Publikationen

2021

  • Behrens, Ulrike/Griesmayr, Claudia/Grunert, Iris/Illetschko, Marcel (2021): Mündliche Schülerkompetenzen beobachten und einschätzen. Teil 1: Theoretische Rahmung, Setting, Beispielaufgaben. Online verfügbar unter https://www.iqs.gv.at/bonusmodul-sprechen-teil-1

2020

  • Behrens, Ulrike/Käser-Leisibach, Ursula/Krelle, Michael/Weirich, Sebastian/Zingg Stamm, Claudia (2020): stim·mig – Ergebnisse einer Studie zum Zuhören in der dritten Jahrgangsstufe. Münster: Waxmann

2019

  • Behrens, Ulrike & Weirich, Sebastian (2019): stịm·mig: Assessing prosodic comprehension in primary school. In: Kaldahl, Anne-Grete/Bachinger, Antonia & Rijlaarsdam, Gert (Hg.): Special issue on Assessing Oracy, L1-Educational Studies in Language and Literature, 19, 1-26. Online verfügbar unter https://l1.publication-archive.com/download/1/6073  
  • Behrens, Ulrike (2019): Modelle, Methoden und Forschungsfragen im Bereich Zuhören. In: Dannecker, Wiebke & Schmitz, Anke (Hg.): Deutschunterricht auf dem Prüfstand. Wiesbaden: Springer, S. 283-288. 

2018

  • Behrens, Ulrike & Dix, Annika (2018): Berichten. Ein Tag im Betrieb als Anlass für sinnhaftes Berichten. In: Der Deutschunterricht 3/2018, S. 33-43.​

2017

  • Behrens, Ulrike (2017): Vorschule und Primarstufe. In: Becker-Mrotzek, Michael, Grabowski, Joachim & Steinhoff, Torsten (Hg.): Forschungshandbuch empirische Schreibdidaktik. Münster: Waxmann, S. 75-88.

2016

  • Behrens, Ulrike (2016): Lebensweltbezug von Schreibaufgaben als Dogma und Leerstelle. In: Krelle, Michael/Senn, Werner (Hg.): Qualitäten von Deutschunterricht: Empirische Unterrichtsforschung im Fach Deutsch. Freiburg i.Br.: Fillibach bei Klett, S. 163-180
  • Behrens, Ulrike & Gätje, Olaf (Hg.)(2016): Mündliches und schriftliches Handeln im Deutschunterricht. Wie Themen entfaltet werden. (= Positionen der Deutschdidaktik - Theorie und Empirie 3). Verlag Peter Lang. darin: dies..: Zur Einführung in diesen Band, S. 7-14. 
  • Behrens, Ulrike & Sabi, Anna-Maria (2016): Zuhören und Mitschreiben. Profitipps für Notizen. In: Deutsch 5-10, S. 8-12
  • Behrens, Ulrike & Weirich, Sebastian (2016): It takes a whole village... Interdisziplinäre Perspektiven bei der Entwicklung eines Testverfahrens zum Zuhören. In: Winkler, Iris & Schmidt, Frederike: Interdisziplinäre Forschung in der Deutschdidaktik. „Fremde Schwestern“ im Dialog (= Positionen der Deutschdidaktik. Theorie und Empirie 3), Verlag Peter Lang, S. 133-152
  • Gätje, Olaf/Krelle, Michael/Behrens, Ulrike/Grundler, Elke (2016): Präsentieren als literale Kompetenz? In: leseforum.ch 1/2016
  • Zingg Stamm, Claudia/Käser-Leisibach, Ursula/Behrens, Ulrike/ Krelle, Michael/Weirich, Sebastian (2016): Neue Aufgabenformate für die Messung von Zuhörkompetenzen. In: Keller, Stefan/Reintjes,Christian (Hrsg.): Aufgaben als Schlüssel zur Kompetenz. Didaktische Herausforderungen, wissenschaftliche Zugänge und empirische Befunde. Münster: Waxmann, S. 129-140

2015

  • Behrens, Ulrike (2015): Zur Sache. Vom Hören zum Verstehen. Zuhörfähigkeit fördern in der Grundschule. In: Deutsch differenziert, Heft 1/2015, S. 8-10.

