Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Wir sind eine der jüngsten Fakultäten an einem der ältesten Hochschulstandorte des Landes. Bereits 1655 wurde in Duisburg eine Universität gegründet. Diese Universität bestand bis zum Jahr 1818. Im Jahr 1972 wurde die neue Universität Duisburg aus der Taufe gehoben. Im Jahr 2003 verschmolz die Universität mit der Nachbaruniversität in Essen zur neuen Universität Duisburg-Essen. Im Zuge dieser Fusion ist die heutige Form unserer Fakultät entstanden, wie sie in Deutschland einzigartig ist. Unsere vier Abteilungen betreiben Grundlagen- und Anwenderforschung auf hohem, international angesehenem Niveau. Mit ca. 80 Lehrstühlen und über 10.000 Studierenden gehört unsere Fakultät zu den größten Deutschlands. Wir laden Sie ein, unsere Fakultät kennen zu lernen.

Unter dem Motto „Spitzenforschung und Zukunftsperspektiven in Materialwissenschaften und Produktionstechnologien“ lädt der Profilschwerpunkt Materials Chain der Universitätsallianz Ruhr vom 12. bis zum 14. November zur 2. internationalen Konferenz ein.

Die Hauptthemen der Konferenz:

  • Adaptive and Smart Materials,
  • Energy Conversion and Storage,
  • Interface-dominated Materials,
  • Materials for Communication Technologies and IT, Quantum Computing und
  • High-performance Materials for Harsh Environments

mehr zuMCIC 2018: Internationale Materials...

35 Studiengänge und über 11.000 Studierende,wovon 400 jedes Jahr ins Ausland gehen oder von dort an die UDE kommen: Da gibt es jede Menge Beratungsbedarf. Deshalb wurde vor zehn Jahren das Support Center for International Engineering Students – SCIES – gegründet.

mehr zu10 Jahre SCIES

Das UDE-Mentoring-Team sucht Fotos von deinem Lernort!

  • Wo lernst Du für die Uni?
  • Lernst Du alleine oder im Team?
  • Zuhause, in der Bahn oder in der Bibliothek?
  • Sitzt Du am Schreibtisch, liegst Du auf dem Sofa oder spazierst Du durch den Wald?   ...
  • Egal wo und wie Du lernst...
  • Schicke uns ein Bild von Deinem Lernort,
  • werde eine*r unserer 22 Favorit*innen und
  • sichere Dir Deinen 50€-Gutschein.

mehr zuUDE-Mentoring-Fotowettbewerb 2018

 

Ein MINT-Studium ist interessant und bereitet auf attraktive Jobs vor. Es bringt zugleich einige Herausforderungen mit sich. Die fachwissenschaftlichen Denkweisen und Methoden unterscheiden sich deutlich von denen, die man aus der Schule kennt oder sind – wie etwa in den Ingenieurwissenschaften – völlig neu. Auch der Umfang der Lehrinhalte, die in den Vorlesungen behandelt werden, übersteigt den aus der Schule gewohnten Umfang bei weitem und erfordert daher ein anderes Zeit- und Lernmanagement, das man aber lernen kann!

mehr zumintroduce

Jetzt für's Mentoring anmelden!

Hier könnt Ihr Kontakt zu Studierenden höherer Semester und Professoren knüpfen und Euch Unterstützung für den Studieneinstieg holen, praktische Tipps zur Prüfungsvorbereitung und zur Schwerpunktwahl erhalten oder in lockerer Runde einfach Erfahrungen austauschen.

mehr zuJetzt für's Mentoring anmelden!

Lade den Film...