Studierendenteams und studentische Hochschulgruppen

Studierendenteams

Innerhalb der Fakultät für Ingenieurwissenschaften haben sich mehrere Studierendenteams etabliert, die gemeinschaftlich an einem Projekt arbeiten, ein Produkt realisieren und dieses erfolgreich bei Wettbewerben und Meisterschaften vorstellen.

E-Team - Formula Student Electric Racing

Das E-Team – Formula Student Electric Racing ist ein Zusammenschluss engagierter und hoch motivierter Studierender der FIW. Ziel ist die erfolgreiche Teilnahme an den weltweiten Formula Student Electric Events. Die Formula Student ist ein internationaler Konstruktionswettbewerb für Studierende, der in Deutschland als Formula Student Germany seit 2006 ausgerichtet wird. Jährlich treffen sich Teams aus aller Welt an internationalen Austragungsorten, um dort gegeneinander anzutreten. Das gesamte Projekt wird von Studierenden neben dem Studium in freiwilliger Teamarbeit geführt. Bei den Events ist die Kombination aus Konstruktion, Leistungsfähigkeit des Fahrzeugs, Finanzplanung und Verkaufsargumentation ausschlaggebend.

Mehr lesen

Tretboot-Team Duisburg

Das Tretbootteam Duisburg besteht aus einer Gruppe von Studierenden der Vertiefungsrichtung Schiffs- und Offshoretechnik, die das im Studium Erlernte praktisch erproben wollen. Einmal jährlich messen sich die Studierenden mit Teams anderer Hochschulen bei der „International Waterbike Regatta“, die an wechselnden Orten in ganz Europa stattfindet. Dabei kommt es sowohl auf die Form und Ausdauer der Sportler, als auch auf technische Finessen der selbst konstruierten Boote an. Zurzeit kommen zwei Katamarane zum Einsatz. Mittelfristig werden die bestehenden Boote über das Jahr hinweg optimiert, z.B. durch den Einsatz neu gefertigter Propeller.

Mehr lesen

Betonkanu-Team

Ein Team von Studierenden der Bauwissenschaften fertig aus hochfestem, faserbewehrtem Konstruktionsleichtbeton Kanus, mit denen sie an diversen Regatten teilnehmen. Inspiriert von der Durchführung der Regatta 2009 direkt vor der Haustür, auf dem Essener Baldeneysee, machte sich ein Team aus acht Studierenden an die Arbeit. Mittlerweile ist das Team auf 24 Studierende angestiegen, die in den Rennen respektable Erfolge vorweisen können. Mittlerweile werden die Kanus aus einem neuartigen Leichtbeton, dem sogenannten Aerogelbeton, gefertigt.

Mehr lesen

Studentische Hochschulgruppen

Verein Duisburger Schiffbaustudenten e.V.

Der Verein hat den Erhalt der Traditionen der Studierenden und Absolventen der Vertiefungsrichtung Schiffs- und Offshoretechnik sowie den Auf- und Ausbau von Kontakten zu Schiffbaustudierenden anderer Universitäten im In- und Ausland zur Aufgabe.

Mehr lesen

VDE-Hochschulgruppe

Zu den Angeboten der VDE-Hochschulgruppe gehören Fallstudienwettbewerbe, Informationsveranstaltungen für Absolventen, Vergünstigungen bei Tagungen und Seminaren, Fahrgemeinschaften zu den großen Industriemessen, Exkursionen und Besichtigungen sowie Weiterbildungen.

Mehr lesen

Essener Energie Club e.V.

Der Essener Energie Club e.V. wurde 2012 gegründet, um den Austausch zwischen Studenten verschiedener Fachrichtungen und Unternehmen der Energiebranche zu ermöglichen und zu koordinieren. Er veranstalten das jährlich stattfindende Essener EnergieForum, ein von Studenten und Doktoranden ehrenamtlich organisiertes Symposium zu aktuellen Themen und Fragestellungen der Energiebranche.

Mehr lesen

AquaSmarTech Gruppe

Die AquaSmarTech Gruppe ist eine im Jahr 2015 gegründete Hochschulgruppe des internationalen Master-Studiengangs „Management and Technology of Water and Waste Water“. Neben der Organisation von Events und der Vermittlung von Praktika, ist die AquaSmarTech Gruppe das direkte Bindeglied zwischen dem Fachgebiet "Mechanische Verfahrenstechnik / Wassertechnik“ und den Studierenden.

Mehr lesen