Dissertationsvorhaben

Messung chemiebezogener Kompetenzen am Übergang von der Primarstufe zur Sekundarstufe I

Zusammenfassung

Werdegang

  • seit 10/2018
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Didaktik der Chemie, Universität Duisburg-Essen
     
  • 03/2018 bis 09/2018:
    Wissenschaftliche Hilfskraft, Didaktik der Chemie, Universität Duisburg-Essen
     
  • 10/2016 bis 09/2018:
    Masterstudium der Fächer Sachunterricht, Mathematische Grundbildung und Sprachliche Grundbildung für das Lehramt an Grundschulen, Universität Duisburg-Essen
     
  • 02/2015 bis 03/2018:
    Studentische Hilfskraft, IZfB/Didaktik der Chemie, Universität Duisburg-Essen
     
  • 10/2013 bis 09/2016:
    Bachelorstudium der Fächer Sachunterricht, Mathematische Grundbildung und Sprachliche Grundbildung für das Lehramt an Grundschulen, Universität Duisburg-Essen
     
  • 06/2013:
    Allgemeine Hochschulreife, Max-Planck-Gymnasium Duisburg

Stipendien und Auszeichnungen

  • 10/2017:
    Studienpreis der Sparkasse Duisburg
     
  • 10/2016 bis 09/2017:
    UDE-Stipendium im Rahmen des Deutschlandstipendiums, gefördert durch die Stiftung Familie Jindra
     
  • 10/2013 bis 09/2016:
    UDE-Stipendium im Rahmen des Deutschlandstipendiums, gefördert durch die Heinz-Horst-Deichmann-Stiftung

Veröffentlichungen

Tagungsbandbeiträge

  • Behrendt, A., Fischer, V. & Walpuski, M. (2020). Kompetenzmessung am Übergang zwischen Sach- und Chemieunterricht. In S. Habig (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Kompetenzen in der Gesellschaft von morgen. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Wien 2019 (S. 633-636). Universität Duisburg-Essen. Verfügbar unter https://www.gdcp-ev.de/wp-content/tagungsbaende/GDCP_Band40.pdf
  • Behrendt, A., Fischer, V., Rau-Patschke, S. & Walpuski, M. (2020). Entwicklung und Erprobung eines Testinstruments zur Messung der chemiebezogenen Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern am Übergang von der Primarstufe zur Sekundarstufe I. In S. Offen, M. Barth, U. Franz & K. Michalik (Hrsg.), "Brüche und Brücken" - Übergänge im Kontext des Sachunterrichts. Probleme und Perspektiven des Sachunterrichts (Band 30) (S. 105-112). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
  • Behrendt, A., Walpuski, M. & Rau-Patschke, S. (2019). Messung chemiebezogener Kompetenzen am Übergang zur Sekundarstufe I. In C. Maurer (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Bildung als Grundlage für berufliche und gesellschaftliche Teilhabe. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Kiel 2018 (S. 735-738). Universität Regensburg. Verfügbar unter http://www.gdcp.de/images/tagungsbaende/GDCP_Band39.pdf

Posterpräsentationen und Vorträge

  • Behrendt, A., Fischer, V. & Walpuski, M. (2020). Messung chemiebezogener Kompetenzen am Übergang von der Primarstufe zur Sekundarstufe I. Vortrag zur Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts (GDSU). Augsburg.
  • Behrendt, A., Fischer, V. & Walpuski, M. (2019). Kompetenzentwicklung am Übergang zwischen Sach- und Chemieunterricht. Vortrag zum Doktorierendenkolloquium der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik (GDCP). Würzburg.
  • Behrendt, A., Fischer, V. & Walpuski, M. (2019). Kompetenzmessung am Übergang zwischen Sach- und Chemieunterricht. Poster zur Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik (GDCP). Wien.
  • Behrendt, A., Fischer, V. & Walpuski, M. (2019). Measuring students' chemical competences at the transition between primary and secondary school. Poster zur Jahrestagung der European Science Education Research Association (ESERA). Bologna.
  • Behrendt, A., Rau-Patschke, S., Fischer, V. & Walpuski, M. (2019). Entwicklung und Erprobung eines Testinstruments zur Messung der chemiebezogenen Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern am Übergang von der Primarstufe zur Sekundarstufe I. Vortrag zur Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts (GDSU). Lüneburg.
  • Behrendt, A., Walpuski, M. & Rau-Patschke, S. (2018). Messung chemiebezogener Kompetenzen am Übergang zur Sekundarstufe I. Poster zur Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik (GDCP). Kiel.

Büro SL 203c
Schützenbahn 70
45127 Essen

Tel.: +49 201 183-2284
Fax: +49 201 183-3149

alina.behrendt@uni-due.de

Mitgliedschaften

ESERA

GDCP

GDSU

IZfB

ZLB