Scholarships and Internships · Stipendien und Praktika

Study Programs

Auslandserfahrungen sind in unserer globalisierten Welt eine wichtige Anforderung – für Studierende der Ostasienwissenschaften sind sie ein „Muss“. Das IN-EAST ermutigt seine Studierenden, in Ostasien zu studieren und Arbeitserfahrungen zu sammeln.

Auf dieser Seite haben wir Informationen über Stipendienmöglichkeiten für Sie zusammengetragen. Gerne unterstützen wir Sie im Bewerbungsprozess.

Übersicht
 
  • Praktika
  • Stipendien im B.A. MOAS
  • AlFreDO-Stipendium
  • Auslandsstipendien
  • Stipendiendatenbanken
  • China-Stipendien-Programm
  • Konfuzius-Institut-Stipendium
LogoPraktika


Wir motivieren unsere Studierenden, ihr Studium durch praktische Berufserfahrungen in Unternehmen, Organisationen und staatl. Einrichtungen zu ergänzen. Unser langjähriger Partner KOPRA e.V., gegründet von ehemaligen Studierenden des IN-EAST, vermittelt Praktikums- und Stellenangebote mit Ostasienbezug.

Stipendien im BA MOAS
 

Viele Studierende im B.A. "Moderne Ostasienstudien" haben sich erfolgreich um Stipendien zur Finanzierung des Auslandsstudiums beworben.

Der DAAD fördert den BA MOAS im Rahmen seines Programms Bachelor plus. Bisher erhielten 22 Studierende der ersten beiden Jahrgänge ein Stipendium für das Studium in Asien. Der 2. Jahrgang des BA MOAS konnte mit 10 Stipendien des Konfuzius Instituts, 6 JASSO-Stipendien des jap.  Bildungsministeriums, 11 DAAD-Stipendien und 1 Stipendium der Dokkyo-Universität das Auslandsstudium antreten.

AlFreDO-Stipendium
 

Der Alumni-Verein der Duisburger Ostasienstudien (AlFreDO e.V.) sponsort im Rahmen des bundesweiten Deutschlandstipendien-Programms das so genannte AlFreDO-Stipendium für Studierende des IN-EAST.

Es wird zum Wintersemester für 1 Jahr vergeben und ist mit € 3600 dotiert.

Wir möchten alle Studierenden, die das Kriterium der Regelstudienzeit erfüllen, ermutigen, sich zu bewerben. Alle Informationen über das Stipendium und die Bewerbungsmodalitäten finden Sie hier.

Auslandsstipendien
 
  • Den besten Überblick über Auslandsstipendien gibt die Stipendiendatenbank des DAAD.
     
  • Stipendien für kurzfristige Auslandsaufenthalte (bis 6 Monate) werden auch über das Akademische Auslandsamt der Universität Duisburg-Essen vergeben: Outgoings Finanzierung
Stipendiendatenbanken
 
  • Das Bundesministerium für Bildung und Forschung informiert in einer Online-Datenbank über Stipendien: BMBF Stipendienlotse
     
  • Die mystipendium-Datenbank erfasst Förderangebote nach Bewerbungsvoraussetzungen und sucht passend zum Lebenslauf im individuell angelegten Profil.
China-Stipendien-Programm
(Studienstiftung d. deutschen Volkes)
 

Das Programm fördert hoch qualifizierte Studierende aller Fächer (außer Sinologie, Kunst, Design und Musik) während eines einjährigen Sprach- und Studien- oder auch Forschungsaufenthaltes an chinesischen Universitäten, der durch selbst organisierte Praktika ergänzt werden kann.

Jährlich werden 10 Stipendien vergeben. Alle Informationen zum China-Stipendien-Programm finden Sie hier.

Das Konfuzius-Institut-Stipendium
(KI-Stipendium)
 

Das KI-Stipendium gibt Studierenden aller Fachbereiche sowie zukünftigen ChinesischlehrerInnen die Möglichkeit, ihre Kenntnisse der chinesischen Sprache an einer chinesischen Hochschule ihrer Wahl zu vertiefen.

Durch dieses Stipendium können sie wertvolle Auslandserfahrungen sammeln und werden dabei organisatorisch und finanziell unterstützt. Alle Informationen zum KI-Stipendium finden Sie hier.