Straßenschild "Learning"

Wintersemester 2023/24Aktualisierung des Wahlkatalogs "Vertiefung der Informatik für CPS"

Der Wahlpflichtkatalog "Vertiefung der Informatik für CPS" wird aktualisiert und ab diesem Wintersemester folgende Veranstaltungen bzw. Prüfungen umfassen:

  • Cloud, Web & Mobile (ZKD50056)
  • Cognitive Robot Systems (ZKD50011)
  • Compilerbau (ZKD60002)
  • Computer/Robot Vision (ZKD50009)
  • Distributed Systems (ZKD41171)
  • Entwicklung sicherer Software (ZKD50005)
  • Information Mining (ZKD50028)
  • Information Retrieval (ZKD50027)
  • Internet of Things: Protocols and System Software (ZKD50033)
  • Fortgeschrittene Themen der Mensch-Computer Interaktion (ZKD50064)
  • Methods of Real-time Networking (ZKD50065)
  • Modellierung nebenläufiger Systeme (ZKD50001)
  • Neuroinformatik und Organic Computing  (ZKD41262)
  • Peer-to-Peer Systeme (ZKD50044)
  • Pervasive Computing (ZKD50052)
  • Scientific Visualization (ZKD50038)
  • Software Craftmanship (ZKD50066)
  • Software-defined Networking (ZKD50067)

Die Modulhandbücher der beiden Einstiegsschwerpunkte werden entsprechend überarbeitet.

EinführungsveranstaltungHerzlich willkommen zum Wintersemester 2023/24

Wir heißen alle "Neuen" willkommen und versorgen Sie mit wichtigen Informationen am

Montag, 09.10.2023 um 10-12 Uhr im Raum BC 013.

Außerdem haben Sie  die Gelegenheit, uns mit Ihren Fragen zu löchern sowie sich untereinander kennenzulernen.

Wir freuen uns auf Sie!

Die Übung "Höhere Mathematik in Anwendungen des Ingenieurwesens" (im Einstiegsschwerpunkt für Informatiker) findet an diesem Tag noch nicht statt.

(Wieder-)gewähltNeuwahl des Prüfungsausschusses

Turnusgemäß hat der Fakultätsrat den Prüfungsausschuss neu gewählt. Anlässlich seiner 10. Sitzung wurden die Herren Prof. Schiele, Prof. Chatti, Prof. Krüger, Prof. Voigtländer sowie Frau Dr. Weis wiedergewählt. Ebenso wiedergewählt wurde Herr Florian Hettstett. Neu im Amt ist Herr Julian Hoever.

Beschluss des FakultätsratsAnpassung von Wahlkatalogen

Um den Weiterentwicklungen an der Uni Rechnung zu tragen, wurden die Modulkataloge "Vertiefung der Informatik für CPS" und "Ingenieurwissenschaftliche Vertiefung für CPS" angepasst.

Der Katalog "Vertiefung der Informatik für CPS" enthält nach der Änderung folgende Veranstaltungen:

  • Cloud, Web & Mobile
  • Cognitive Robot Systems
  • Compilerbau
  • Computer / Robot Vision
  • Distributed Systems
  • Entwicklung sicherer Software
  • Information Mining
  • Information Retrieval
  • Internet of Things: Protocols and System Software
  • Modellierung nebenläufiger Systeme
  • Natürlichsprachliche Mensch-Computer-Interaktion
  • Neuroinformatik und Organic Computing
  • Peer-to-Peer Systeme
  • Scientific Visualization
  • Software Craftsmanship 

Im Katalog "Grundlagen der Ingenieurwissenschaften für CPS" wird die Veranstaltung "Kommunikationsnetze" (Prof. Jung) ersetzt durch "Quantenkommunikation" (Prof. Jung).

Weitere Änderungen der Prüfungsordnung betreffen die Harmonisierung mit der Rahmenprüfungsordnung für Masterstudiengänge zu den Punkten elektronische Kommunikation in Prüfungen und Aspekte des Datenschutzes.

14.09.2021Prof. Schiele ist der erste Prüfungsausschussvorsitzende

In seiner ersten Sitzung hat der Prüfungsausschuss Herrn Prof. Gregor Schiele einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. In derselben Sitzung wurden Aufgaben für Regelfälle (§ 9 der aktuellen Rahmenprüfungsordnung für Masterstudiengänge) ebenfalls einstimmig auf ihn übertragen. Insbesondere bedeutet das für all diejenigen, die gerne zur ersten Kohorte des Studiengangs gehören möchten, dass sie die für die Einschreibung notwendige Zulassungsbescheinigung ab sofort direkt von Herrn Schiele bekommen können.

08.09.2021Akkreditierung erfolgt

Das Rektorat hat in seiner Sitzung am 08.09.2021 einstimmig die Akkreditierung des Master of Science Studiengangs "Cyber-Physical Systems" an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften beschlossen. Damit kann der Studienbetriebs zum Wintersemester 2021/22 aufgenommen werden. Die Möglichkeit zur Einschreibung in den Studiengang wird mit erfolgtem Akkreditierungsbeschluss eröffnet.

Die Akkreditierung gilt zunächst für ein Jahr. Sie wird bis zum 30.09.2027 verlängert, sobald die Veröffentlichung der Prüfungsordnung veranlasst ist und das Modulhandbuch in seiner aktuellen Fassung auf der Webseite bereit steht.

Wer im Wintersemester zu den allerersten Studierenden gehören möchte und die für die Einschreibung notwendige Zulassungsbescheinigung benötigt, meldet sich per E-Mail bei Herrn Prof. Schiele (designierter Vorsitzender des Prüfungsausschusses, gregor.schiele@uni-due.de) oder Frau Dr. Claudia Weis (Fachstudienberatung und Mitglied des Prüfungsausschusses, claudia.weis@uni-due.de).