Projekt SchriFT

SchriFT_Logo

Schreiben im Fachunterricht der Sekundarstufe I unter Einbeziehung des Türkischen - Eine empirische Studie zur Wirksamkeit von schreibfördernden Konzepten im Fachunterricht und im Herkunftssprachenunterricht Türkisch

Das Vorhaben untersucht die Wechselbeziehung zwischen fachlichen Kompetenzen und Schreibkompetenzen in Deutsch bzw. der Herkunftssprache Türkisch in Hinblick auf die Entwicklung und Förderung einer biliteralen fachorientierten Gesamtkompetenz. Die Grundlage der Untersuchung bildet eine interdisziplinäre Analyse der Merkmale fachlich zentraler Schülertextsorten in je zwei naturwissenschaftlich-technischen (Physik und Technik) und zwei gesellschaftswissenschaftlichen Fächern (Geschichte und Politik) durch die Fachdidaktiken und die Fächer Deutsch als Zweitsprache (DaZ) und Turkistik.

Projektleitung:

Prof. Dr. Heike Roll, Prof. Dr. Markus Bernhardt, Prof. Dr. Hans E. Fischer, Dr. Heiko Krabbe, Prof. Dr. Martin Lang, Prof. Dr. Sabine Manzel, Dr. Işıl Uluçam-Wegmann

Ansprechpartnerin: Christine Boubakri, Physikdidaktik / Deutsch als Zweit- & Fremdsprache, E-Mail: christine.boubakri@uni-due.de