Studienortwechsel

Der von Ihnen gewählte Studiengang gefällt Ihnen, aber Sie möchten Ihr Studium an einer anderen Hochschule fortsetzen. Dazu ist es zunächst notwendig, eine Reihe wichtiger Fragen an der Hochschule zu klären, an die Sie wechseln möchten:

Gibt es dort den von Ihnen gewünschten Studiengang?
Wie ist der Zugang für höhere Fachsemester geregelt?
Welche Fristen gelten für die Bewerbung und/oder Einschreibung an der neuen Hochschule?

Zur Klärung dieser Fragen wenden Sie sich immer zunächst an die Studienberatung der neuen Hochschule (die entsprechenden Links für NRW finden Sie hier).

In der Regel ist bei einem reinen Ortswechsel (bei Beibehaltung des Abschlusses!) formal keine Anerkennung von Leistungen für die Bewerbung/Einschreibung notwendig, Sie werden automatisch ins nächsthöhere Fachsemester eingeschrieben. Jedoch empfehlen wir, sich rechtzeitig beim Studierendensekretariat über die Einschreibeformalitäten zu informieren und den zuständigen Fachberater aufzusuchen, um die Studienverlaufsplanung abzugleichen.

Wenn Sie für einen Studienplatz an der Hochschule Ihrer Wahl zugelassen wurden bzw. der Zugang für höhere Fachsemester frei ist, exmatrikulieren Sie sich an der Universität Duisburg-Essen und schreiben sich an Ihrer Wahlhochschule ein.