—Table zur NARST-Annual International Conference 2020, Portland OR, USA.

Keller, S., Rumann, S., & Habig, S. (2020). Förderung internaler Modellbildung in Chemie durch Augmented Reality. Posterbeitrag zum Tag der Bildungsforschung 2020 des Interdisziplinären Zentrums für Bildungsforschung (IZfB), Essen.

Keller, S., Rumann, S., & Habig, S. (2019). Förderung internaler Modellbildung in Organischer Chemie durch Augmented Reality. Vortrag zum Doktorierendenkolloqium der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik (GDCP), Würzburg.

Keller, S., Rumann, S., & Habig, S. (2019). Förderung internaler Modellbildung durch Augmented Reality. Posterbeitrag zur Jahrestagung 2019 der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik (GDCP), Wien, Österreich.

Büro SE 313
Schützenbahn 70
45127 Essen

Tel.: +49 201 183-4645
Fax: +49 201 183-3149

sebastian.keller@uni-due.de

Mitgliedschaften

ESERA

GDCP