Prof. Dr. Sebastian Kaiser

Lebenslauf

1998
Bachelor of Engineering, Thayer School of Engineering, Dartmouth College.
Einjähriger Auslandsaufenthalt an Dartmouth College, gefördert durch den DAAD
2000
Diplomingenieur
"Charakterisierung der Dieseleinspritzung und Rußbildung mittels optischer Messtechniken in einer Hochdruckkammer", Rheinisch - Westfälische Technische Hochschule (RWTH) Aachen,
Betreuer: Prof. Stefan Pischinger, Dr. Michael Boye
2005
Promotion (Ph.D.): „Laser Imaging for Measurements in Unsteady Flows“, Yale University, New Haven, CT, USA
Betreuer: Prof. Marshall B. Long
20052007
Postdoctoral Researcher, Sandia National Laboratories - Combustion Research Facility, Livermore, CA, USA
20072010
Senior Member of Technical Staff, Sandia National Laboratories - Combustion Research Facility, Livermore, CA, USA
seit 2011
Professor, Universität Duisburg-Essen, Institut für Verbrennung und Gasdynamik

Berufliche Aktivitäten

Koordinator des Bereiches Motoren im Engine Combustion Network, http://www.sandia.gov/ecn/

Auszeichnungen

2005: Harding-Bliss Preis für „Excellence in Engineering and Applied Science“, Yale University
2008: Preis für “Excellence in Oral Presentation“, Society of Automotive Engineers (SAE)
2010: 5-jährige Förderung durch das "Programm zur Förderung der Rückkehr des wissenschaftlichen Spitzennachwuchses aus dem Ausland" des Landes Nordrhein-Westfalen

Mitgliedschaften

Society of Automotive Engineers (SAE)
The Combustion Institute