Summerschool on Modeling 2013

Vortragende und Thematik

Externe Vortragende

  • M. Kamlah (KIT Karlsruhe): Charakterisierung und phänomenologische Modellierung von Ferroelektrika
  • C. Ederer (ETH Zürich, Schweiz): Molekulare Methoden
  • A. Ricoeur (Universität Kassel): Bruch- und Schädigungsmechanik von Piezomaterialien

Vortragende aus der Forschergruppe FOR 1509

  • M. A. Keip / J. Schröder (Universität Duisburg-Essen): Homogenisierung und FE²
  • B. Kiefer (TU Dortmund): Magneto-mechanische Kopplung
  • D. C. Lupascu (Universität Duisburg-Essen): Experimentelle Untersuchungsmethoden und Beobachtungen
  • C. Miehe (Universität Stuttgart): Inkrementelle variationelle Formulierungen
  • R. Müller (TU Kaiserslautern): Phasenfeldmodellierung
  • P. Steinmann (FAU Erlangen-Nürnberg): Elektro-mechanische Kopplung
  • B. Svendsen (RWTH Aachen): Mikrostrukturierte Kontinua

Vortragsunterlagen (interner Bereich der FOR 1509)

Vom 22. bis 26. Juli 2013 fand im Rahmen der Forschergruppe "Ferroische Funktionsmaterialien - Mehrskalige Modellierung und experimentelle Charakterisierung" eine Summerschool on Modeling im Waldmar-Petersen-Haus der Technischen Universität Darmstadt stadt. Bei dem Waldemar-Petersen-Haus handelt sich um eine Begegnungsstätte der Technischen Universität Darmstadt, die mit ihren Seminarräumen und Unterbringungsmöglichkeiten eine optimales Umfeld zur Druchführung von mehrtägigen Seminaren bietet. Hinzu lädt das alpine Umfeld des Kleinwalsertals zu Wanderungen und vielfältigen sportlichen Aktivitäten ein.

mehr zuZusammenfassung