KURZZEITBETREUUNG

für Kinder von an der UDE studierenden und beschäftigten Eltern

Seit 2012 bietet das Elternservicebüro der Universität Duisburg-Essen (UDE) Eltern, die hier studieren oder arbeiten, für ihre Kinder diese zusätzliche Betreuungsmöglichkeit an.

Vor allem die Anforderungen des Studiums passen oft nicht mit den Betreuungszeiten vieler Kinderbetreuungseinrichtungen zusammen und machen ein ergänzendes Angebot notwendig.

Das Angebot der Kurzzeitbetreuung hilft, Betreuungslücken insbesondere am Nachmittag oder abends zu schließen, die durch Veranstaltungen an der UDE entstehen.

Dabei schließen sich Flexibilität und pädagogische Qualität nicht aus. Regelmäßige Kurzzeitbetreuung in Spielgruppenform ist eine differenzierte Ergänzung als Baustein neben der regulären Betreuung in Kindergarten oder in der Tagespflege. Hier ermöglichen altersgemischte Gruppen Kontakt und soziale Erfahrungen zu anderen Kindern. Allerdings ist die Kurzzeitbetreuung keine Einrichtung nach KiBiZ, die einen expliziten Bildungs- und Erziehungsauftrag zu erfüllen hat. Im Vordergrund stehen eher eine bedürfnis- und kindgerechte Atmosphäre.

Anmeldung

Konzept