Monika Hübscher

Doktorandin an der Haifa University, Israel: Haifa Center for German and European Studies & wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät für Bildungswissenschaften der Universität Duisburg-Essen, AG Migrations- und Ungleichheitsforschung

Kontakt

Universität Duisburg-Essen
Fakultät für Bildungswissenschaften
Institut für Erziehungswissenschaft
AG Migrations- und Ungleichheitsforschung

E-Mail: monika.huebscher@uni-due.de

Werdegang

  • Seit 2020 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät für Bildungswissenschaften der Universität Duisburg-Essen, AG Migrations- und Ungleichheitsforschung
  • 2019-2020 Promotionsstipendium der Fondation pour la Mémoire de la Shoah, Paris
  • Seit 2019, Working Group Hate Speech and Disinformation on Social Media
  • Sommersemester 2019, Fellow am International Guest Lectureship Program, Universität Bielefeld, Zentrum für Prävention und Intervention im Kindes- und Jugendalter (ZPI), Fakultät für Erziehungswissenschaft, Prof. Ullrich Bauer
  • Seit 2018 Doktorandin am Haifa Center for German and European Studies an der Universität Haifa, Israel
  • 2015-2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Wiener Library for the Study of the Holocaust & Genocide an der Universität Tel Aviv, Israel
  • 2014-2017 Weiss-Livnat Internationales Master Programm für Holocaust Studien, Universität Haifa, Israel (Abschluss Master of Arts)

 

Interessen und Arbeitsschwerpunkte in Forschung und Lehre

Antisemitismusforschung | Antisemitismus in den sozialen Medien| Holocaust-Bildung| Hate Speech and Disinformation on Social Media | Social Media Literacy 

 

Publikationen

Beiträge in Fachzeitschriften und Sammelbänden

Hübscher, Monika (2020): Meldeverfahren als Strategie gegen Antisemitismus in sozialen Medien? In: Marc Grimm und Stefan Müller (Hrsg.): Bildung gegen Antisemitismus. Spannungsfelder der Aufklärung (S. 102-116). Frankfurt am Main: Wochenschau Verlag.

Hübscher, Monika (2020): Likes for Antisemitism: The Alternative für Deutschland and its Posts on Facebook. In: The Journal of Contemporary Antisemitism (S. 11-33). Vol. 3 (1).

Vorträge

Hübscher, Monika & Walter, Vanessa: Antisemitic Troll Attacks: A Case Study from Germany. Online Vortrag beim International Network for Hate Studies. Biennial Conference “Hate, Democracy and Human Rights. Organisiert von der Organisation for Security and Cooperation in Europe – Office for Democratic Institutions and Human Rights (ODIHR) und Plymouth University.

Hübscher, Monika: Towards a Normalization of Antisemitism? Germany’s Alternative für Deutschland on Facebook. Online Vortrag beim Center for German and European Studies, Brandeis University am 10. August 2020.

Hübscher, Monika: Antisemitismus in den sozialen Medien. Vortrag bei der Deutsch Israelischen Gesellschaft in Bielefeld am 21. Januar 2020.

Hübscher, Monika: Antisemitism and Digital Technologie: The AfD on Facebook. Vortrag beim Nachwuchsforscher Seminar der Fondation pour la Mémoire de la Shoah, Paris am 14. Januar 2020.

Hübscher, Monika : Sharing is caring: Social Media Literacy gegen Hass. Vortrag bei der Konferenz Hashtags, Tweets, protest: Social Movements in the Digtal Age am 16. November 2019 in Berlin.

Hübscher, Monika : Trolls, Bots and Fake News: Zum Umgang mit Hass in den sozialen Medien. Vortrag beim Courage!Kongress von Aktion Zivilcourage am 15. November 2019 in Käbschützal / Krögis.

Hübscher, Monika: Der Kampf gegen Antisemitismus in den Sozialen Medien an Beispielen aus den USA, Deutschland und Israel. Vortrag beim Workshop Bildungsmaßnahmen gegen Antisemitismus vor neuen Herausforderungen vom 5.-7. September 2010 am Zentrum für Interdisziplinäre Forschung an der Universität Bielefeld.

Hübscher, Monika: Right-wing Antisemitism on Facebook Germanys Alternative für Deutschland Vortrag beim Global perspectives on Racism, Antisemitism and Nationalism, European Sociological Association, RN 31 Ethnic Relations, Racism and Antisemitism in Ferrara / Italien vom 5.-6. September 2018.