Publikationen

Monografien und Herausgeberwerke

  • Bressler, C. (2023). Lehrende und Lernende: Eine asymmetrische Beziehung. Eine rekonstruktive Studie zu Erfahrungen und habitualisierten Orientierungen von Lehrpersonen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. https://doi.org/10.35468/6006
  • Rotter, C., Schülke, C., & Bressler, C. (Hrsg.) (2019). Lehrerhandeln – eine Frage der Haltung? Weinheim: Beltz Juventa.
  • Böhme, J., Cramer, C. & Bressler, C. (Hrsg.) (2018). Erziehungswissenschaft und Lehrerbildung im Widerstreit!? Verhältnisbestimmungen, Herausforderungen und Perspektiven. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Zeitschriftenaufsätze

  • Bressler, C., Rotter, C., & Schilling, M. (2024/angenommen). Zur fachspezifischen Prägung habitueller Orientierungen von Lehrkräften in der Fachkonferenzarbeit. Zeitschrift für Pädagogik, 70(5).
  • Rotter, C., & Bressler, C. (2022). Immer Ärger mit Noten? Bearbeitung von Herausforderungen der Leistungsbewertung. Empirische Pädagogik, 36(3), 327–342.
  • Bellenberg, G., Bressler, C., Reintjes, C., & Rotter, C. (2020). Der Seiteneinstieg in den Lehrerberuf in NRW. Perspektiven von Schulleitungen und Ausbildungsbeauftragten. Die Deutsche Schule, 112(4), 399-413. https://doi.org/10.31244/dds.2020.04.04
  • Rotter, C., & Bressler, C. (2018). Seiteneinsteiger*innen - neue Wege ins Lehrerzimmer. Chancen und Grenzen. Die BASS von A bis Z, 11/2018.
  • Bressler, C., & Rotter, C. (2017). The Relevance of a Migration Background to the Professional Identity of Teachers. International Journal of Higher Education, 6(1), 239-250. http://dx.doi.org/10.5430/ijhe.v6n1p239

Beiträge in Sammelbänden

  • Bressler, C., & Rotter, C. (2024/im Druck). Arbeitsbündnis und Leistungsbewertung – zur Thematisierung von Noten im Unterricht. In T. Bauer & H. Pallesen (Hrsg.), Dokumentarische Forschung zu schulischem Unterricht. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
  • Rotter, C., & Bressler, C. (2023). Fachgruppe in der Organisation Schule: bloße Funktionseinheit oder auch Milieu? In S. M. Weber, C. Fahrenwald & A. Schröer (Hrsg.), Organisationen optimieren? Jahrbuch der Sektion Organisationspädagogik (S. 167-180). Wiesbaden: Springer VS. https://doi.org/10.1007/978-3-658-36008-5_10
  • Bressler, C., & Rotter, C. (2024/im Druck). „wir haben alle zusammen gelitten“ – Erfahrungen von Lehramtsstudierenden mit Peer-Beziehungen im Kontext der Hochschule. In J. Korte, D. Wittek, M. Kowalski & J. Schröder (Hrsg.), Dokumentarische Professionalisierungsforschung. Implizites Wissen von Lehramtsstudierenden. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
  • Rotter, C., & Bressler, C. (2023). Zwischen Profession und Organisation. Orientierungen und Professionalisierungsbedarfe der Fachkonferenzarbeit. In R. Porsch & P. Gollub (Hrsg.), Professionalisierung von Lehrkräften im Beruf. Stand und Perspektiven der Lehrkräftebildung und Professionsforschung (S. 181-197). Münster: Waxmann.
  • Bellenberg, G., Bressler, C., Rotter, C., & Reintjes, C. (2021). Die berufsbegleitende Qualifizierung im Seiteneinstieg als kohärenter, alternativer Zugang in den Lehrer*innenberuf? Die Perspektive von Schulen und Studienseminaren. In C. Reintjes, T.-S. Idel, G. Bellenberg & K. V. Thönes (Hrsg.), Schulpraktische Studien und Professionalisierung: Kohärenzambitionen und alternative Zugänge zum Lehrberuf (S. 223-239). Münster: Waxmann.
  • Rotter, C., & Bressler, C. (2020). Unterrichtsfach und Lehrerhandeln – Herausforderungen für eine Forschung zur Fachspezifik beruflicher Praxis von Lehrpersonen. In U. Hericks, M. Keller-Schneider, W. Meseth & A. Rauschenberg (Hrsg.): Fachliche Bildung und Professionalisierung von Lehrerinnen und Lehrern (S. 111-127). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
  • Bressler, C., & Rotter, C. (2019). Begegnung auf Augenhöhe? – Der Umgang mit der Asymmetrie in der Lehrer-Schüler-Beziehung. In C. Rotter, C. Schülke & C. Bressler (Hrsg.), Lehrerhandeln – eine Frage der Haltung? (S. 194-218). Weinheim: Beltz Juventa.
  • Rotter, C., Schülke, C., & Bressler, C. (2019). Lehrerhandeln – eine Frage der Haltung? Einführung in den Band. In C. Rotter, C. Schülker & C. Bressler (Hrsg.), Lehrerhandeln – eine Frage der Haltung? (S. 7-11). Weinheim: Beltz Juventa.
  • Rotter, C., & Bressler, C. (2019). Habituelle Ausgestaltung der Lehrerrolle. Seiteneingestiegene und traditionell ausgebildete Lehrkräfte im Vergleich. In R.-T. Kramer & H. Pallesen (Hrsg.), Lehrerhabitus. Theoretische und empirische Beiträge zu einer Praxeologie des Lehrerberufs (S. 191-211). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
  • Böhme, J., Cramer, C., & Bressler, C. (2018). Erziehungswissenschaft und Lehrerbildung im Widerstreit!? Anfragen an das Verhältnis der Erziehungswissenschaft als Disziplin zur institutionalisierten Lehrerbildung. In J. Böhme, C. Cramer & C. Bressler (Hrsg.), Erziehungswissenschaft und Lehrerbildung im Widerstreit!? Verhältnisbestimmungen, Herausforderungen und Perspektiven (S. 7-15). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
  • Bressler, C., & Rotter, C. (2018). Seiteneinsteigende im Lehrerberuf. Zur Notwendigkeit einer Auseinandersetzung mit erziehungswissenschaftlichem Wissen in der (alternativen) Lehrerbildung. In J. Böhme, C. Cramer & C. Bressler (Hrsg.), Erziehungswissenschaft und Lehrerbildung im Widerstreit!? Verhältnisbestimmungen, Herausforderungen und Perspektiven (S. 223-233). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
  • Bressler, C, & Rotter, C. (2018). Die zwei Seiten des (Lehrpersonen-)Habitus. Praxeologisch-wissenssoziologische Überlegungen zur Erweiterung der Forschung zum Lehrerhabitus. In T. Leonhard, J. Kosinár & C. Reintjes (Hrsg.), Praktiken und Orientierungen in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Potentiale und Grenzen der Professionalisierung (S. 53-63). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Rezensionen

  • Bressler, C. (2023). Rezension von Schule und digitale Kommunikationskultur, Antinomien des Lehrer*innenhandelns zwischen Privatheit und Professionalität von P. Karsch. Erziehungswissenschaftliche Revue, 22(1). http://klinkhardt.de/ewr/978365836864.html