2014

  • Behrens, Ulrike/Bremerich-Vos, Albert/Krelle, Michael/Böhme, Katrin/Hunger, Susanne (2014): Bildungsstandards für die Sekundarstufe: Deutsch konkret. Berlin: Cornelsen. 
  • Becker-Mrotzek, Michael & Behrens, Ulrike: Schreiben. In: Behrens, Ulrike/Bremerich-Vos, Albert/Krelle, Michael/Böhme, Katrin/Hunger, Susanne (2014): Bildungsstandards für die Sekundarstufe: Deutsch konkret. Berlin: Cornelsen, S. S. 46-85
  • Behrens, Ulrike (2014): Zuhörfähigkeit testen. In: Neumann, Astrid & Mahler, Isabelle (Hg.): Empirische Methoden in der Deutschdidaktik: Audio- und videografierte Unterrichtsforschung. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 33-47
  • Behrens, Ulrike/Weirich, Sebastian/Vohr, Armin (2014): Ein Beobachtungs- und Bewertungsraster für mündliche Seminarpräsentationen in der Lehramtsausbildung. In: Grundler, Elke & Spiegel, Carmen (Hg.). Konzeptionen des Mündlichen (= Mündlichkeit 3). Bern: hep-Verlag, S. 186-209
  • Behrens, Ulrike/Krelle, Michael (2014): Hörverstehen. Ein Forschungsbericht. In: Didaktik Deutsch 36/2014, S. 86-107
  • Behrens, Ulrike/Esser, Lili (2014): Deutlich (ist) besser als laut. In: Deutsch 5-10, S. 8-11

2013

  • Behrens, Ulrike (2013): Zuhörkompetenzen und ihre Förderung in Primar- und Sekundarstufe. In: Gailberger, Steffen & Wietzke, Frauke (Hg.): Handbuch Kompetenzorientierter Deutschunterricht. Weinheim und Basel: Beltz, S. 384-399.
  • Behrens, Ulrike: (2013) Bewerten. In: Rothstein, Björn/Müller, Claudia (Hg.): Kernbegriffe der Sprachdidaktik Deutsch. Ein Handbuch. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 20-29
  • Behrens, Ulrike: (2013) Evaluation. In: Rothstein, Björn/Müller, Claudia (Hg.): Kernbegriffe der Sprachdidaktik Deutsch. Ein Handbuch. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 82-85
  • Behrens, Ulrike (2013): Korrektur. In: Rothstein, Björn/Müller, Claudia (Hg.): Kernbegriffe der Sprachdidaktik Deutsch. Ein Handbuch. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 204-206
  • Behrens, Ulrike (2013): Leistungsmessung. In: Rothstein, Björn/Müller, Claudia (Hg.): Kernbegriffe der Sprachdidaktik Deutsch. Ein Handbuch. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 217-220
  • Behrens, Ulrike (2013): Vergleichsarbeit. In: Rothstein, Björn/Müller, Claudia (Hg.): Kernbegriffe der Sprachdidaktik Deutsch. Ein Handbuch. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 490-494

2012

  • Projekt Vergleichsarbeiten (VERA3, VERA8): Didaktische Kommentare zu Aufgaben in den Kompetenzbereichen Lesen; Schreiben. online verfügbar unter http://www.iqb.hu-berlin.de/vera/aufgaben (Abrufdatum 1. Oktober 2012)

2011

  • Behrens, Ulrike & Eriksson, Brigit (Hg.) (2011): Sprachliches Lernen zwischen Mündlichkeit und Schriftlichkeit. Bern: hep-Verlag (=Mündlichkeit 1)
  • Behrens, Ulrike & Krelle, Michael (2011). Schülertexte beurteilen im Licht von Bildungsstandards, Kompetenzrastern und Unterrichtsalltag. In: Bulletin VALS-ASLA, Nr. 92, Band 2, S. 167-183. 

