Forschung

Verschiedene Forschergruppen bearbeiten Fragestellungen aus dem gesamtem Spektrum psychischer Erkrankungen. Dies umfasst sowohl die Ursachenforschung als auch die Verlaufs-, Therapie- und Versorgungsforschung.

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie beschäftigt sich mit folgenden Forschungsfeldern:

  • Früh- und prädiktive Diagnostik von Demenzen
  • Neue Therapieansätze und Behandlungsmethoden von Demenzen
  • Molekulare Mechanismen demenzieller Erkrankungen
  • ADHS im Erwachsenenalter
  • Arbeit und psychische Störungen 
  • Schizophrenie und Kognition
  • Anti-Epileptika in der Alkoholabhänigkeit

Die Klinik für abhängiges Verhalten und Suchtmedizin beschäftigt sich mit folgenden Forschungsfeldern:

  • Behandlungsmethoden bei Opiatabhängigkeit
  • Versorgungssysteme für Drogenabhängige
  • Alkoholabhängigkeit
  • Sucht im Alter
  • Cannabisbezogene Störungen
  • Public Health-Forschung
  • Schwerpunkt Recht und Sucht