Publikationen

2020

Swidan, O., Schacht, F., Sabena, C., Fried, M., El-Sana, J., & Arzarello, F. (2020). Engaging students in covariational reasoning within an augumented reality environment. In T. Prodromou (Ed.), Augumented Realitiy in Educational Settings (pp. 147-167). Bill | Sense Education.

2019

 

Pinkernell, G., & Schacht, F. (Hrsg., 2019). Digitalisierung fachbezogen gestalten. Herbsttagung vom 28. bis 29. September 2018 an der Universität Duisburg-Essen. Arbeitskreis Mathematikunterricht und digitale Werkzeuge in der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik. Hildesheim: Verlag Franzbecker.

Büchter, A., Glade, M., Herold-Blasius, R., Klinger, M., Schacht, F., & Scherer, P. (Hrsg.) (2019). Vielfältige Zugänge zum Mathematikunterricht. Konzepte und Beispiele aus Forschung und Praxis. Springer.

Schacht, F., Barzel, B., Daum, S., Klinger, A., Klinger, M., Schröder. P., Schüler, A., & Wardemann, S. (2019, im Druck): Das fachliche Lernen stärken. Zur Nutzung von Erklärvideos an Schulen in sozial herausfordernder Lage. In DDS – Die Deutsche Schule 111. Jahrgang 2019, Heft 4, S. 435–455.

Schacht, F., Pohl, M., & Hißmann, K. (2019). L'art pour l'art? Fachbezogene Ansätze zur Nutzung interaktiver Tafeln in der Lehramtsausbildung im Fach Mathematik. In Neues Handbuch Hochschullehre, 1-28

Guckelsberger, S., & Schacht, F. (2019). Sprachbildung im Fach Mathematik: Eine Lehr- und Forschungskooperation zwischen Mathematikdidaktik und ProDaZ. ProDaZ Journal, 1(1), 1.

Schacht, F., & Bebernik, R. (2019). Teaching and learning geometry with digital tools (Workshop). In J. Novotná and H. Moraová (Eds.), SEMT 2019. International Symposium Elementary Mathematics Teaching. August 18-22, 2019. Proceedings: Opportunities in Learning and Teaching Elementary Mathematics, (pp. 448-449). Prague: Charles University, Faculty of Education.

Bebernik, R., & Schacht, F. (2019). Eine inklusive Lernumgebung mit dem Rechner (DGS). Welche Eigenschaften haben Vierecke? In mathematik lehren, 214, 36-39.

Pohl, M. & Schacht, F. (2019). HOW DO STUDENTS USE DIGITAL TEXTBOOKS? In: Rezat, S., Fan, L., Hattermann, M., Schumacher, J., & Wuschke, H. (Eds.). (2019). Proceedings of the Third Interna-tional Conference on Mathematics Textbook Research and Development. 16–19 September 2019, Paderborn, Germany. Paderborn: Universitätsbibliothek Paderborn. p. 39-44.

Laakmann, H., & Schacht, F. (2019). Wahrscheinlich oder wahrscheinlich nicht? Aufbau eines vorstellungsorientierten Wahrscheinlichkeitsbegriffs in der Primarstufe und den Sekundarstu-fen. In A. Büchter, M. Glade, R. Herold-Blasius, M. Klinger, F. Schacht & P. Scherer (Hrsg.), Vielfältige Zugänge zum Mathematikunterricht: Konzepte und Beispiele aus Forschung und Praxis (S. 77-90). Wiesbaden: Springer Spektrum.

Schacht, F., & Swidan, O. (2019, in press). Exploring pre-calculus with augmented reality. A design-based-research approach. In:  In: U. T. Jankvist, M. van den Heuvel-Panhuizen, & M. Veldhuis (Eds.), Proceedings of the Eleventh Congress of the European Society for Research in Mathematics Education. Utrecht, the Netherlands: Freudenthal Group & Freudenthal Insti-tute, Utrecht University and ERME.