2010

  • Behrens, Ulrike (2010). Verstehen, was gesagt wird – Übungen zum Zuhören. In: Deutschunterricht, Heft 4/2010, S. 29-33. 
  • Behrens, Ulrike (2010). Aspekte eines Kompetenzmodells zum Zuhören und Möglichkeiten ihrer Testung. In: Volker Bernius/ Margarete Imhof (Hg). Zuhörkompetenz in Unterricht und Schule. Göttingen: Vandenhoek & Ruprecht, S. 31-50.
  • Bremerich-Vos, Albert/Behrens, Ulrike/Böhme, Katrin/ Engelbert, Maria/Krelle, Michael (2010): Vergleichsarbeiten 2010. Dritte Jahrgangsstufe (VERA-3) Deutsch. Didaktische Handreichung Lesen. Berlin: IQB.
  • Bremerich-Vos, Albert/Behrens, Ulrike/Böhme, Katrin/ Engelbert, Maria/Krelle, Michael (2010): Vergleichsarbeiten 2010. Dritte Jahrgangsstufe (VERA-3) Deutsch. Didaktische Handreichung Rechtschreibung. Berlin: IQB.
  • Bremerich-Vos, Albert/Behrens, Ulrike/Böhme, Katrin/Krelle, Michael/Neumann, Daniela/Robitzsch, Alexander/Schipolowski, Stefan/Köller, Olaf (2010). Kompetenzmodelle für das Fach Deutsch. In: Olaf Köller/Michael Knigge/Bernd Tesch (Hg.). Sprachliche Kompetenzen im Ländervergleich. Überprüfung der Bildungsstandards in den Fächern Deutsch und erste Fremdsprache in der neunten Jahrgangsstufe. Münster: Waxmann, S. 37-50.

2009

  • Behrens, Ulrike/Böhme, Katrin/Krelle, Michael (2009). Zuhören – Operationalisierung und fachdidaktische Implikationen. In: Albert Bremerich-Vos/Dietlinde Granzer/Olaf Köller (Hg.). Bildungsstandards Deutsch und Mathematik. Leistungsmessung in der Grundschule. Weinheim: Beltz, S. 357-375. 
  • Behrens, Ulrike/Eriksson, Brigit (2009). Kompetenzorientiert unterrichten – Aufgaben profilieren: Aufgabenkultur im Bereich Zuhören im Visier. In: Carmen Spiegel/Michael Krelle (Hg.). Sprechen und Kommunizieren. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 204-219. 
  • Behrens, Ulrike/Eriksson, Brigit (2009). Zuhören ist Gold. Der Kompetenzbereich „Sprechen und Zuhören“. Grundschule, Heft 5, S. 10-13.
  • Behrens, Ulrike/Eriksson, Brigit (2009). Sprechen und Zuhören. In: Albert Bremerich-Vos/Dietlinde Granzer/Ulrike Behrens/Olaf Köller (Hg.). Bildungsstandards für die Grundschule: Deutsch konkret. Weinheim: Beltz, S. 43-74.
  • Bremerich-Vos, Albert/Granzer, Dietlinde/Behrens, Ulrike/Köller, Olaf (Hg.) (2009). Bildungsstandards für die Grundschule: Deutsch konkret. Weinheim: Beltz. 

2008

  • Behrens, Ulrike/Eichler, Wolfgang (2008). Sprachbewusstheit messen: Konstruktionsprinzipien für gute Aufgaben im Bereich „Sprache und Sprachgebrauch untersuchen“. In: Albert Bremerich-Vos/Dietlinde Granzer/Olaf Köller (Hg.): Lernstandsbestimmung im Fach Deutsch. Gute Aufgaben für den Unterricht. Weinheim: Beltz, S. 186-195.
  • Behrens, Ulrike (2008). Förderung: Die Perspektive der Anthropologie. In: Karl-Heinz Arnold/Olga Grauman/Anatoli Rakhkochkine (Hg.): Handbuch Förderung. Weinheim: Beltz, S. 45-53.
  • Neumann, Daniela/Karius, Ina/Robitzsch, Alexander/Behrens, Ulrike/Krelle, Michael/Böhme, Katrin (2008): Der Prozess der Aufgabenentwicklung am Beispiel einer Aufgabe. Berlin: IQB

2005

  • Behrens, Ulrike (2005). Empirische Fragen beim Lösen des „Rätsels Lernen“. Forum Kritische Psychologie 48, Argument: Berlin.
  • Behrens, Ulrike (2005). Lernen statt Begabung: Vorschläge zu einer neuen Herangehensweise an das Problem individuell unterschiedlicher Leistungen. In: Jens Wernicke/Michael Brodowski/Rita Herwig (Hg.). Denkanstöße. Wider die neoliberale Zurichtung von Bildung, Hochschule und Wissenschaft. Münster: LIT Verlag, S. 143-164.

2004

  • Behrens, Ulrike (2004). Immer schön mit Gefühl!? In: Cornelie Dietrich/Dorle Klika/Volker Schubert (Hg.). Bildung und Gefühl. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.

