Akademisches Beratungs-Zentrum Studium und Beruf

Ein Wegweiser

Herzlich willkommen

Wir informieren und beraten Studieninteressierte in allen Fragen zum Einstieg in das Studium. Studierende unterstützen wir bei den Herausforderungen während des Studiums und verbessern mit einer Vielzahl von berufsorientierenden Angeboten die Berufschancen Duisburg-Essener Absolventinnen und Absolventen.

Unter dem Dach des ABZ halten die Kompetenzbereiche Schule/Universität, Studierendenberatung und CareerService/Querschnittsaufgaben sowie der Bereich Offene Hochschule ein breit gefächertes Spektrum an Serviceleistungen bereit. Darüber hinaus bieten Studierendenberatung und Career Service gemeinsam Trainings zu Schlüsselkompetenzen für den Ergänzungsbereich E1 der Bachelor- und Master-Studiengänge, aber auch für alle Studierenden der auslaufenden Studiengänge an.

Ein Männchen, das auf einem Kreuz aus Pfeilen steht

Infoveranstaltung für Studierende am 6. April 2017

Studienausstieg – Eine Alternative

Infoveranstaltung für Studierende am 6. April 2017 um 14.00 Uhr (bis ca. 16 Uhr) im Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit Duisburg, Wintgenstr. 29-33.

Themen der Infoveranstaltung sind:

  • Unterstützungsangebote der einzelnen Institutionen
  • Strategien für die persönliche Neuorientierung
  • Bewertung bereits erbrachter Leistungen aus Studium und Beschäftigung
  • Existenzsicherung

Als Kooperationspartner beraten die Universität Duisburg-Essen (ABZ), die Hochschule Ruhr West, die Niederrheinische Industrie- und Handelskammern, das Bildungszentrum Handwerk Duisburg sowie das Jobcenter der Stadt Duisburg und die Agenturen für Arbeit Duisburg.

Laptop auf dem die Webseite des studifinder zu sehen ist

Projekt

Schulungen für Lehrkräfte zum Studifinder

Zur Nutzung des Onlinetools "Studifinder" im Rahmen der Studienorientierung an Schulen entwickelt das ABZ, gefördert durch das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung in NRW, Schulungseinheiten für Lehrkräfte in NRW, insbesondere für Studien- und Berufswahlkoordinatorinnen und -koordinatoren. Die Schulungen werden in das bereits etablierte Programm "UNI-TRAINEES" eingebettet.

mehr zuSchulungen für Lehrkräfte zum...

Eine Uhr

Lehramtsstudierende

Auslaufende Studienordnung nach LPO 2003?

Studierende, die nach der Ordnung der Ersten Staatsprüfungen für Lehrämter an Schulen (LPO 2003) eingeschrieben sind, können ihr Studium nur noch bis zum Sommersemester 2016 (Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen und den entsprechenden Jahrgangsstufen der Gesamtschulen) bzw. bis zum Sommersemester 2017 (Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen, Berufskolleg und Sonderpädagogik) abschließen. Diese landesweit gültigen Fristen betreffen alle Lehramtsstudiengänge mit dem Abschluss Erste Staatsprüfung in Nordrhein-Westfalen.

Wenn Sie von dieser Regelung betroffen sind, helfen Ihnen verschiedene Beratungsangebote der Universität Duisburg-Essen (UDE) und anderer Stellen weiter.
Das ABZ bietet speziell für Sie ein Studienabschluss-Coaching.