Lehrstuhl für Systematische Theologie

Gastvortrag von Pastoralreferentin Barbara Strack

Img 7072


Am 17. Dezember 2020 war Frau Strack der Einladung des Lehrstuhls für Systematische Theologie im Modul des Berufsfeldpraktikums gefolgt. Die Referentin aus der Pfarrei St. Hippolytus Gelsenkirchen berichtete von ihrer Arbeit in Bistum und Gemeinde. Dabei wurde nicht nur die Theorie dieses pastoralen Handlungsfeldes mit Erfahrungen aus der Praxis verdeutlicht, sondern vor allem gegenwärtige Einflüsse auf das Berufsfeld, wie beispielsweise durch Pfarreientwicklungsprozesse, sichtbar gemacht.

Trotz der Pandemie war es möglich, unter Einhaltung der geltenden Vorsichtsmaßnahmen, den Vortrag und die anschließende Diskussionsrunde mit den Studierenden in den Räumlichkeiten unserer Universität via Zoom durchzuführen. Ich bedanke mich herzlich bei Frau Strack für ihren Beitrag im Seminar und die Kooperation mit dem Bistum Essen! Wir freuen uns auf zwei weitere Gastvorträge zu den Themen "Jugendpastoral: Christoph Werecki" und "Behindertenseelsorge: Joachim Derichs" im weiteren Verlauf dieses Semesters!

Text und Bild: Alexander Fuhrherr

Aktuelles


Lehrstuhlausflug

Lehrstuhlausflug im September 2020 in die historische Stadt Warburg.

Symposium im März 2019

Lebensfülle - experimentelle Erprobungen eines theologischen Leitbegriffs. Theologisches Symposium am 21.03. - 23-03.2019

Der Lehrstuhl für Katholische Systematische Theologie Essen veranstaltete in Kooperation mit dem Institut für Katholische Theologie der Bergischen Universität Wuppertal im März 2019 ein Symposium. Grundlage des Symposiums war das von Ralf Miggelbrink veröffentliche Buch "Lebensfülle - Für die Wiederentdeckung einer theologischen Kategorie", zu dessen thematischen Schwerpunkt Vorträge gehalten und Diskussionen geführt wurden. Wir bedanken uns herzlich bei allen Referierenden und Teilnehmenden für das gelungene Symposium!

Ralf Symposium

Weitere Eindrücke finden Sie Hier.