Master - Studiengänge Kunst mit Lehramtsoption

Das Institut bietet in den Master-Studiengängen Kunst mit Lehramtsoption mit den Bereichen Kunstpraxis, Kunstwissenschaft sowie Kunstdidaktik alle relevanten Bereiche des Faches Bildende Kunst an.

Den Rahmen hierfür liefert eine interdisziplinär angelegte kunst- und kulturwissenschaftliche Forschung, die in der Kunstdidaktik mit Blick auf die ästhetische Sozialisation von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen Relevanz besitzt und Voraussetzungen für das Verständnis zeitgemäßer didaktischer Modelle und kunstpädagogischer Forschungen schafft.

Die spezifisch kunstwissenschaftlichen Lerninhalte liefern Voraussetzungen für die kritische Reflexion visueller Kultur und Kunst, ihrer historischen Kontexte und ihrer medialen Vermittlung, wobei insbesondere die Öffnung eurozentrischer Diskurse und Praktiken angestrebt ist.

Das Angebot an Veranstaltungen auf dem Gebiet der künstlerischen Praxis orientiert sich an den Standards der Kunstakademien. Hier wird sowohl Wert auf eine künstlerisch-forschungsbezogene wie künstlerisch-praktische Bildung gelegt, die in der didaktischen Reflexion und Übersetzung in schulpraktische Studienanteilen zu einer künstlerisch-pädagogischen Professionalisierung beiträgt.

 

Um den Übergang von dem Bachelor- in den Masterstudiengang reibungsloser gestalten zu können, ist es möglich bereits während des Bachelorstudiengangs Leistungen für den Master zu erwerben. Hierzu finden sie weitere Informationen beim ZLB.