Gender-Vorlesungsverzeichnis der Universität Duisburg-Essen

Das Gender-Vorlesungsverzeichnis gibt es bereits seit 2006. Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen in denen

- Gender bzw. Geschlecht/Geschlechterverhältnisse als Kategorie des Sozialen explizit thematisiert wird,
- Gender als Teilaspekt eines bestimmten Abschnittes behandelt wird,
- Studierende Gender-Aspekte selbst einbringen können, oder in denen
- Gender-Aspekte in Prüfungsleistungen eingebracht werden können.

Sollte Ihre Lehrveranstaltung hier nicht aufgeführt sein, freuen wir uns über eine Email mit allen relevanten Informationen:  genderportal@uni-due.de

Sommersemester 2021

Fakultäten

| Geisteswissenschaften | Gesellschaftswissenschaften | Bildungswissenschaften | fachbereichsübergreifende Lehrveranstaltungen |

Semester

| Wintersemester 2020/21 | Sommersemester 2021 | Sommersemester 2020 |

 

Geisteswissenschaften

Prof. Dr. Frank Becker
Das binäre Geschlechtermodell im 19. und 20. Jahrhundert - und seine Herausforderungen


Prof. Dr. Kader Konuk
Diversität: Ethnie, Religion, Geschlecht, Klasse - Toplumsal Cinsiyet Çal??malar?na Giri?


Johanna Ziemes
Geschlechtliche Vielfalt an der Schule


Lena Mattheis
Contemporary Queer Literature


Prof. Dr. Birgit Mersmann
Performative Körper, fiktive Identitäten, künstliche Leben. Die Medienkünstlerin Lynn Hershman Leeson


Prof. Dr. Patricia Plummer
Antipodean Modernism: Katherine Mansfield


Dr. Melissa Knox-Raab
The Frontiers of Confessionalism in American Women’s Writing


Gesellschaftswissenschaften

Dr. Izaskun Zuazu-Bermejo
Gender and Feminist Economics: orthodox and unorthodox theories, methods and data


Dr. Liina Mustonen
Gender und Globale Migration


Prof. Dr. Ute Klammer, Caroline Richter
Kind und Karriere im homeoffice: Digitalisierung in der Arbeitswelt aus Genderperspektive


Lara Altenstädter
Gerechte Arbeits(ver)teilung und Alterssicherung? Zum Einfluss deutscher Sozialpolitik auf die Geschlechterverhältnisse


Dr. Liina Mustonen
Geschlecht, Kultur und Religion in gegenwärtigen Integrationsdebatten in Europa


Dr. Annette von Alemann
Organisation und Geschlecht


Dr. Annette von Alemann
Organisation und Intersektionalität


Rehm, Miriam, Professorin, Dr.
Verteilung, Wachstum, Ökologie


Bildungswissenschaften

N.N.
Bildung im Kontext von gender und race


Esther Booth
Typisch Mädchen, typisch Junge? Erhebung von Geschlechterstereotypen in der Bildung am Beispiel von Fragebögen


Bettina Ülpenich
Man wird nicht als Frau geboren - Sozialisation und Geschlecht


Prof. Dr. Martina Richter
Familie und Elternschaft in Zeiten der Corona-Pandemie


Prof. Dr. Ingelore Mammes
Heterogenität in der Grundschule


Prof. Dr. Philipp Jugert
Kulturelle Diversität in der Schule


fachbereichsübergreifende Lehrveranstaltungen

Essener Kolleg für Geschlechterforschung
Vortragsreihe Forschungsforum Gender


Dr. Michaela Bach
Schreibt sie anders, als er liest? Gender & Kriminalliteratur


Anné Kupila
European identity in the European Union: Focus on intercultural communication, language and gender


Sabine Hattinger-Allende
Klasse Mädchen: Über Geschlecht, Generation und (Un-)Gleichheit


Kristina Spahn
Typisch Jungs, typisch Mädchen? Geschlechterdarstellungen in (aktuellen) Texten der Kinder- und Jugendliteratur


Dr. Christian Gräfe
Familie und Prekarität


Dr. Marion Fischer-Neumann
Soziale Ungleichheit und Familie


Prof. Dr. Thorsten Knauth
Grundlagen, Ansätze und Methoden inklusiver Religionspädagogik der Vielfalt


Prof. Dr. Nicole Krämer
Grundlagen der Kommunikationspsychologie