2018

Schacht, F. (2018). An inferentialist perspective und the understanding of students’ uses of digital textbooks in mathematics. In H.-G. Weigand, A. Clark-Wilson, A. Donevska-Todorova, E. Faggiano, N. Grønbæk, & J. Trgalova (Eds.), Proceedings of the 5th ERME Topic Conference MEDA 2018 (S. 233-240). University of Copenhagen: Copenhagen, Denmark.  ISBN 978-87-7078-798-7

Hußmann, S., Schacht, F., & Schindler, M. (2018). Tracing conceptual development in mathematics: epistemology of webs of reasons. Mathematics Education Research Journal. Abgerufen von: https://doi.org/10.1007/s13394-018-0245-7

Schacht, F. (2018). Zur Rolle von Grundbegriffen von Forschung zum sog. digitalen Lernen. In G. Pinkernell & F. Schacht (Hrsg.), Digitales Lernen im Mathematikunterricht. Arbeitskreis Mathematikunterricht und digitale Werkzeuge in der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik. Herbsttagung vom 22. bis 24. September 2017 an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg (S. 127-138). Hildesheim: Verlag Franzbecker.

Schacht, F., & Bebernik, R. (2018). Gemeinsames Lernen im Geometrieunterricht der Sekundarstufe I. In Zeitschrift für Heilpädagogik, 69, 271-284.

Schacht, F. (2018). Reaktion auf Lisa Hefendehl-Hebeker – Mathematik als existenzielle Erfahrung. Eine Spurensuche in Bruno Lato urs Anthropologie der Modernen. In G. Nickel, M. Helmerich, R. Krömer, K. Lengnink & M. Rathgeb (Hrsg.), Mathematik und Gesellschaft. Historische, philosophische und didaktische Perspektiven (S. 193–202). Wiesbaden: Springer Spektrum.

Pohl, M., & Schacht, F. (2018). Digitale Mathematikschulbücher hands-on. Eine Analyse digitaler Mathematikschulbücher und den Schülernutzungen in der Sekundarstufe I exemplarisch an einem Lehrwerk. In M. Schuhen & M. Froitzheim (Hrsg.), Das Elektronische Schulbuch 2017. Fachdidaktische Anforderungen und Ideen treffen auf Lösungsvorschläge der Informatik (S. 119-138). Münster: LIT Verlag.

Guckelsberger, S., & Schacht, F. (2018). „Bedingt wahrscheinlich?“ Perspektiven für einen sprachbewussten Stochastikunterricht. In mathematik lehren, 206, 29–33.

Guckelsberger, S., & Schacht, F. (2018): Sprachbildung im Fach Mathematik: Eine Lehr- und Forschungskooperation zwischen Mathematikdidaktik und ProDaZ. Erscheint in: ProDaZ Journal

Schacht, F., Grund, O., Janßen, T., Johlke, F., Roth, J., & Sitter, R. (2018). Zukunftswerkstatt "Denken - Sprechen - Verstehen".  In G. Pinkernell & F. Schacht (Hrsg.), Digitales Lernen im Mathematikunterricht. Arbeitskreis Mathematikunterricht und digitale Werkzeuge in der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik. Herbsttagung vom 22. bis 24. September 2017 an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg (S. 169-171). Hildesheim: Verlag Franzbecker.

Pinkernell, G., Rink, R., Schacht, F., & Walter, D. (2018). Minisymposium ‚Mathematik mit digitalen Werkzeugen’. In Fachgruppe Didaktik der Mathematik der Universität Paderborn (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2018 (S. 107-108). Münster: WTM-Verlag.

Pieper, M., & Schacht, F. (2018). Digitale Hochschullehre in mathematischen und mathematikdidaktischen Veranstaltungen. In Fachgruppe Didaktik der Mathematik der Universität Paderborn (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2018 (S. 105-106). Münster: WTM-Verlag.

Schacht, F., & Barzel, B. (2018). Digitalisierung in der Mathematiklehrerausbildung. In Fachgruppe Didaktik der Mathematik der Universität Paderborn (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2018 (S. 1547-1550). Münster: WTM-Verlag.

