NETZ

Das NETZ ist ein Teil des Center for Nanointegration Duisburg-Essen (CENIDE). Physiker, Chemiker und Ingenieure erforschen hier neue Materialien für energietechnische Anwendungen und entwickeln skalierbare Verfahren zu deren Herstellung und Verarbeitung.

Die Suche nach der Traumreaktion
(c) UDE

Prof. Dr. Corina Andronescu ist neu an der UDE

Die Suche nach der Traumreaktion

Während Politiker um verbindliche Lösungen ringen, den Ausstoß von Kohlenstoffdioxid (CO2) zu begrenzen, forscht Dr. Corina Andronescu an einer ergänzenden Lösung – der elektrochemischen Umwandlung von CO2zu verwertbaren Brennstoffen wie Methanol, genannt „Dream Reaction“. Im Dezember hat sie die Juniorprofessur „Elektrochemische Katalyse“ an der Universität Duisburg-Essen übernommen.

mehr

Dudenhöffer holt Autoindustrie nach Bochum

Treffen im Herzen des Ruhrgebiets

Dudenhöffer holt Autoindustrie nach Bochum

"Der Hochlauf der Elektromobilität" ist das zentrale Thema des CAR-Symposiums am 6. Februar 2019 im Bochumer RuhrCongress, auf das am 7. Februar die automotive Karriere-Messe CAR-connects folgt. Keynote-Speaker des Symposiums sind Spitzenmanager wie Dr. Dieter Zetsche (Daimler AG), Dr. Martin Brudermüller (BASF SE) und Dr. Stefan Sommer (Volkswagen AG).

mehr

Promovierende werben Symposium ein

Magnetismus in Biologie und Medizin

Promovierende werben Symposium ein

Nachwuchswissenschaftler der UDE und des Forschungszentrums Jülich haben auf Europas größtem Physikkongress ein Symposium eingeworben. Aus allen Anträgen wurde ihr interdisziplinärer Themenvorschlag "Biogenic Spin Phenomena" ausgewählt. Teilnehmer der Frühjahrstagung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) in Regensburg können das Symposium am 3. April kostenlos und ohne vorherige Anmeldung besuchen.

mehr

Alle News von CENIDE finden Sie hier.