Lebenslauf

1980
Diplom (Physik): Direkte Untersuchung der Reaktion von Hydroxylradikalen mit schwingungsangeregten CO-Molekülen, Max Planck Institut für Strömungsforschung (Prof. H. Gg. Wagner), Göttingen
1983
Promotion (rer. nat.): Untersuchung laserinduzierter Radikalreaktionen mit Hilfe zeitaufgelöster Infrarot- und CARS Spektroskopie, Max-Planck-Institut für Strömungsforschung (Prof. H. Gg. Wagner), Göttingen.
1988–1990
DFG Postdoktoranden Stipendium, Combustion Research Facility (Sandia National Laboratory), Livermore (USA).
1994
Habilitation (Physikalische Chemie) an der Fakultät für Chemie der Universität Heidelberg.
Über die Anwendung nichtlinearer Vier-Wellen-Mischungs Spektroskopiemethoden als laserdiagnostische Verfahren in chemischen Prozessen.
Erteilung der Lehrbefugnis (Venia legendi) für Physikalische Chemie
2000–2002
Wissenschaftlicher Angestellter, Institut f. Technische Verbrennung (ITV, Prof. U. Maas), Univ. Stuttgart
2002
apl. Professur (Fakultät für Chemie) an der Universität Heidelberg.
2002–2007
Projektverantwortlicher am Paul Scherrer Institut Abteilung Allgemeine Energien), Villigen PSI (Schweiz)
2007-2012
Wiss. Angestellter am Institut für Energie und Umwelttechnik (IUTA), Duisburg
seit 2012
Wiss. Angestellter am Institut für Verbrennung und Gasdynamik (IVG, Prof. C. Schulz), Univ. Duisburg-Essen
2015
apl. Professur (Institut für Verbrennung und Gasdynamik) an der Universität Duisburg-Essen

Arbeitsgebiete

  • Zeitlich und spektral aufgelöste Laser-induzierte Fluoreszenz von Tracer-Molekülen
  • Spektral und ortsaufgelöste Chemilumineszenz in laminaren Gegenstrom-Diffusionsflammen und vorgemischten turbulenten Flammen
  • Planare LIF von OH/H2CO zur Visualisierung der lokalen Wärmefreisetzung in turbulenten Drallflammen
  • Zeitaufgelöste LII in Flammen (Niederdruck, Hochdruck)
  • Laserinduzierte Fluoreszenz von Atomen, Molekülen und Radikalen in Nanopartikel-Synthesereaktoren

Mitgliedschaften

  • Deutsche Bunsengesellschaft , DBG
  • Deutsche Physikalische Gesellschaft, DPG
  • The Combustion Institute (Deutsche Sektion)