Bebernik, R., & Schacht, F. (2018). Geometrie inklusiv unterrichten! Projektvorhaben zum gemeinsamen Lernen am gemeinsamen Gegenstand in der Sekundarstufe I. In Fachgruppe Didaktik der Mathematik der Universität Paderborn (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2018 (S. 2061-2062). Münster: WTM-Verlag.

Pohl, M., & Schacht, F. (2018). Das digitale Schulbuch – Ansätze einer veränderten Schulbuchkultur. In Fachgruppe Didaktik der Mathematik der Universität Paderborn (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2018 (S. 2099-2100). Münster: WTM-Verlag.

Kupsch, T., Mentig, A., Zydek, A., & Schacht, F. (2018). Wortspeicherheft Mathematik. Seelze: Ernst Klett Verlag.

Pinkernell, G. & Schacht, F. (2018). Arbeitskreis: Mathematikunterricht und Digitale Werkzeuge. Herbsttagung in Heidelberg 22.–24.9.2017. In A. Vohns (Hrsg.) GDM-Mitteilungen 104 (S. 68-69), Hildesheim: Verlag Franzbecker.

2017

Schacht, F. (2017). Between the Conceptual and the Signified: How Language Changes when Using Dynamic Geometry Software for Construction Tasks. Digital Experiences in Mathematics Education, 4(1), 20–47. doi: 10.1007/s40751-017-0037-9

Schacht, F. (2017). Nature and Characteristics of Digital Discourse in Mathematical Construction Tasks. Abgerufen von

https://keynote.conference-services.net/resources/444/5118/pdf/CERME10_0154.pdf

Schacht, F., & Schuppar, B. (2017). Periodische Kettenbrüche. MNU, 4, 259–266.

Pohl, M., & Schacht, F. (2017). Digital Mathematics Textbooks: Analyzing structure of student uses. In Proceedings of the 13th International Conference on Technology in Mathematics Teaching, (S. 453–456). Abgerufen von

     https://ictmt13.sciencesconf.org/140538/document.

Heintz, G., Elschenbroich, H.-J., Laakmann, H., Langlotz, H., Rüsing, M., Schacht, F., ... Tietz, C. (2017). Werkzeugkompetenzen. Kompetent mit digitalen Werkzeugen Mathematik betreiben. Menden: Medienstatt.

Schacht, F. (2017). Digitale Diskurse im Geometrieunterricht. In U. Kortenkamp & A. Kuzle (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2017 (S. 825-828). Münster: WTM-Verlag.

2016

Nührenbörger, M., Rösken-Winter, B., Fung, C. I., Schwarzkopf, R., Wittmann, E. C., Akinwunmi, K., Lensing, F., & Schacht, F. (2016). Design Science and Its Importance in the German Mathematics Educational Discussion. Cham: Springer.

Akinwunmi, K., Lensing, F., Nührenbörger, M., Rösken-Winter, B., & Schacht, F. (2016). Roots and Scope of Design Science. In M. Nührenbörger, B. Rösken-Winter, C. I. Fung, R. Schwarzkopf, E. C. Wittmann, K. Akinwunmi, F. Lensing & F. Schacht (Hrsg.), Design Science and Its Importance in the German Mathematics Educational Discussion (S. 2–9). Cham: Springer.

Schacht, F. (2016). So schreibe ich das auf! Dokumentationsvarianten am Beispiel von Funktionen. In G. Heintz, G. Pinkernell & F. Schacht (Hrsg.), Digitale Werkzeuge für den Mathematikunterricht. Festschrift für Hans-Jürgen Elschenbroich (S. 337–341). Neuss: Verlag Klaus Seeberger.

Schacht, F. (2016). Und wie schreibe ich das jetzt auf? Zur Dokumentation von Fach- und Werkzeugsprache im Mathematikunterricht. In G. Heintz, G. Pinkernell & F. Schacht (Hrsg.), Digitale Werkzeuge für den Mathematikunterricht. Festschrift für Hans-Jürgen Elschenbroich (S. 243–261). Neuss: Verlag Klaus Seeberger.

Schneider, H., & Schacht, F. (2016). Mathematische Muster beweisen mit vollständiger Induktion. RAAbits Mathematik, 88, 1-14.

