Aktuelle Vorträge und Vortragsreihen

Lecture Series Sommersemester 2021: InZentIM diskutiert...

InZentIM veranstaltet im Sommersemester 2021 eine Lecture Series, in der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Interdisziplinären Zentrums für Integrations- und Migrationsforschung der Universität Duisburg-Essen sich selbst, ihre zentralen Forschungsinteressen und ihre laufenden und geplanten Projekte vorstellen. Sie diskutieren untereinander und mit den interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern über gemeinsame Perspektiven und mögliche neue Initiativen in der Integrations- und Migrationsforschung. Die Lecture Series wird von Katja Cantone, Katrin Menke und Merve Schmitz-Vardar organisiert und moderiert.

Die Veranstaltungen sind offen für alle Interessierten. Wir bitten Gäste um eine Anmeldung bei Merve Schmitz-Vardar. InZentIM-Mitglieder erhalten die Einwahldaten automatisch über den Verteiler.
Zum Programm

4. Global Migration Lecture am 6.72021

Border Violence: The Case of Melilla

Tuesday 6th July 2021 (18:30-20:00h, CEST) Online Lecture via Zoom – Access will be provided after registration for the event.

Borders are spaces intrinsically invested with a high concentration of state violence or its threat. This constitutive sovereign violence, however, remains mostly hidden and is not actualized through regular border checks. This talk aims at unpacking the citizenship contract that occludes the open deployment of violence, and exposing the ways in which the EU southern borders are, instead, spaces where overlapping forms of violence unfold. The talk is based on secondary literature and on interviews and observations carried out in Melilla and Nador during a research stay in 2017.

Programme

18:20-18:30 Sign into online video platform

18:30-18:35 WELCOME AND INTRODUCTORY REMARKS Dr. Volker Heins, Affiliate Professor of Political Science at the University of Duisburg-Essen & Permanent Fellow at the Institute for Advanced Study in the Humanities (KWI) Essen

18:35-19:20 4TH GLOBAL MIGRATION LECTURE BORDER VIOLENCE:THE CASE OF MELILLA

Dr. Estela Schindel, Associate Professor and Academic Coordinator of the Viadrina Institute for European Studies (IFES), Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder)

Discussant: Dr. Bidisha Biswas, Professor of Political Science, Western Washington University & Senior Research Fellow at KHK/GCR21

Moderator: Dr. Volker Heins

19:20-20:00 Q&A WITH THE AUDIENCE

20:00 CONCLUDING REMARKS AND END OF THE LECTURE

Please find the programme here:  https://www.uni-due.de/imperia/md/content/inzentim/programm_4th_gml.pdf

Mehr erfahren

InZentIM-Nachwuchsnetzwerk: Frühjahrstagung 2021

Die zweite Frühjahrstagung des InZentIM-Nachwuchsnetzwerks findet am 18. und 19. März 2021 an der Universität Duisburg-Essen als Online-Tagung statt. Das Thema der Tagung lautet „Identität im Kontext von Migration: Methoden, Befunde und Analysen“. Die Tagung soll das Konzept der Identität insbesondere im Kontext von Migration inter- und transdisziplinär zur Diskussion stellen, sie richtet sich an Nachwuchswissenschaftler/innen aller Disziplinen, die in diesen Bereichen arbeiten.  

Mit Keynotes von Prof. Florian Coulmas (The ABC of Identity) und Prof. Philipp Jugert (Eine Intergruppenperspektive auf Identität und Migration) sowie elf weiteren Vorträgen (Andreas Genoni, Dr. Jean Philippe Décieux, Liselotte Van der Gucht, Dr. Lumnije Jusufi, Liesa Rühlmann, Seckin Söylemez, Irmi Wachendorff, Julia Rietze, Romy Mittag, Randy Stache, Andrea Rumpel, Taegu Kim)

Mehr erfahren

Frühere Veranstaltungen