Erasmus

Ablauf Erasmus+ Outgoings

  1. Die Studierenden füllen das Online-Bewerbungsformular aus.
    Bewerbungsfrist: 31. Januar (für das kommende WiSe und das SoSe nächsten Jahres).
    Bedingungen für eine Bewerbung:
    • Aufenthaltsdauer: min. 3 Monate (90 Tage); max. 12 Monate
    • Notendurchschnitt: 2,7 oder besser
  2. Das nach erfolgreicher Online-Bewerbung erstellte pdf-Dokument wird elektronisch an iw-auslandssemester@uni-due.de geschickt, zusammen mit:
    • Lebenslauf mit Foto
    • Motivationsschreiben
    • aktueller Notenspiegel
    • Liste der zu belegenden Kurse inkl. Syllabus
  3. Anhand der Bewerbungsliste wird ein Ranking nach folgendem Schema angefertigt:
    • Quotienten aus Leistungsqualität und Leistungsquantität
    • Leistungsqualität: Durchschnittsnote aller mit Kreditpunkten gewichteten Leistungen
    • Leistungsquantität: Relation von erreichten Ist-Kreditpunkten zu entsprechenden Soll-Kreditpunkten. Letzteres entspricht der Anzahl Fachsemester multipliziert mit 30.
    • Der Ranking-Beitrag sollte einen Wert von 4 oder besser haben. Dies entspricht einer Durchschnittsnote von 2,7 bei mindestens 20 ECTS pro Fachsemester.
  4. Anhand des Rankings und der zur Verfügung stehenden Plätze pro Partneruniversität werden die geeigneten Bewerber ausgewählt.
  5. Übermittlung der Auswahllisten an das Akademische Auslandsamt (AAA).
    Frist: 15. März
  6. Ab 15. März: Nominierung der Studierenden an den Partnerhochschulen und Information der Studierenden über die Annahme durch das AAA.
  7. Die ausgewählten Studierenden wählen die Lehrveranstaltungen an der Partnerhochschule und füllen das Learning Agreement aus.
    • Prüfungen, die an der UDE bereits einmal angetreten wurden, können NICHT an einer Partnerhochschule im Rahmen eines Auslandsaufenthalts belegt werden!
  8. Das ausgefüllte Learning Agreement wird zusammen mit dem aktuellen vollständigen Notenspiegel (NICHT der Bewerber-Notenspiegel!) und dem Syllabus der an der Partnerhochschule ausgewählten Veranstaltungen im Büro der Kommission für Internationales (KI) eingereicht.
    Frist: 31. März
  9. Die KI schickt die Learning Agreements an die zuständigen Prüfungsausschüsse zur Unterschrift. (Frist: 1 Woche)
  10. Die KI händigt das Learning Agreement an die Studierenden aus und behält eine Kopie.
  11. Die Partnerhochschulen schicken den nominierten Studierenden Unterlagen (Veranstaltungskatalog, Bewerbung für Unterkunft usw.) und Informationen über das Bewerbungsprozedere per E-Mail.
  12. Die Studierenden bewerben sich eigenverantwortlich an der Partnerhochschule und kümmern sich selbst um die Unterkunft (mit Anmeldeformularen der Partnerhochschule und/oder online; Bewerbungsmodalitäten und Fristen sind von Hochschule zu Hochschule unterschiedlich!).
  13. Die Studierenden schicken eine Kopie des von der Partnerhochschule unterschriebenen Learning Agreements an die KI.
  14. Die Studierenden planen eigenverantwortlich ihre Reise. Sie prüfen ob der Reisepass/Ausweis und die Krankenversicherung im Ausland gültig sind, beantragen Auslands-Bafög beim Studierendenwerk usw.
  15. Während des Auslandssemesters:
    • Immatrikulationsbescheinigung der Partnerhochschule an das AAA der UDE schicken
    • Certificate for ERASMUS+ Grant vom AAA der Partnerhochschule unterschreiben und abstempeln lassen und danach an das AAA der UDE schicken.
  16. Ggf. bei Änderungen der ursprünglich festgelegten Veranstaltungen die Seite 5 im Learning Agreement ausfüllen und entsprechend der Schritte 8 bis 10 verfahren.
  17. Ein Monat nach dem Aufenthalt geben die Studierenden folgende Unterlagen im AAA der UDE ab:
    • Certificate for ERASMUS+ Grant (Original)
    • Transcript of Records (Kopie)
    • Erfahrungsbericht (selbst formuliert; elektronisch)
    • Online-Bericht (auf E-Mail-Aufforderung)
  18. Folgende Unterlagen werden zusätzlich im Büro der KI eingereicht:
    • Transcript of Records (Kopie)
    • Erfahrungsbericht (selbst formuliert; elektronisch)
  19. Folgende Unterlagen werden zusätzlich im Bereich Prüfungswesen eingereicht:
    • Ausgefülltes Formular zur Anrechnung der an der Partnerhochschule erbrachten Leistungen
    • Transcript of Records (original)