Heintz, G., Pinkernell, G., & Schacht, F. (Hrsg.). (2016). Digitale Werkzeuge für den Mathematikunterricht. Festschrift für Hans-Jürgen Elschenbroich. Neuss: Verlag Klaus Seeberger.

Heintz, G., Pinkernell, G., & Schacht, F. (2016). Mathematikunterricht und digitale Werkzeuge. Festschrift für Hans-Jürgen Elschenbroich. In G. Heintz, G. Pinkernell & F. Schacht (Hrsg.), Digitale Werkzeuge für den Mathematikunterricht. Festschrift für Hans-Jürgen Elschenbroich (S. 11–21). Neuss: Verlag Klaus Seeberger.

Heintz, G., Körner, H., Pinkernell, G., & Schacht, F. (2016). Basis- und Werkzeugkompetenzen von Klasse 5 bis 12. In Institut für Mathematik und Information der pädagogischen Hochschule Heidelberg (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2016 (S. 401-404). Münster: WTM-Verlag.

Schacht, F. (2016). Sprache im Mathematikunterricht mit digitalen Werkzeugen am Beispiel von Konstruktionsbeschreibungen. In Institut für Mathematik und Information der pädagogischen Hochschule Heidelberg (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2016 (S. 1317-1321). Münster: WTM-Verlag.

2015

Schacht, F. (2015). Besser verstehen mit digitalen Werkzeugen. Ein CAS-gestützter Einstieg in die Differenzialrechnung. PM Praxis der Mathematik in der Schule, 62(57), 31-37.

Schacht, F. (2015). Student Documentations in Mathematics Classroom Using CAS: Theoretical Considerations and Empirical Findings. The Electronic Journal of Mathematics and Technology, 9(5), 320–339.

Schacht, F. (2015): Why buttons matter, sometimes. How digital tools affect students’ documentations. In Proceedings of the 12th International Conference on Technology in Mathematics Teaching, (S. 492–501). Abgerufen von:   

http://www.veraviana.net/Proceedings_ICTMT12.pdf

Schacht, F., & Hußmann, S. (2015). Between the Social and the Individual: Reconfiguring a Familiar Relation. Philosophy of Mathematics Education Journal 29.

Hußmann, S., & Schacht, F. (2015). Fachdidaktische Entwicklungsforschung in inferentieller Perspektive am Beispiel von Variable und Term. Journal für Mathematikdidaktik, 35(1), 105–134. doi: 10.1007/s13138-014-0070-9

Schacht, F. (2015). Strategisch netzwerken. Begriffliche Strukturierungen nutzen zur Unterrichtsvorbereitung und Unterrichtsgestaltung. PM Praxis der Mathematik in der Schule, 63(57), 39–44.

Schacht, F. (2015). Mit Kopf, CAS und Hand: Mit digitalen Werkzeugen kognitive Aktivierung fördern. mathematik lehren, 189, 25–29.

Sprenger, L., Schacht, F., & Hußmann, S. (2015). Diagnose und Förderung eines nachhaltigen Dezimalzahlverständnisses aus inferentialistischer Sicht. In F. Caluori, H. Linneweber-Lammerskitten & C. Streit (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2015 (S. 880-883). Münster: WTM-Verlag.

Schacht, F. (2015). „Ich drücke menu-4-1-4“. Schülerdokumentationen bei der Arbeit mit digitalen Werkzeugen. In F. Caluori, H. Linneweber-Lammerskitten & C. Streit (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2015 (S. 784-787). Münster: WTM-Verlag.

2014

Schacht, F. (2014). Stimmt´s oder nicht? Mathematische Begründungen am Beispiel von Zahlenmustern. RAAbits Mathematik, 78, 1-14.

Schacht, F. (2014). Quadratisch, praktisch, gut!? Die handlungsorientierte Untersuchung von Vierecken und ihren Eigenschaften mithilfe von Geobrettern. RAAbits Mathematik, 78, 1-14.

Schacht, F., & Hußmann, S. (2014). Making Generalizations Explicit: An inferential Perspective on Concept-Formation of Variables. In Proceedings of the Joint Meeting of PME 38 and PME-NA 36 (Vol. 5), (S. 97–104). Abgerufen von:

http://www.pmena.org/pmenaproceedings/PMENA 36 PME 38 2014 Proceedings Vol 5.pdf

Schacht, F. (2014). Ganz schön verMESSEN! Das Skalarprodukt in der Perspektive des Messens. PM Praxis der Mathematik in der Schule, 56(55), 32–38.

Heintz, G., Elschenbroich, H.-J., & Schacht, F. (2014). Digitale Werkzeugkompetenzen im Mathematikunterricht. Medienbrief Mathematik02, 24-25.

Schacht, F. (2014). Begriffsbildung zwischen Individuellem und Sozialem. In J. Roth & L. Ames (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2014 (S. 1051-1054). Münster: WTM-Verlag.

 

Heintz, G., Elschenbroich, H.-J., Laakmann, H., Schacht, F., & Schmidt, R. (2014). Digitale Werkzeugkompetenzen im Mathematikunterricht. In J. Roth & L. Ames (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2014 (507-511). Münster: WTM-Verlag.

Heintz, G., Elschenbroich, H.-J., Laakmann, H., Langlotz, H., Schacht, F., & Schmidt, R. (2014). Digitale Werkzeugkompetenzen im Mathematikunterricht. Vortrag auf dem MNU-Bundeskongress Kassel 2014. MNU, 67(5), 300-306.

2013

Schacht, F. (2013). Stauchen, strecken und verschieben. Der Einfluss von Parametern auf die Sinusfunktion. RAAbits Mathematik, 74, 1-14.

2012

Schacht, F. (2012). Mathematische Begriffsbildung zwischen Implizitem und Explizitem. Individuelle Begriffsbildungsprozesse zum Muster- und Variablenbegriff. Wiesbaden: Vieweg+Teubner Verlag.

Schacht. F. (2012). Rekonstruktion individueller Begriffsbildungsprozesse mit Festlegungen und Inferenzen. In M. Ludwig & M. Kleine (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2012 (51-58). Münster: WTM-Verlag.

2011

Hußmann, S., Schacht, F., Greefrath, G., Mühlenfeld, U., & Witzmann, C. (2011). Besser verstehen mit verschiedenen Darstellungen. Aufgabenformate für eigentätiges Systematisieren. mathematik lehren, 164, 48–51.

Hußmann, S., Schacht, F., & Selter, C. (2011). dortMINT – Diagnose und individuelle Förderung in der Lehrerausbildung. GDM-Mitteilungen 90 (S. 16-17), Hildesheim: Verlag Franzbecker.

2010

Hußmann, S., & Schacht, F. (2010). Toward an inferential approach analyzing concept formation and language processes. Proceedings of CERME 6 - Sixth Congress of the European Society for Research in Mathematics Education, (S. 842–851). Abgerufen von:

https://ife.ens-lyon.fr/publications/edition-electronique/cerme6/cerme6.pdf

Schacht, F. (2010). Individuelle Begriffsbildung in inferentialistischer Perspektive. In A. M. Lindmeier & S. Ufer (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2010 (725-728). Münster: WTM-Verlag.

Schacht, F. (2010). Concept Formation as Commitment-Development. Theoretical Perspectives and Preliminary Results. Beitrag zur Summerschool der ERME 2010. Abgerufen von: http://math.unipa.it/~grim/YESS-5/PaperSchacht.pdf.

2009

Hußmann, S., & Schacht F. (2009). Ein inferentialistischer Zugang zur Analyse von Begriffsbildungsprozessen. In M. Neubrand (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2009 (339-342). Münster: WTM-Verlag.

2008

Schacht, F. (2007, unveröffentlichte Staatsarbeit). Mathematik – Sprache – Fachsprache. Eine empirische Untersuchung zum Thema Sprachentwicklung im Mathematikunterricht, dargestellt an einer Unterrichtseinheit zum Thema Zufall in der fünften Klasse. Universität Dortmund