Ruhrpodium

Herzlich Willkommen auf der Seite von Ruhrpodium, dem Germanistischen Zentrum für Rhetorik und Aufführungspraxis

„Reden lernt man nur durch reden.“

Reden | Präsentieren | Inszenieren

Der berühmte antike Redner Gorgias begeisterte mit seinen ausgefeilten Reden die Bürger der Polis so nachhaltig, dass sie das Fach Rhetorik in Athen offiziell förderten. Reden wurde zur erlernbaren Kunst und das Mittelalter adelte das Fach zur Königin der septem artes liberales an den Universitäten. Universität und Rhetorik sind in der europäischen Kultur verschwistert.

Jetzt kommt die Rhetorik ins Ruhrgebiet.

Das Lehrprojekt Ruhrpodium ist im Bereich des ästhetischen Lernens angesiedelt und wird sowohl für Lehramtsstudierende als auch für Fach-Student*innen aller Studiengänge (BA und MA) angeboten. In Rahmen des Lehrprojekts sollen literarische Texte in einem fächerverbinden Ansatz kreativ erschlossen werden.

Veranstaltungen

WS 2021/22:

Katharina Hacker: Die Habenichtse – Präsentationspraxis für Studierende

Unter dem Motto Atem – Stimme – Artikulation: Textsprechen als Interpretationsverfahren bietet die Theaterregisseurin und -pädagogin Eva Zitta vom AmVieh-Theater eine Übung an, bei der neben dem kreativen, auf den Vortrag hin angelegten Umgang mit literarischen Texten, Fragen der Stimmbildung und der szenischen Umsetzung von literarischen Texten im Zentrum stehen. Am Ende soll es eine Präsentation der Ergebnisse im Rahmen einer öffentlichen Aufführung geben. Die ersten Sitzungen werden in den Räumlichkeiten der Universität, ein zweiter Block sowie die abendliche Veranstaltung wird in den Räumlichkeiten des AmVieh-Theaters am Viehofer Platz 19, direkt neben dem Essener Campus, stattfinden.

Anmeldung: Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 5.11.2021 (12 Uhr) per E-Mail an unter: projekte.schlicht@uni-due.de.

Als Vorbereitung kaufen Sie sich bitte den Roman Die Habenichtse von Katharina Hacker (Fischer TB) und lesen ihn.

TN-Bedingung: Die Veranstaltung ist für das Rhetorikzertifikat (alle Studiengänge), für den E2-Bereich (2-Fach-BA-Germanistik) sowie als Studienleistung für das medienwissenschaftliche Seminar (LA BA GyGe/BK) anrechenbar. Bedingung ist, dass Sie mit Engagement und Lust an der kreativen Arbeit bei der Sache sind und alle Termine wahrnehmen.

 

 

 

 

Ruhrpodium
Germanistisches Zentrum
für Rhetorik und Aufführungspraxis
Universität Duisburg-Essen
45117 Essen

Kontakt:
ruhrpodium@uni-due.de

Instagram:
@ruhrpodium

Rhetorikzertifikat

Wenn Sie im Laufe Ihres Studiums zwei Veranstaltungen des Germanistischen Zentrums für Rhetorik und Aufführungspraxis besucht haben, erhalten Sie eine Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme.