Nachwuchsförderung

Das geplante Zentrum richtet sich ausdrücklich an Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler. 
Wir möchten den wissenschaftlichen Nachwuchs ermuntern das Zentrum als Informationsplattform zu nutzen.
 Es soll zusätzlich Ausgangspunkt für eigene wissenschaftliche Aktivitäten sein. 
Hierzu wird ein ruhr.paD-Career-Center eingerichtet, welches die Aktivitäten in diesem Bereich koordiniert.
 Unter dem Dach dieses Centers werden Informationen über die Weiterbildungsangebote der drei UA Ruhr-Universitäten zusammengetragen, 
wie sie beispielsweise das ScienceCareerNet Ruhr anbietet. 
Zudem organisiert das Center ein Young Researchers Colloquium, in dem den Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern 
regelmäßig die Möglichkeit gegeben wird, ihre Forschungsergebnisse unter einander zu diskutieren und 
den etablierten Kollegeninnen und Kollegen zu präsentieren.

Genderaspekte

Das UA Ruhr Zentrum möchte gern noch mehr Wissenschaftlerinnen für dieses Zukunftsthema begeistern.

Die Doktorandinnenquote hat sich in den beteiligten Arbeitsgruppen in den letzten Jahren deutlich erhöht. Sie ist aber immer noch deutlich von der Parität entfernt. Wir würden uns daher sehr freuen, wenn viele Studentinnen an diesem interessanten wissenschaftlichen Gebiet Gefallen finden würden.