Seminare

Wintersemester 2019/20 Seminare

Einfach auf den Titel klicken und Sie werden zum LSF weitergeleitet.

Diskussion und Moderation

Dr. Sabine Plum

Dienstag, 12-14 Uhr, V15 R01 H63

Inhalte:
 
Diskussionen stellen ein wesentliches Mittel zur Entscheidungsfindung  in politischen, wissenschaftlichen, betrieblichen und privaten  Kontexten dar.
Sie bieten die Möglichkeit, inhaltliche Fragen und Zusammenhänge zu klären, unterschiedliche Perspektiven auszutauschen und Kontroversen mit den sie jeweils tragenden Argumenten zu entfalten.
Der Kurs soll zeigen, welche Formen der Beteiligung sich hierbei unterscheiden lassen und wie sich diese Formen besonders gut umsetzen lassen.
Eine entscheidende Bedeutung kommt dabei der Moderatorenrolle zu, bei der es gilt, die Gesprächsfäden zu ordnen und den Gesprächsverlauf zu organisieren.
Ziel des Kurses ist es, die dabei auftretenden Anforderungen und ihre Fallstricke deutlich zu machen.

Lernziele:

  • Auseinandersetzung mit Formen der Diskussion
  • Vermittlung unterschiedlicher Argumentationsstrategien
  • Steuerung und Leitung von Diskussionen
  • Formen der Selbstdarstellung, Beziehungsgestaltung

 

Rhetorikratgeber im Praxistest

Markus Grzella

Donnerstag, 12-14, R12 V05 D20

Inhalte:

Wer eigenständig an seinen Kommunikationsfähigkeiten für Studium und Beruf arbeiten will, greift schnell zu einem der zahlreichen Ratgeber auf dem Markt. Allerdings wirft gerade diese Vielzahl vorhandener Ratgeber Fragen auf: Warum gibt es so viele und welche davon bestehen tatsächlich den Praxistest? Was sind gute Tipps, welche sind schwierig und welche kann man gar nicht umsetzen?

Diese Fragen klären wir im Seminar, indem wir die Tipps und Ratschläge dieser Leitfäden ausprobieren und Bezüge zu den eigenen Fähigkeiten herstellen. Ziel des Seminars ist es, zu prüfen, welche Tipps im Studium wirklich weiterhelfen und in welcher Weise sie dies tun.

 

Lernziele:

  • Arbeit an den eigenen rhetorischen Fähigkeiten
  • Kritische Einordnung verschiedener Rhetorikstrategien
  • Kenntnis und Bewertung der aktuellen Ratgeberliteratur

Hier finden Sie unsere vergangenen Seminare.