Dennis Kirstein

Dissertationsvorhaben

Individuelles Lernen mit kooperativen Experimentieraufgaben im Chemieunterricht der Sekundarstufe I

Zusammenfassung

Werdegang

  • Seit 10/2016
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Didaktik der Chemie, Universität Duisburg-Essen
     
  • 02/2016 - 09/2016
    Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Didaktik der Chemie, Universität Duisburg-Essen
     
  • 04/2015 - 01/2016
    Studentische Hilfskraft am Institut für Didaktik der Chemie, Universität Duisburg-Essen
     
  • 10/2014 - 09/2016
    Master-Studium der Fächer Mathematik und Chemie für das Lehramt an Haupt-, Real- und Gesamtschulen, Universität Duisburg-Essen. Abschluss: Master of Education mit Auszeichnung
     
  • 03/2014 - 05/2015
    Studentische Hilfskraft am Institut für Didaktik der Mathematik, Universität Duisburg-Essen
     
  • 09/2013 - 02/2015
    Lehrtätigkeit im Bereich der individuellen Förderung an der Marga-Spiegel-Sekundarschule in Werne
     
  • 10/2011 - 09/2014
    Bachelor-Studium der Fächer Mathematik und Chemie für das Lehramt an Haupt-, Real- und Gesamtschulen, Universität Duisburg-Essen.
    Abschluss: Bachelor of Science
     
  • 2002 - 2011
    Städtisches Gymnasium Bergkamen.
    Abschluss: Allgemeine Hochschulreife

Auszeichnungen

  • 2018: Förderpreis Lehrerausbildung der Universitätsallianz Ruhr in der Kategorie „Innovative Lehrkonzepte im Studiengang Master of Education“ mit der Veranstaltung „Kontextorientierter Sach- und Chemieunterricht“ (gemeinsam mit Karin Stachelscheid)

  • 2016: Studienpreis der Fakultät für Chemie für den besten Studienabschluss im Fach Chemie für das Lehramt an Haupt-, Real- und Gesamtschulen

Veröffentlichungen

Posterpräsentationen & Vorträge

  • Kirstein, D., Habig, S., & Walpuski, M. (2019). Individuelles Lernen mit kooperativen Experimentieraufgaben im Chemieunterricht. GDCP Jahrestagung 2019, Wien, Österreich (Vortrag)

  • Kirstein, D., Habig, S., & Walpuski, M. (2019). Diverse Students, Diverse Inquiry? Hands-on Inquiry Learning in Heterogeneous Chemistry Classrooms. ESERA 2019 Conference, Bologna, Italien (Vortrag)

  • Schneider, V., Kirstein, D., & Stachelscheid, K. (2019). Vernetzt, Visualisiert & Vorbereitet-Concept Maps als Instrument zur Unterrichtsplanung in der Lehrerausbildung. GDSU Jahrestagung 2019, Lüneburg, Deutschland. (Vortrag)

  • Kirstein, D., & Habig, S. (2018). Individualität! Auch beim Experimentieren?! Individualisierung und Differenzierung durch offene und kompetenzorientierte Lernaufgaben beim Experimentieren. Herbstschule der Universität Duisburg-Essen, Essen, Deutschland. (Workshop)

  • Kirstein, D., Habig, S., & Walpuski, M. (2018). Adaptives Lernen beim Experimentieren im Chemieunterricht. GDCP Jahrestagung 2018, Kiel, Deutschland. (Poster)

  • Kirstein, D., Habig, S., & Walpuski, M. (2018). Considering Students‘ Individual Differences in Hands-on Inquiry Learning. ICCE 2018, Sydney, Australien. (Vortrag)

  • Kirstein, D., Habig, S., & Walpuski, M. (2018). Adaptive Unterstützung beim Experimentieren in leistungsheterogenen Lerngruppen im Fach Chemie. GEBF Tagung 2018, Basel, Schweiz. (Poster)

  • Kirstein, D., Habig, S., & Walpuski, M. (2017). Umgang mit Leistungsheterogenität beim Experimentieren im Fach Chemie . GDCP Doktorierendenkolloquium 2017, Essen, Deutschland. (Vortrag)

  • Kirstein, D., Habig, S., & Walpuski, M. (2017). Umgang mit Leistungsheterogenität beim Experimentieren im Fach Chemie. GDCP Jahrestagung 2017, Regensburg, Deutschland. (Poster)

  • Kirstein, D., Habig, S., & Walpuski, M. (2017). Dealing with Learners‘ Diversity in Performance during Experimental Inquiry-Learning in Chemistry. ESERA 2017 Conference, Dublin, Irland. (Poster)

Büro SL 208
Schützenbahn 70
45127 Essen

Tel.: +49 201 183-6780
Fax: +49 201 183-3149

dennis.kirstein@uni-due.de

Mitgliedschaften

Logo Entdeckertag