Automatisierungstechnik und komplexe Systeme (AKS)

AKS Lehrveranstaltungen



Informationen zur Lehre im SoSe 2022

Im Sommer 2022 kehren die AKS-Lehrveranstaltungen grundsätzlich zur Präsenzform zurück.

Detail-Informationen zu den jeweiligen Veranstaltungen werden über die jeweiligen Webseiten und die moodle-Kurse bekannt gegeben.

 

Publikumsverkehr ist weiterhin nur eingeschränkt möglich!
Alle Anfragen bitte nur per EMail!

AKS Lehre
Bannergrafik aus sechs horizontal angeordneten Einzelbildern, Auto auf Straße, Anlagensteuerung auf Monitor, Profilaufnahme einer großen Industrieanlage, vier Hände bearbeiten gemeinsam ein Dokument, ein Kugelschreiber der auf ein Diagramm zeigt, eine Frau malt eine Mindmap auf den Bildschirm

Fakultät für Ingenieurwissenschaften Fachgebiet Automatisierungstechnik und komplexe Systeme

Das Fachgebiet vertritt unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Steven X. Ding  das Fach Automatisierungstechnik und komplexe Systeme in der Fakultät für Ingenieurwissenschaften.

 

Das Fachgebiet AKS hat sich die Ziele gesetzt, in der Lehre eine zukunftsorientierte Universitätsausbildung der Automatisierungs- und Regelungstechnik zu etablieren und in der Forschung auf dem Gebiet der fehlertoleranten Systeme eine international führende Rolle anzustreben. 

Mehr über das Fachgebiet erfahren