2002

  • Behrens, Ulrike (2002). Das Rätsel Lernen. Eine subjektwissenschaftliche Untersuchung zur Konstruktion und Bedeutung des Lernens aus der Perspektive der Lernenden. Gießen: Focus. 
  • Behrens, Ulrike (2002). Erinnerungsarbeit mit Schülerinnen und Schülern – neue methodische Perspektiven in der Praxis. In: Andreas Merkens/Jutta Meyer-Siebert/Iris Nowak/Victor Rego Diaz (Hg.): Die Unruhe des Denkens nutzen. Emanzipatorische Standpunkte im Neoliberalismus. Festschrift für Frigga Haug. Hamburg: Argument.
  • Behrens, Ulrike (2002). Collective memory work: the informant as peer-researcher. In: Mechthild Kiegelmann (Hg.): The role of the researcher in qualitative psychology. Tübingen: Huber.
  • Behrens, Ulrike/Stiensmeier-Pelster, Joachim (2002). Kollektive Erinnerungsarbeit als qualitativer Zugang zu Lernmotivation und Lernverhalten. In: Joachim Stiensmeier-Pelster/Falko Rheinberg (Hg.): Diagnostik von Motivation und Selbstkonzept. Göttingen: Hogrefe.

2000

  • Behrens, Ulrike (2000). Was hat denn das mit gender zu tun? Kollektive Erinnerungsarbeit mit SchülerInnen zum Thema Lernen. In: Sabine Wesely (Hg.). Gender studies in den Sozial- und Kulturwissenschaften – Einführung und neuere Erkenntnisse aus Forschung und Praxis. Bielefeld: Kleine, S. 98-116. 
  • Behrens, Ulrike (2000). Lernen statt Begabung: Vorschläge zu einer neuen Herangehensweise an das Problem individuell unterschiedlicher Leistungen. Forum Kritische Psychologie 42, S. 90-107.
  • Spinath, Birgit/Stiensmeier-Pelster, Joachim/Behrens, Ulrike/Görn, Anja (2000). Methoden moderner Personalentwicklung in der Universität: Auswahl und Qualifizierung von Tutorinnen und Tutoren. Das Hochschulwesen – Forum für Hochschulforschung, -praxis und -politik, Heft 4/2000, S. 102-107.

1998

  • Behrens, Ulrike (1998). Erfolgreich studieren – Eltern im Netz. In: Gabriele Winker/Veronika Öchtering (Hg.). Computernetze – Frauenplätze. Frauen in der Informationsgesellschaft. Opladen: Leske + Budrich, S. 151-156. 
  • Behrens, Ulrike (Hg.) (1998). Erfolgreich studieren – Eltern im Netz. Bonn: InnoVatio.
  • Behrens, Ulrike (1998). Projekt „Erfolgreich Studieren – Eltern im Netz“. Durchführung und Ergebnisse. In: Ulrike Behrens (Hg.). Erfolgreich studieren - Eltern im Netz. Bonn: InnoVatio, S. 17-29.

1996

  • Behrens, Ulrike (1996). Studierende Mutter, Studentin mit Kind oder...? In: Stefan Siemer (Hg.). Netzwerk Campus-Mütter. Eine Veröffentlichung anläßlich der 3. Akademie „Campus-Mütter“. Ein Buch für die Vereinbarkeit von Studium und Elternschaft. Bonn: InnoVatio, S. 78-80. 

Unveröffentlichte Arbeiten

  • Greve, Werner/Wagner, Erwin/Behrens, Ulrike. (2005) Projektantrag „Mental Resilience. Identifikation, differentialdiagnostische Erfassung und prognostische Relevanz individueller Unterschiede in der mentalen Belastbarkeit und Elastizität gegen potentiell leistungsmindernde Kontextbedingungen im Hochleistungssport“, Hildesheim.
  • Behrens, Ulrike/Obstoj, Angelika/Stiensmeier-Pelster, Joachim (1998). Hochschulsonderprogramm III „Studienberatung und Tutorien“. Evaluationsbericht über die an der Universität Hildesheim durchgeführten Maßnahmen (Berichtszeitraum: 1997/98). Universität Hildesheim: Hildesheim.
  • Stiensmeier-Pelster, Joachim/Kunert, Hubertus/Behrens, Ulrike (1998). Projektantrag „Lernen im subjektiven Begründungszusammenhang statt Begabung als Erklärungskonstrukt für Leistung“, Hildesheim. 
  • Behrens, Ulrike (1994). „Das könnte ich nie...!“ – Inhalt, Funktion und Mythos des Begabungsbegriffs. Diplomarbeit: Hildesheim