Programm

Der Boys' Day findet am 28. März 2019 von 9 - 13 Uhr am Campus Essen statt.

Das Mittagessen in der Mensa ist inklusive und für die Teilnahme erhalten die Teilnehmer eine Bescheinigung von uns. Die Teilnehmer werden in Gruppen über den Tag hinweg von einem studentischen Tutor begleitet.

Leider sind alle Plätze für den Boys' Day 2019 ausgebucht!
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Veranstaltungen für den Boys' Day 2019

Soziale Arbeit: Vom Bezirkssozialarbeiter bis in die neuen Medien

- keine Plätze mehr frei -

Die Arbeitsfelder der Sozialen Arbeit sind vielfältig. Sie reichen von den klassischen Bezirkssozialarbeitern bis hin in die neuen Medien (Spiele/Soziale Medien), die in den letzten Jahren an Relevanz bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen gewonnen haben.

Die Veranstaltung soll einen Überblick über die Arbeitsfelder der Sozialen Arbeit geben.

Psychologie – ein Fach, viele (berufliche) Möglichkeiten!

- keine Plätze mehr frei -

In der Veranstaltung soll das Studium der Psychologie und spätere berufliche Tätigkeitsfelder vorgestellt werden. Hierbei soll aufgezeigt werden, dass es Vielfalt an Berufsfeldern gibt, die jenseits der therapeutischen Tätigkeit liegen, z.B. in Unternehmen und Unternehmensberatungen, Marketing und Produktentwicklung, Schulen und Beratungsstellen, an Gerichten, Verkehrspsychologie, Justizvollzugsanstalten oder auch der Wissenschaft.

Grundschullehrer - Der Exot im Lehrerzimmer

- keine Plätze mehr frei -

Was heißt es als Mann in einer Frauendomäne zu arbeiten? Welche Erwartungen werden an einen Mann gestellt? Die Fachschaft des Studiengangs Grundschullehramt wird den Teilnehmern des Boys' Day über die Inhalte ihres Studiums aufklären und gibt Einblicke in Ihr Leben als Student.

Bibliothek??? Das ist doch was für Mädchen …, oder?

- keine Plätze mehr frei -

Erfahren Sie aus erster Hand alles über einen interessanten und vielseitigen Ausbildungsberuf, der nichts mehr mit der vorherrschenden Vorstellung einer verstaubten Bibliothek und schüchternen Bücherwürmern zu tun hat und in dem auch nicht nur Frauen arbeiten!

Unsere Auszubildenden beantworten gerne alle Fragen rund um die Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste.

Kontakt

Akademisches Beratungs-Zentrum
Dipl. Päd.Markus Krämer

Telefon: 0203 37 93907
E-Mail: m.kraemer@uni-due.de

Hinweis zur Barrierefreiheit

Schüler ohne/mit Behinderung oder chronischer Erkrankung sind an der Universität Duisburg-Essen beim Boys‘ Day herzlich willkommen. Leider sind aber nicht alle Räume der Universität problemlos barrierefrei zu erreichen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die ABZ-Beratungsstelle zur Inklusion bei Behinderung und chronischer Erkrankung der UDE. Wir empfehlen für eine problemlose Teilnahme an der Veranstaltung  individuelle beeinträchtigungsbedingte Bedarfe rechtzeitig bei den zuständigen Leistung- oder Teilhabeträgern zu beantragen.

Vielen Dank.